Maria: Neue Storage-Engine für MySQL

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 30.01.2008.

  1. #1 newsbot, 30.01.2008
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Michael Widenius, Gründer des RDMBS MySQL und des gleichnamigen Unternehmens, stellte eine erste stabile Version von Maria, einer neuen Standard-Storage-Engine für MySQL vor.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Maria: Neue Storage-Engine für MySQL

Die Seite wird geladen...

Maria: Neue Storage-Engine für MySQL - Ähnliche Themen

  1. Zarafa 7.2 mit verbesserter Suche und MariaDB

    Zarafa 7.2 mit verbesserter Suche und MariaDB: Zarafa hat die gleichnamige Groupware in Version 7.2 veröffentlicht. Die neue Version enthält zahlreiche Verbesserungen gegenüber der zweieinhalb...
  2. MariaDB stellt MaxScale vor

    MariaDB stellt MaxScale vor: Das MariaDB-Team hat mit MaxScale einen freien, datenbankorientierten Proxy veröffentlicht, der mit den relationalen Datenbankmanagementsystemen...
  3. MariaDB 10 setzt sich von MySQL ab

    MariaDB 10 setzt sich von MySQL ab: Die neue Version von MariaDB deutet schon mit der Versionsnummer an, dass sie mehr sein will als nur ein Fork von MySQL mit ein paar Extras. Die...
  4. MariaDB Enterprise 1.0

    MariaDB Enterprise 1.0: Tom Callway hat im offiziellen MariaDB-Blog die sofortige Verfügbarkeit der Version 1.0 von MariaDB Enterprise bekannt gegeben, der ein Web-API...
  5. MariaDB 10.0 Beta

    MariaDB 10.0 Beta: Die Entwickler von MariaDB haben eine Betaversion von MariaDB 10 freigeben und betonen mit dem Einführen eines neuen Versionierungsschemas, dass...