Manjaro Problem

Dieses Thema im Forum "Arch Linux" wurde erstellt von schwedenmann, 16.11.2015.

  1. #1 schwedenmann, 16.11.2015
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo


    manjaro per netinstall installiert, ist ok. Nur ein pacman -Syu scheitert.

    Pakete können runtergeladen werden, aber bei jedem Paket: "Fehler..filesystem signature is unkhown trust." und am Ende der runtergeladenen Pakete "Ungültiges oder beschädigtes Paket (PGP)".

    Wie behebe ich den Fehler ud schaffe ein volle -Syu in Manjaro ?

    mfg
    schwedenman

    P.S.
    System ist i686, neueste Version (afaik 15.09) von manjaro.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    sudo pacman-key --init
    sudo pacman-key --populate archlinux manjaro
    sudo pacman-key --refresh-keys
     
  4. #3 schwedenmann, 16.11.2015
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Hab ich mittlerweile auch rausgefunden, aber anscheinend funktioniert
    pacman-keys --init nicht.

    Jedesfalls soll angeblich ein pacman master-key per gpg geniert werden, aber nach 15min tut sich immer noch nichts.

    mfg
    schwedenmann

    P.S.

    ich frage mich langsam, warum die Archfreaks kein anständiges -syu zustande bringen, nach eine Archlinuxinstallation. bei jeder Installatin enes Archderivates, gibts mit Syu Probleme. Jetzt bei Manjaro mal wieder extrem.
     
  5. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    Bei mir nicht...habs erst vorgestern bei einerm Rechner neu aufgesetzt :D
     
  6. mmi

    mmi Jungspund

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Eben ein Derivat! Da müsstest Du Dich bei den Manjaro Leuten beschweren, beim Original Archlinux gibt's das Problem nicht.
     
  7. #6 edxpmen99, 04.01.2016
    edxpmen99

    edxpmen99 Jungspund

    Dabei seit:
    04.01.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    prüfen ob neue pacman.conf.new da ist unterschiede feststellen, ansonsten wie oben beschrieben danach pacman -Sc && pacman -Syy
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Manjaro Problem

Die Seite wird geladen...

Manjaro Problem - Ähnliche Themen

  1. Manjaro 15.09 »Bellatrix« mit KDE und XFCE veröffentlicht

    Manjaro 15.09 »Bellatrix« mit KDE und XFCE veröffentlicht: Die auf Arch Linux basierende Rolling-Release-Distribution Manjaro bietet mit »Bellatrix« einen Einstiegspunkt für neue Anwender. Bei 15.09...
  2. Manjaro Linux eröffnet deutschsprachige Seite

    Manjaro Linux eröffnet deutschsprachige Seite: Das Team der Distribution »Manjaro Linux« hat eine deutschsprachige Seite der Distribution eröffnet. Manjaro Linux ist eine Linux-Distribution,...
  3. ManjaroLinux und FreeBSD /home zusammenführen?

    ManjaroLinux und FreeBSD /home zusammenführen?: Hey, ich habe derzeit ein Dualboot mit Windows7 und Manjaro Linux. Ich habe fast keinen Platz mehr für FreeBSD aber könnte noch ein paar GB...
  4. Manjaro Linux 0.8.5 mit grafischem Installer

    Manjaro Linux 0.8.5 mit grafischem Installer: Vom Arch-Linux-Ableger Manjaro gibt es eine neue Version 0.8.5, die erstmals einen grafischen Installer mitbringt. Weiterlesen...
  5. Manjaro Linux 0.8.5 mit grafischen Installer

    Manjaro Linux 0.8.5 mit grafischen Installer: Vom Arch-Linux-Ableger Manjaro gibt es eine neue Version 0.8.5, die erstmals einen grafischen Installer mitbringt. Weiterlesen...