Mandriva mit eigener Cloud-Entwicklung

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 12.07.2011.

  1. #1 newsbot, 12.07.2011
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Die Linux-Distribution Mandriva plant eine eigene Cloud-Infrastruktur, die auf Open-Source-Komponenten beruht und eine Herstellerabhängigkeit vermeiden soll.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mandriva mit eigener Cloud-Entwicklung

Die Seite wird geladen...

Mandriva mit eigener Cloud-Entwicklung - Ähnliche Themen

  1. OpenMandriva Lx 3 Beta 1 erschienen

    OpenMandriva Lx 3 Beta 1 erschienen: Das OpenMandriva-Team hat eine Betaversion von OpenMandriva Lx 3 veröffentlicht. Die Distribution wurde fast komplett mit Clang statt mit GCC...
  2. OpenMandriva macht sich von ROSA unabhängig

    OpenMandriva macht sich von ROSA unabhängig: Das OpenMandriva-Projekt betreibt jetzt unabhängige Build-Server und ist damit komplett eigenständig. Auch eine Server-Distribution ist in Arbeit....
  3. »OpenMandriva Games« gestartet

    »OpenMandriva Games« gestartet: Mit »OpenMandriva Games« haben die Entwickler der freien Distribution eine Plattform initiiert, die die Installation von Spielen auf der...
  4. OpenMandriva aktualisiert: Scion 2014.2 freigegeben

    OpenMandriva aktualisiert: Scion 2014.2 freigegeben: Das OpenMandriva-Team hat die zweite Aktualisierung von OpenMandriva Lx 2014 veröffentlicht. Die Version 2014.2 von OpenMandriva wurde »Scion«...
  5. Hintergründe zum Konkurs von Mandriva

    Hintergründe zum Konkurs von Mandriva: Der französische Linux-Distributor Mandriva befindet sich, wie kürzlich berichtet, in Liquidation. Der letzte Geschäftsführer Jean-Manuel Croset...