Mandrake Linux 10.0 Beta 1 ist da !!!

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von redlabour, 23.01.2004.

  1. #1 redlabour, 23.01.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 redlabour, 23.01.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Fange das Teil nachher mal an zu saugen und werde auch berichten !
     
  4. #3 redlabour, 23.01.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Tipp : Nehmt Bittorent (V3.3) - die FTP Mirrors sind hoffnungslos überlastet !
     
  5. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    habe das schon mal für ppc gesucht....aber da gibt es leider noch nichts neues :(
     
  6. #5 redlabour, 23.01.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Dauert immer ca. ein bis zwei Monate länger ! ;)
     
  7. #6 redlabour, 25.01.2004
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Das kürzeste Review meines Lebens :

    1. Die Mausauswahlroutine fehlt in dieser BETA völlig so das ich alles händisch per Tastatur machen musste. Wer eine simple PS/2 Standardmouse hat sollte sie jedoch nutzen können (habe eine MS Intelli Whell Explorer).

    2. Mein Audigykernelmodul wird beim ersten Boot mitgeladen - aber läuft dann doch nicht.

    3. Das MDK Kontrollcenter sieht jetzt aus wie das GNOME Kontrollzentrum (oder wie immer das heisst). Ein KDE Fenster mit den Symbolen drin.

    4. Netzwerkkarte war nicht installierbar (da dies der einzige Punkt ist der mit der TAB Taste nicht nutzbar war in der Installroutine !).

    5. Das Kontrollzentrum war auch nicht per Tastatur zu bedienen.
    Also konnte ich den Rest auch knicken. X(

    Fazit : Wie ich nun (anders als unter Windows) BUG´s melden sollte (wenn ich nicht noch parallel Win hätte) ist mir ein Rätsel. Man hat mal wieder das Gefühl das die Developer einfach einen x-beliebigen Nightly Build nehmen und ihn als BETA deklarieren. Selbst die Previes im Dezember liefen bei mir besser !

    Es liegt übrigens nicht am Kernel2.6 oder dem BETA Status das meine Hardware nicht funzt. Die Geräte laufen siet der 8.0 von MDK unter den Final´s immer. Auch unter MDK 9.2 inkl. Kernel 2.6 keinerlei Probs.
    Wieso ausgerechnet in den RC´s und BETA´s so gut wie gar nix an Hardware läuft werde ich nie verstehen. Bei neuen Treibern etc. ist dies klar - aber doch nichts was sich seit gut 2 Jahren nicht geändert hat.

    Wie MDK es auch diesmal wieder schaffen wird eine (fast) perfekte Distri hinterher als FINAL zu verkaufen bleibt mir ein Rätsel. Diese laufen immer prima - die BETA´s und RC´s bei mir jedoch nie.

    Ich denke wenigstens die Lauffähigkeit der Mouse und der Netzwerkkarten sollte gesichert sein.


    Aber : Alles wird gut !
    :rolleyes:

    Jemand hier bei dem es funzt ?? ?(
     
  8. #7 NiceDay, 28.01.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Ich glaub da kannste lange suchen bei wem alles korrekt funzt :)
    Bei mir arbeitet es knapp 10 Minuten oderso und dann friert die Anwendung die man grade gestartet hat einfach ein und des KDE spielt bißchen verrückt. Ich denke das zusammenspiel vom brandneuen 2.6er Kernel und dem neuen KDE generieren das perfekte Chaos schlechthin...

    2.6er Kernel läuft bei mir normal einwandfrei; mit dem neuen KDE hatte ich bis jetzt erst in den letzteren MDK2.6er-Snapshots die Ehre; dort machte jedoch alles einen viel besseren und stabileren Eindruck als wie in der neuen Beta1.
    Freue mich auf die Beta2 die wird bestimmt noch viel besser :bounce:
     
  9. #8 kuk-sol, 28.01.2004
    kuk-sol

    kuk-sol Freebsd+Slackware

    Dabei seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    habs mit nero gebrannt ist aber nicht bootfähig warum?

    bitte um hilfe möchte auch testen :))
     
  10. #9 redlabour, 28.01.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Nochmal brennen und nur mit 12*fach !
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 redlabour, 09.02.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  13. #11 NiceDay, 09.02.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Jo die Beta 2 scheint wesentlich stabiler als die 1er zu sein. Meine bereits erwähnten Probleme tauchen nun nicht mehr auf - fürs erste ganz in Ordnung. Mal guggen was noch so für Probs (oder Verbesserungen ?) sich bemerkbar machen...
     
Thema:

Mandrake Linux 10.0 Beta 1 ist da !!!

Die Seite wird geladen...

Mandrake Linux 10.0 Beta 1 ist da !!! - Ähnliche Themen

  1. Linux Mandrake und Modem

    Linux Mandrake und Modem: Huhu, bin relativ neu naja ziemlich neu im bereich linux :) ich hab mal ne frage ich installiere grad auf meinen pc linux mandrake 10.0...
  2. Mandrake Linux 10.2 Cooker/Community/Offical

    Mandrake Linux 10.2 Cooker/Community/Offical: s. auch : http://www.unixboard.de/comments.php?catid=1&id=773 Na dann schaun mer mal .
  3. [Howto] The Mandrakelinux ATI Radeon HowTo

    [Howto] The Mandrakelinux ATI Radeon HowTo: The Mandrakelinux ATI Radeon HowTo V-0.6 Quelle: ATI Linux Foren - HomePage ATI Linux Foren - Your Real ATI 3D Source Hi Linux Fans, Es...
  4. Mandrakelinux 10.2 - das nächste Release

    Mandrakelinux 10.2 - das nächste Release: Die Releasenotes und die Roadmap sind da ! s. auch : http://www.unixboard.de/comments.php?catid=12&id=732
  5. Mandrakelinux 10.0.2 per Download !

    Mandrakelinux 10.0.2 per Download !: Als Mandrakemoderator freut mich dies ganz besonders. Somit dürfte auch die Zeit vorbei sein das alle MDK Newbies sich darüber ärgern das es so...