Mandrake der nächste Release 10.2

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von redlabour, 24.08.2004.

  1. #1 redlabour, 24.08.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 redlabour, 24.08.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    MDK lernt es doch noch ........

    Hier dann mein erster Eindruck :

    1. Wie immer dutzende Fontfehler bei einer MDK Beta im Installationsverlauf. Sie trüben jedoch nur die Optik und alles lässt sich dennoch lesen. Warum das immer wieder so ist weiss wahrscheinlich kein Mensch, hat sich doch seit der 9.2 nichts mehr gedändert und in den fertigen kommt das ja auch nicht vor.
    ?(

    2. Meine GeForce6800GT wurde problemlos erkannt und eingebunden, selbiges gilt für meine komplette restliche Hardware.

    3. WinXP funzt immer noch und im Vergleich zu den vorherigen BETA´s wurde die Partitionstablle nicht zerschossen ....pühhhh.....tief durchatmen... :D

    4. MDK 10.1 B2 erkennt leider auch meine Ethernetkarte on Board als eth:1 und noch irgendeine als eth:0 (???) s. auch : Start von Ethernet unter SiS648 Chipsatz !? . X(

    5. In der Netzwerkkonfiguration fehlt eindeutig ein Button wie "Device jetzt neu starten". Da ist noch ein Reboot bei Veränderungen im laufenden Betrieb nötig.

    Fazit :

    Man glaubt es kaum aber obwohl ich die letzten BETA´s und die Community der 10´er in der Luft zerissen habe bin ich begeistert.

    Sauschnell, anscheinend stabil (läuft ja noch nicht lange), bildschöner neuer Style, angenehmes Desktopfeeling. :D Und der Rest kommt schon noch bis zur Community (RC) und dann in der Final (Official) wird alles wieder gut ! ;)
     
  4. #3 Edward Nigma, 24.08.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Kannste mal ein paar Screenshots posten vom neuen bildschönen style???
     
  5. #4 redlabour, 06.09.2004
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    RC1 ist da !

    Findest Du doch bei Mandrake.

    Übrigens der RC1 ist da - http://www.unixboard.de/comments.php?catid=1&id=607

    BTW -

    ich würd die Finger von dem RC1 lassen denn MDK kehrt zurück zu Ihrem kruden Weg User mit miserablen RC´s zu verscheuchen.

    Was als BETA 2 schon sehr stabil und sauber lieft strotzt jetzt schon in der Installation vor Grafikfehlern, Abstürzen und im laufenden Betrieb mit dutzenden Fehleren die in der BETA 2 bereits behoben waren.

    *ätzend*

    Sollen Sie es doch einfach Cooker Preview nennen und gut ist. Aber ein RC kann und darf das nicht sein. ;)

    Sicherlich ist es beruhigend zu wissen das die RC´s von MDK bisher immer dermassen schrottig waren und letztendlich in der Official bzw. Final dann endgültig doch stabil waren. ;)

    Wer die BETA 2 am laufen und den aktuellen Status haben möchte der macht am besten ein
    dann dürfte man von den defekten der Installroutine verschont bleiben. Hat bei mir funktioniert und ich blieb auch von den anderen Fehlern verschont.
     
  6. #5 redlabour, 16.09.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  7. #6 NiceDay, 16.09.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Meiner Meinung nach geht des seit neustem viel zu schnell hinternander weg mit den Versionen - halte ich nix von.
     
  8. #7 redlabour, 16.09.2004
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Ist ja nicht wirklich so. Nur kosmetisch gesehen.

    Der RC1 wird halt dann statt RC2 zur Community. Wobei die lediglich garantiert im Gegensatz zur früheren RC2 auf Official voll Updatefähig zu sein.

    Die Official wird sicherlich noch ein Weilchen dauern.

    Ich erinnere noch an die 10 Community- die war totaler Murks und alle dachten es wäre eine Final. Die 10 Official jedoch war wieder very nice.

    Die Bezeichnungsänderung ist einfach Murks.
     
  9. #8 webstar, 16.09.2004
    webstar

    webstar LFS-Junkie/ExRPMbuilder

    Dabei seit:
    12.04.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aus dem schönen Elbflorenz
    IRONIE> Deshalb mein Vorschlag zur Namensänderung von MandrakeLinux 10.1 in MurksLinux 10.1 (Community). </IRONIE

    Webstar der hier seit fast einem Jahr, erfolgreich mit MandrakeLinux 9.2 arbeitet. :)
     
  10. #9 redlabour, 17.09.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Die 9.2´er ist ja auch spitze gewesen. :D

    Aber lass mich raten - Du hast die 10 Community mal getestet und nie die 10 Official ?
     
  11. #10 webstar, 17.09.2004
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2004
    webstar

    webstar LFS-Junkie/ExRPMbuilder

    Dabei seit:
    12.04.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aus dem schönen Elbflorenz
    Sowohl die MDK10.0 Community, als auch die MDK10.0 Official habe ich getestet.
    Nur haben mich beide nicht sonderlich vom Hocker gerissen.
    So das ich bei meiner 9.2'er geblieben bin.
    >"Never change a running system"<
    Und die aktuellen KDE- oder Gnome- bzw. diverse andere RPM-Pakete baue ich mir für MandrakeLinux 9.2 selber.

    Jens
     
  12. #11 redlabour, 17.09.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Ich sag ja schon nix mehr..... :D ;)
     
  13. #12 NiceDay, 17.09.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Exakt SO erging es mir auch :) Hab dann so gut es ging Wochenlang noch an der 9.2er festgehalten, jedoch ähnelte der ganze Prozess neuer Software zu installieren (Source runterladen, kompillieren, Teechen trinken, RPM bauen) dann schon immer mehr Gentoo. Und dann hab ich mich gefragt ob ich des wirklich will und die Antwort war Nein. Habe dann noch bissle mit der neuen stable 10 rumgewerkelt und mich dann irgendwie (wie weshalb warum genau jetzt ka) für Debian als Hauptsystem entschieden (teilweise viel unkomplizierter was die Software-Auwahl/ Installation angeht).

    Desweiteren kann man ein MDK eben nicht mal ebenso per Upgrade-Funktion (bei der Installation wählbar) upgraden, gerade wenn man eigene Pakete dann noch installiert hat (und wer hat das nicht, denn manche Software gibts halt nicht als MDK-RPM...) stürzt man sich mit dieser Aktion schnell ins Chaos.

    D.h. also im Klartext, dass man wenn man aktuell bleiben will (wenn man es will - ist ja kein Zwang) und immer des neuste MDK nutzen mag, jedes Mal eine komplette Neuinstallation machen muss. Und ich weiß nicht ob ich das so gut finden soll (selbst wenn für mich nur der stable-Zweig interessant sein sollte, gibts da ja auch alle paar Monate was neues).
     
  14. #13 webstar, 17.09.2004
    webstar

    webstar LFS-Junkie/ExRPMbuilder

    Dabei seit:
    12.04.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aus dem schönen Elbflorenz
    Welche Software ist noch nicht als Mandrake-RPM verfügbar?
    Ein paar Info's dazu würden mich interessieren.
    Vielleicht ließe sich dann etwas machen.

    Hab auch schon RPM-Pakete auf Lager, welche nicht offiziell von Mandrake oder PLF zur Verfügung gestellt werden.

    Jens
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 NiceDay, 17.09.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Ok, hier paar Bsp. die ich selbst bauen musste (übrigens hab ich grade keinen Überblick was du schon alles als Paket erstellt hast): Mplayer 1.0Pre5, Apollon 0.9.4, elmo 1.2.0, icecast 1.2.1, K3b, Kiso, knemo, mixxx, smb4k, MuSE, sim 0.9.3 und kid3.... Nur ne kleine Auswahl ;-)
    Btw. es mag sein das es davon heutzutage RPMs gibt - des war aber zwangsläufig nicht immer so.
     
  17. #15 redlabour, 17.09.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
Thema:

Mandrake der nächste Release 10.2

Die Seite wird geladen...

Mandrake der nächste Release 10.2 - Ähnliche Themen

  1. Mandrake 10.2 der nächste Release !

    Mandrake 10.2 der nächste Release !: s. auch : http://www.unixboard.de/comments.php?catid=12&id=843 Erstes Review ??
  2. Mandrakelinux 10.2 - das nächste Release

    Mandrakelinux 10.2 - das nächste Release: Die Releasenotes und die Roadmap sind da ! s. auch : http://www.unixboard.de/comments.php?catid=12&id=732
  3. Mandrake/Mandriva welche .rpm?

    Mandrake/Mandriva welche .rpm?: Hallo, ich hätte mal eine Frage: Kann man auf einem Mandrake/Mandriva-System die standart rpm-Pakete, welche man im Internet findet,...
  4. Internet über Mandrake

    Internet über Mandrake: Hi Com, also ich habe mich jetzt schon durch einige Hilfe-Files und HowTo's geschlagen und finde nicht wirklich das was ich suche. Ich habe mir...
  5. Internet über Mandrake

    Internet über Mandrake: Hi Com, also ich habe mich jetzt schon durch einige Hilfe-Files und HowTo's geschlagen und finde nicht wirklich das was ich suche. Ich...