Mandrake 9.2 install

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Compufreak, 27.11.2003.

  1. #1 Compufreak, 27.11.2003
    Compufreak

    Compufreak Bassist

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunfels (Hessen)
    Hiho=),

    ich habe ien Probelm bein der instalation von Mandrake 9.2. Ich habe es mir als *.iso vom Mandrake ftp-Server gezogen habe die iso image auf ne CD gebrannt. Hat alles wunderbar gefunzt. Als ich dann die CD ins Laufwerk schmiss und dann eben auf CD-Boot umstellte Bootete es auch wunderschön und cih freute mich schon auf meine neue Linux-distri... So dann gings eben los da kam so ein Fenster:

    Trying to acces the instalation disc...(CD-Rom Laufwerk)
    Nachdem er ne weile getryed hatte sagte er:
    Can'T acces the instalation disc. Jo ich denke jetzt is allen klar das das des Problem ist und sowas. Auf jedenfall habe ich dann auch noch Mandrake 9.1 versucht aber genau der selbe Fehler da ich dann nix mehr drauf hatte habe ich mir notdürftig wieder Win200 draufgemacht ich wills aber schnell wieder loswerden.

    Please help.
    Compufreak
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 redlabour, 27.11.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Entweder Du zerschiesst Dir deine Rohlinge oder Dein Laufwerk ist defekt.
    Wie schnell brennst Du ?

    Versuch es mal bei minderwertigen Rohlingen statt mit max Speed mal mit 12x !
     
  4. #3 Compufreak, 27.11.2003
    Compufreak

    Compufreak Bassist

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunfels (Hessen)
    Ich denke nichts davon trifft zu denn ich komme ja bis zu dem Screen pres enter to start install oder so und ein bissel weiter. Und gebrannt habe ich schon einmal auf Octron rohlinge und einmal auf Tevion rohlinge beides mal nur mit 8-fach also ich denke daran liegt es nicht. Ich kann ja auch z.B. Suse Live Eval starten oder sowas alles das geht nur Mandrake nicht
     
  5. #4 redlabour, 27.11.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Seltsam.........
     
  6. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    wie sieht dass den hardwaremäßig aus .. an was is denn das cd laufwerk angeschlossen .. ide oder wie?

    schonmal mit ner mandrake bootdiskette probiert?
     
  7. dalex

    dalex Tripel-As

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Tja,
    ich hatte so ein Problem schon mit orginal Suse Cd´s. Ich rate dir das ISO-File noch einmal herunterzuladen und es mit der langsamsten Brenngeschwindigkeit zu brennen. So hatte ich das Problem bei mir gelößt. So ein Problem gab es auch schon mit der Installations-CD von Mandrake 9.1. Das war damals ein Bug und die CD lief nicht auf allen CD-Roms. Nur so ein Gedanke.

    Gruß dalex
     
  8. #7 xarados, 28.11.2003
    xarados

    xarados GNU'ianer

    Dabei seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    ich kenne das problem hatte es auch als ich eine neue festplatte einbaute benutzt du ein raid adapter oder ähnliches ? wenn ja musst du dir nen treiber suchen und gibst ihn bei der installation an.........servutz
     
  9. #8 Compufreak, 03.12.2003
    Compufreak

    Compufreak Bassist

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunfels (Hessen)
    Hmm also was ist ein raid adapter? Ka was das sien soll cih denke nicht das ich einen hätte wenn doch wäre es das einzigste was ich an meinem PC net kenne und mein Cd-Rom is an IDE angeschlossen richtig. Das mit d4er Brenngeschwindigkeit habe ich jetzt auch aml probiert aber haar genau der selbe fehler tritt wieder und wieder auf.....

    Edit: Ich hatte auch schon ne Boot-Diskette erstellt und wollte es darüber amchen aber es ging so auch nicht...
     
  10. #9 Freakazoid, 03.12.2003
    Freakazoid

    Freakazoid inkompatibel

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst auch RAID OnBoard haben, wie ich es auf meinem Asus A7V Board habe.

    Sind dort evtl. blaue IDE-Steckplatze auf dem Board?

    Zu deiner Frage, was RAID ist kannste ja mal hier reinschauen, vielleicht bringts dir ja zu RAID ein paar Erleuchtungen:
    http://www.hardwareluxx.com/guides/raid01.htm
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Compufreak, 03.12.2003
    Compufreak

    Compufreak Bassist

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunfels (Hessen)
    Is ok ich glaube ich habe so ein DIng onboard auf meiner Hauptplatine.... Also brauch ich da irgendwie treiber oder wie? Und wenn ja wo bekomme ich die her?
     
  13. #11 joy1964, 09.12.2003
    joy1964

    joy1964 Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei mir klappte es ohne Probleme, Mandrake 9.2 Linux auf die Platte zu installieren.

    Und kaufe Dir endlich bessere Rohlinge, Tevion und dergleichen ist absoluter Müll. Habe mit Tevion und anderen Billgrohlingen nur schlechte Erfahrungen gemacht

    (Schlechte Verarbeitung und sogar der nagelneue Brenner wurde durch die Billigmedien zerstört und musste ersetzt werden.)

    Seit diesem Erlebnis kaufe ich nur Medien auf einer Spindel vom Markenhersteller und nicht diesen Müll vom Supermarkt. Seit dem ich nur die teuren Spindeln mit klasse Verarbeitung kaufe, gehören Probleme wie Datenverlust der Vergangenheit an.

    Wenn du die .ISO-Dateien noch hast, dann kaufe dir ein paar gute Rohlinge - am besten gleich auf einer Spindel und deine Installation wird ohne Probleme funktionieren.

    Gruß joy1964
     
Thema:

Mandrake 9.2 install

Die Seite wird geladen...

Mandrake 9.2 install - Ähnliche Themen

  1. Mandrake und Suse Installation nicht möglich

    Mandrake und Suse Installation nicht möglich: Hallo erstmal Also mir ist es nicht möglich Suse oder Mandrake auf meinem PC zu installiern. Mein System: Asus A8V Deluxe AMD 64 3000+ 2x...
  2. Mandrake will nicht Installiert werden?!

    Mandrake will nicht Installiert werden?!: Hallo, ich will bei nem Kollegen MDK 10 drauf machen Isos scheinen ok zu sein bootet ja. Ich leg cd 1/3 ein und er bootet, kommt fenster mit F1...
  3. Mandrake und Suse nebeneinander installieren

    Mandrake und Suse nebeneinander installieren: Ich wollte heute eigentlich auf Mandrake 10.1 umsteigen und hab das gleich genutzt meine Festplatte gleich mit zu formatieren, also hab ich die...
  4. Mandrake 10.1 AMD64 bei installation schwarzer Bildschirm

    Mandrake 10.1 AMD64 bei installation schwarzer Bildschirm: Hallo liebe Gemeinde Ich habe folgendes Problem: Erstmal mein System: AMD +3200 64bit Asus Board (VIA Cipsatz) Radeon 9800pro (AGP) 1...
  5. aktuelles Mainboard für Mandrake9.2 installation

    aktuelles Mainboard für Mandrake9.2 installation: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem neuen Mainboard, auf dem ich Mandrake 9.2 installieren kann. Natürlich werden hier viele tauglich...