Mandrake 9.1 auf dem Asus L3500D

Dieses Thema im Forum "Mobile / PDA / Notebook" wurde erstellt von Sebi², 07.02.2004.

  1. Sebi²

    Sebi² Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.02.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Linuxer,

    ich möchte Mandrake 9.1 auf meinem Notebook Asus L3500D installieren.
    Die Installation verlief eigentlich soweit super, doch als ich meinen Bildschirm auswählen sollte, wusste ich nicht weiter. Die Zahlenkürzel sagen mir als neuer Linuxer wenig. Gegoogeld habe ich auch schon. Leider finde ich keine Informationen zur X-Server Installation auf einem Asus L300D.
    Bei der Installation wählte ich (weil ich unwissend war/bin) einfach einen
    Eintrag zur Bildschirmkonfiguration aus. Das TFT leuchtete in verschiedenen Farben, als ich auf Testen ging. Nach dem Test blieb es aber schwarz. Das TFT funktioniert aber weiterhin problemlos unter Windoof.

    Frage: Welchen Eintrag zur Bildschirmkonfiguration sollte ich bei der X-Server Installation wählen, damit mein TFT auch unter KDE, Gnome usw. läuft?

    P.S: Ich bin erst 14 und kenne mich noch nicht so gut aus. Will aber mit Linux arbeiten, weil ich die Nase von Windoof voll habe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 h2owasser, 07.02.2004
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2004
    h2owasser

    h2owasser Sxe Power User

    Dabei seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, Also das sollten die Daten sein, um ihn mit Vesa zu betreiben... Entweder du editierst deine XF86Config oder du suchst dir hier die Daten raus.

    Section "ServerFlags"
    Option "AllowMouseOpenFail"
    Option "BlankTime" "0"
    EndSection

    Section "Monitor"
    Identifier "monitor1"
    VendorName "Generic"
    ModelName "Flat Panel 1024x768"
    HorizSync 31.5-48.5
    VertRefresh 40-70
    Modeline "1024x768" 62.35 1024 1056 1184 1312 768 772 776 792 -HSync -VSync
    EndSection

    Section "Device"
    Identifier "device1"
    Driver "vesa"
    Option "DPMS"
    EndSection

    Section "Screen"
    DefaultDepth 24
    SubSection "Display"
    Depth 24
    Modes "1024x768"
    EndSubSection
    Identifier "screen1"
    Device "device1"
    Monitor "monitor1"
    EndSection

    Wenn dir das nicht hilft, dann kann ich dir http://www.tuxmobil.org an Herz legen.
    Da hab ich diese Informationen auch her ;-)

    PS.14 ist doch' cooles Alter. Und irgentwann hat ja schließlich jeder mal angefangen.
     
  4. Zero

    Zero Keyboard-Ninja

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    echo $HOME
  5. #4 Sebi², 07.02.2004
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2004
    Sebi²

    Sebi² Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.02.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke an Alle.

    Ich habe mich ausversehen vetippt. Das Panel ist nicht das Problem, sondern die Grafikkarte. Ich habe die SIS740 embedded(shared memory up to 64MB), Built-in high performance 3D setup engine, AGP 4X.

    DrakX schlägt immer den 650-er Chipsatz vor. Doch genau der funktioniert ja nicht!

    Und noch ein Fehler ist mir unterlaufen. Ich habe Mandrake 9.2.

    Könntet ihr mir nochmal einen Rat geben, welche Grafikkarte ich wählen sollte?
    Läuft der X-Server auch mit einem anderen Grafikchipsatz von SiS?

    Ich bedanke mich schonmal für eure Geduld und Hilfe.

    :]
     
  6. #5 h2owasser, 07.02.2004
    h2owasser

    h2owasser Sxe Power User

    Dabei seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es in der Liste einfach einen Vesa Treiber ? Wenn ja, wähle den einfach. DAnn hast du zwar keine 3D-Unterstützung, aber der x-server startet.
     
  7. Sebi²

    Sebi² Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.02.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Super

    Super!

    Es funzt! Du bist der besste!

    Natürlich will ich mich auch nochmal bei Zero bedanken, auch wenn ich noch nicht aud der Seite war :]
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mandrake 9.1 auf dem Asus L3500D

Die Seite wird geladen...

Mandrake 9.1 auf dem Asus L3500D - Ähnliche Themen

  1. Mandrake 9.2 & Asus P4P800 Deluxe

    Mandrake 9.2 & Asus P4P800 Deluxe: Hallo an alle :) Hab mir heute morgen Mandrake 9.2 installiert. Die installation hat wunderbar geklappt doch beim Netzwerk komm ich einfach...
  2. Mandrake/Mandriva welche .rpm?

    Mandrake/Mandriva welche .rpm?: Hallo, ich hätte mal eine Frage: Kann man auf einem Mandrake/Mandriva-System die standart rpm-Pakete, welche man im Internet findet,...
  3. Internet über Mandrake

    Internet über Mandrake: Hi Com, also ich habe mich jetzt schon durch einige Hilfe-Files und HowTo's geschlagen und finde nicht wirklich das was ich suche. Ich habe mir...
  4. Internet über Mandrake

    Internet über Mandrake: Hi Com, also ich habe mich jetzt schon durch einige Hilfe-Files und HowTo's geschlagen und finde nicht wirklich das was ich suche. Ich...
  5. Mandrake oder Mandriva? Was ist "besser"?

    Mandrake oder Mandriva? Was ist "besser"?: Hallo zusammen! :) Ich bin ein absoluter Linux-Neuling und möchte nun in die für mich neue Linux-Welt einsteigen! :D Am kommenden WE möchte...