Mandrake 10 (Community) ist da !

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von redlabour, 05.03.2004.

?

Bringt die neue Releasepolitik von MDK Vorteile ?

  1. Ja !

    5 Stimme(n)
    26,3%
  2. Nein !

    3 Stimme(n)
    15,8%
  3. Ja etwas !

    6 Stimme(n)
    31,6%
  4. Nein - es ist genauso schlimm wie vorher !

    3 Stimme(n)
    15,8%
  5. Nein - es ist noch schlimmer als vorher !

    2 Stimme(n)
    10,5%
  1. #1 redlabour, 05.03.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Na dann bin ich mal gespannt - ich sauge gerade schon per Torrent die Clubimages und berichte dann. Bin mal gespannt ob dieses mal auch wieder alles funzt nachdem die BETA´s und RC´s bei mir (!) nur Chaos anrichteten. ;)

    s. auch : http://www.unixboard.de/comments.php?catid=12&id=349
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mrhatch, 05.03.2004
    mrhatch

    mrhatch ./newbie

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Huch, du bist im Club?

    Na, dann warte ich mal gespannt auf deinen Bericht, denn dieses Release interessiert mich brennend.

    btw: Ich wollt's in den News posten, durfte aber nicht :(
     
  4. #3 xarados, 05.03.2004
    xarados

    xarados GNU'ianer

    Dabei seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    bin auch schon gespannt auf deinen testbericht *freu*
     
  5. Zero

    Zero Keyboard-Ninja

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    echo $HOME
    hi,

    ich hab trotzdem immer dieses Gefühl, als ob die Club-Mitglieder bei MDK so eine Art Beta-Tester sind,
    die den Offiziellen Release testen sollen, damit wenn es an den großen Release Tag geht (Sprich, zugänglich für alle), alles einwandfrei funktioniert.

    Ich hoffe MDK, schludert mit diesem Release nicht so, wie dem letzten.
    Da musste man sich ja schon echt fragen, was für ein Süppchen man den Club-Mitgliedern da
    vorgesetzt hat.
     
  6. #5 mrhatch, 05.03.2004
    mrhatch

    mrhatch ./newbie

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Diesen Gedanken hab ich schon 100x gehabt, aber ist das bei MS nicht auch so? <fettes grinsen>
     
  7. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab Mandrake noch nie eingesetzt, ich bin mit Gentoo vollkommen zufrieden, warum sollte ich wechseln?
     
  8. #7 redlabour, 05.03.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Jetzt bitte keinen Distriflame !!!

    @aracon - niemand hat geschrieben das man wechseln sollte ! ;)
     
  9. #8 Gregor92, 05.03.2004
    Gregor92

    Gregor92 Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Habe die 10 cooker (neuster Stand) am laufen.
    Also, alles summt relativ stable.

    Kann es kaum noch erwarten bis die Official irgend wann im May rauskommt.

    Ich bin kein Club Mitglied, aber versuche MDK zu unterstützen, indem ich die
    Packs kaufe, weil ich Mandrake als das beste Linux halte...

    Sorry habe erst SuSE, Fedora Core, Red Hat ausprobiert.
    Debian und Gentoo kommen noch, wenn Zeit und mehr Durchblick vorhanden ist.
     
  10. #9 redlabour, 05.03.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    :D - der ist gut ! ;)

    Aber im Ernst - wer eine Distri sucht die zu 99% grafisch zu handeln ist, sehr (!) aktuell ist und für einen Desktopuser gedacht ist der ist schon bei MDK am besten aufgehoben.

    SUSE und Fedora haben nunmal lizenrechtlich einschnitte (MP3 z.Bsp. bei Fedora ; bei SUSE libdvdcss welches sich bei MDK per urpmi fix nachladen lässt !).
     
  11. #10 avaurus, 06.03.2004
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    tjo, mandrake hatte mir bis einschließlich Version 8 gut gefallen, alles danach war so verdammt anders :)
     
  12. Zero

    Zero Keyboard-Ninja

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    echo $HOME
    Also bei Fedora Core kann man das mit apt-get und yum auch machen.
     
  13. #12 redlabour, 06.03.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    MDK 10 Community Powerpack Club Edition (5 CD´s)

    OK - hier mein Review (wer mit klaren Worten nicht umgehen kann möge bitte lieber einen anderen Thread lesen ;) ) :

    MDk hat es mal wieder geschafft seine User/innen zu verar..... !

    Die Community Ausgabe ist nicht als die frühere 'Release Candidate 2' .

    1. Eine optische Wheelmouse wird vom Installer nicht erkannt (viel Spass bei der TAB Taste !) .

    2. Das Mausmodellmenü ist wieder vorhanden im Gegensatz zu den Beta´s - aber der dort angebotene Test bringt herzlich wenig wenn die Auswahl nicht eine erneute Erkennung veranlasst. :rolleyes:

    3. NVidia Besitzer dürfen nach der Installation wieder Hand anlegen - der NVidia Treiber startet X nämlich nicht sondern setzt wieder falsche Bezeichnungen ein.

    Geteste Version : MDK 10 Community Powerpack Club Edition (5 CD´s)

    Fazit :

    Es wäre ok wenn MDK das Teil RC2 genannt hätte (schöne Augenwischerei !) - wer jetzt schon kauft bevor die Stable im Mai draussen ist, der ist selbst schuld !

    Wer noch Bugs melden will (die MDK anscheinend eh´ nicht beachtet) kann das mit der vorliegenden gerne tun.

    Liebe Nicht-Clubmitglieder = bleibt solche und wartet auf Mai.
    Besser ihr kauft für ca. 70,- € die Box als 120,-€ für den Silberstatus in den Club zu pusten nur um zahlende Betatester zu sein ! :rolleyes:
     
  14. #13 redlabour, 07.03.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Nachtrag

    Noch ein paar Details nach 5 (!) weiteren Versuchen das Teil irgendwie zum laufen zu bekommen.

    1. Es stürzt mitten in der Installation ab wenn man die Netzwerkkonfiguration durchführen will.

    2. Der MBR wird so geschrieben das Win sich nicht mehr starten lässt aber in der Auswahlliste stehen bleibt.

    Sorry , das ist eine Distri wie man sie zuletzt vor 3 Jahren erleben durfte. :help:

    Mein Bedarf ist gedeckt !

    Darf erstmal zusehen wie ich Win wieder startfähig bekomme fixmbr und fixboot bringen keinen Erfolg mehr nur :

    Error loading operating system !
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Naja das mit den NVIDIA Treibern kannst du Mandrake nicht übel nehmen !
    Die dürfen einige Distros aus Lizenzrechtlichen Gründen nicht auf der CD miliefern !

    Das mit der Mauserkennung hatte ich schon bei der RC1 .. da wurde werder PS/2 noch USB Maus erkannt :(
     
  17. #15 tuxiator, 07.03.2004
    tuxiator

    tuxiator Jungspund

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Dem "Review" von redlabour kann man im allgemeinen zustimmen. Noch interessanter ist aber, dass er diesen Thread auch im deutschen Mandrake-Forum gepostet hat und dieser dann dort SOFORT von einem Moderator gesperrt worden ist. Mir ist schon öfters aufgefallen, dass Kritik an Mandrake in diesem Forum (dem Mandrake-Forum) äusserst unerwünscht ist. Jegliche Form von deutlicherer Kritik wird dort nach Möglichkeit im Keim erstickt. Besonders gerne mit der Begründung man möge sich doch sachlich mit Mandrake auseinandersetzen. Diese Zustände gab es vorher auch in der deutschsprachigen Mandrake-Liste und sie haben sich nun auf das Forum übertragen. Ob man ein solches Forum dann überhaupt braucht, sei hier in Frage gestellt. Ich denke solange keine beleidigenden oder rechtlich bedenklichen Inhalte gepostet werden, sollte jeder Beitrag in einem Forum willkommen sein.

    So, dass musste jetzt raus, da ich über diesen Vorgang doch ziemlich wütend bin.
    Derartiges Verhalten, meine ich, trägt auch nicht gerade zu einer weiteren Akzeptanz von Linux bei.

    Gruss

    Roland
     
Thema:

Mandrake 10 (Community) ist da !

Die Seite wird geladen...

Mandrake 10 (Community) ist da ! - Ähnliche Themen

  1. Mandrake/Mandriva welche .rpm?

    Mandrake/Mandriva welche .rpm?: Hallo, ich hätte mal eine Frage: Kann man auf einem Mandrake/Mandriva-System die standart rpm-Pakete, welche man im Internet findet,...
  2. Internet über Mandrake

    Internet über Mandrake: Hi Com, also ich habe mich jetzt schon durch einige Hilfe-Files und HowTo's geschlagen und finde nicht wirklich das was ich suche. Ich habe mir...
  3. Internet über Mandrake

    Internet über Mandrake: Hi Com, also ich habe mich jetzt schon durch einige Hilfe-Files und HowTo's geschlagen und finde nicht wirklich das was ich suche. Ich...
  4. Mandrake oder Mandriva? Was ist "besser"?

    Mandrake oder Mandriva? Was ist "besser"?: Hallo zusammen! :) Ich bin ein absoluter Linux-Neuling und möchte nun in die für mich neue Linux-Welt einsteigen! :D Am kommenden WE möchte...
  5. mandrake und gigaset usb adapter 54

    mandrake und gigaset usb adapter 54: gigaset usb adapter 54 unter mandrake 10.1 läuft nicht