Mal wieder Ati Treiber

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von thei, 07.10.2007.

  1. thei

    thei Foren As

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hi,

    Ich steck mal wieder in der "klemme"! :hilfe2: Hab auf meinen Rechner zuhause die RC von Opensuse (10.3) installiert gehabt und damals bei der ATI-Treiber installation etwas gepfuscht, jetzt hab ich das System mit der Final version upgedatet, allerdings scheint immer noch der verpfuschte ATI-Treiber installiert zu sein (es ist zumindest noch das Catalyst-dings im startmenü eingetragen), wie bekomm ich den von mir installierten ATI treiber (möglichst restlos) los? Möchte dann nämlich die 1-Klick-Installation durchführen! (siehe hier:http://en.opensuse.org/Howto/ATI_Driver#openSUSE_10.3 ) :brav:

    Ach ja noch ne frage, wenn ich die 1-Klick-Installation fertig habe muss ich dann nur den X-Server neustarten oder auch noch Sax2 -r usw ausführen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    da stellt sich die Frage wie du den Treiber installiert hast...
     
  4. thei

    thei Foren As

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    naja eigentlich genau so wie's im howto ist... allerdings hab ich's halt wie für 10.2(!) gemacht und ich glaub dann nochmal den treiber von der ati page geladen und "normal" ausgeführt (also keine RPM erzeugt)
     
  5. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Wenn ich des noch richtig im Kopf hab, ist bei dem Treiber von der ATI-Seite doch auch ein uninstall-Script dabei?
     
  6. #5 thei, 07.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2007
    thei

    thei Foren As

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    leider nein, hab gerade nach geguckt! :(

    Edit: Momentan scheint das System mit den "standard" treibern (also paket Radeon) zu laufen!
     
  7. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Hm, der ATI-Treiber installiert den Treiber doch über'n Script, oder? (War zumindest mal so, glaub) Wenn des ausgeführt wird, wird'n Verzeichnis erstellt, in dem das uninstall-Script liegt. Nur wird das Verzeichnis afair wieder gelöscht, wenn das Script mitm installieren fertig ist. Gibt allerdings nen Parameter, das das Verzeichnis da bleibt... dann hast du auch des Uninstallscript ;)
     
  8. #7 thei, 07.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2007
    thei

    thei Foren As

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    also gut... ich lad gerade noch ma den treiber von der ati page runter... mal gucken! :D

    Edit: ach nu guck, da is ja wirklich ein uninstall-script dabei, jetzt muss ich's nur noch schaffen den schrott zu löschen ohne mein system zu zerschießen! ;)
     
  9. #8 Pascal42, 07.10.2007
    Pascal42

    Pascal42 Routinier

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vaihingen/Enz
    Also für den fglrx-Treiber gibt's ein Uninstall-Skript in /usr/share/ati/fglrx-uninstall.sh.

    Wenn das System momentan mit nem anderen Treiber läuft, dann hast du ihn wohl noch nicht mit "aticonfig" konfiguriert, nehme ich an.
     
  10. thei

    thei Foren As

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    naja ich sag doch installation war auf der RC etwas verpfuscht! :)
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Pascal42, 07.10.2007
    Pascal42

    Pascal42 Routinier

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vaihingen/Enz
    Dann führ' doch einfach mal das Kommando
    Code:
    aticonfig --initial -f
    aus. Das erzeugt dir die passende xorg.conf.
     
  13. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    wobei das bei mir eine äußerst schrottige xorg.conf erzeugt hat, die zwar funktioniert hat aber alles andre als ansehlich war...
    Also per Hand anpassen find ich da deutlich besser.
     
Thema:

Mal wieder Ati Treiber

Die Seite wird geladen...

Mal wieder Ati Treiber - Ähnliche Themen

  1. Neuer Fglrx Treiber Jetzt Endlich Compiz Fusion!!! (Wiederhergestellt)

    Neuer Fglrx Treiber Jetzt Endlich Compiz Fusion!!! (Wiederhergestellt): blala
  2. Nvidia Treiber und Bildwiederholfrequenz

    Nvidia Treiber und Bildwiederholfrequenz: Aktuelles Kubuntu 7.10: Ich habe den aktuellen Nvidia Treiber für eine Geforce FX5900XT (128MB) installiert. Ich habe allerdings das Problem,...
  3. FGLRX Problem -> Ati Treiber aber erfolgreich -> Wiederholrate?!

    FGLRX Problem -> Ati Treiber aber erfolgreich -> Wiederholrate?!: Hallo zusammen, ich hab den ATI Treiber erfolgreich installiert. Mein Problem ist aber die Wiederholrate... 60HZ auf einen CRT ist...
  4. Treiberinstallation wieder rückgängig

    Treiberinstallation wieder rückgängig: hallo... Habe den Neusten Treiber für meine Grafikarte insstalliert. Leider kann ich seitdem den x-Server nicht mehr starten er bricht mit...
  5. Mal wieder ATI-Treiber. fglrx8.19.10/kernel 2.6.14.2/xorg6.8.2

    Mal wieder ATI-Treiber. fglrx8.19.10/kernel 2.6.14.2/xorg6.8.2: Hallo, ich kriege die neuen ATI-Treiber unter Debian/testing nicht zum laufen.. Habs schon mit der Erklärung auf...