maildrop filterregel, um body zu extrahieren

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von d_h, 16.08.2008.

  1. d_h

    d_h Jungspund

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tokyo
    hallo zusammen,

    weil sipgate diese funktion nicht bietet, will ich für mich gern einen mail2sms dienst einrichten. es soll eine email an eine bestimmte adresse gesendet werden, im subject z.b. die handynummer und als text halt der per sms zu sendende text. ein perl skript von sipgate, welches mit diesen und noch einem username+kennwort parametern gestartet wird, verschickt dann die sms.

    nur: wie extrahiere ich den gesamten bodytext einer email? meines wissens arbeitet maildrop zeilenbasiert, ähnlich wie z.b. grep. ein pattern match mit /.*/:b matched also nur die erste zeile. konkret habe ich folgendes u.A. in meiner .mailfiter drinstehen:

    Code:
    if ( /^To: lalilu@xxx\.de$/:h )
    {
            /^Subject:\s(.*)/:h
            SUBJ=escape($MATCH1)
    
            /.*/:b
            BODY=escape($MATCH)
            to "| echo $SUBJ $BODY > /home/ich/lala.txt"
    }
    
    zu testzwecken sollen sobject und body erstmal in eine textdateigeschrieben werden. ensprechendes geparse und so weiter kommt später.

    doch wie erwartet wird nur die erste zeile extrahiert. aber wie bekommt man den gesamten body inhalt? oder sollte man da ganz anders herangehen?

    bin für jeden rat dankbar!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flugopa, 16.08.2008
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Das int. mich ebenfalls.
    (Mein Provider ist Arcor, der 3 kostenlose SMS im Monat gestattet.)
     
  4. d_h

    d_h Jungspund

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tokyo
    nice :) was sind deine bisherigen ideen?

    habe eben nochmal weitergeschaut, maildrop bietet u.A. eine Variable namens $LINES, die, wie nicht anders erwartet, die Zeilenanzahl der gesamten Email (mit header) ohne Leerzeilen ausgibt. aber damit kann ich irgendwie trotzdem nichts anfangen, weil der header ja immer unterschiedlich lang ist.

    weiter habe ich mit einer foreach schleife probiert zu arbeiten:

    Code:
           foreach /$.*^/:b
           {
                   BODY=escape($MATCH)
                   to "| echo $BODY >> /home/ich/lala.txt"
           }
    
    ohne ergebnis, die datei lala wird erstellt, aber ohne inhalt, und der logeintrag sieht so aus:

    Code:
    ------------------------
    (==)  Including /home/ich/.mailfilter
    Date: Sun Aug 17 05:45:26 2008
    From: ...
    Subj: asdasd
    !Err: | echo  >> /home/ich/lala.txt                                (1073)
    
    Date: Sun Aug 17 05:45:26 2008
    From: ...
    Subj: asdasd
    !Err: | echo  >> /home/ich/lala.txt                                (1081)
    
    ------------------------
    
    :think:
     
Thema:

maildrop filterregel, um body zu extrahieren

Die Seite wird geladen...

maildrop filterregel, um body zu extrahieren - Ähnliche Themen

  1. Maildrop soll Spammails verschieben. Klappt aber nicht

    Maildrop soll Spammails verschieben. Klappt aber nicht: Hallo... mein erster Post hier und schon ne Frage. Ich habe eine Ubuntu Distro Server-Edition. Ich hab meinen Mailserver nach einem Tutorial...
  2. Maildrop geht, werden aber nicht abgerufen (pop3)

    Maildrop geht, werden aber nicht abgerufen (pop3): // fixed