[mail function] in der php.ini

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von mctimotheus, 06.06.2007.

  1. #1 mctimotheus, 06.06.2007
    mctimotheus

    mctimotheus Jungspund

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi,


    ich schreibe grade eine Facharbeit über eine E-Mail Marketing Anwendung und versuche gerade zu erklären, was man in der php.ini einstellen muss, damit die mail()-Funktion auf einen funktionierenden Mailserver zurück greift.

    Es gibt in der php.ini folgende Zeilen:

    Code:
    [mail function]
    ; For Win32 only.
    ;SMTP = 192.168.3.6
    ;smtp_port = 25
    
    ; For Win32 only.
    ;sendmail_from = timmbremus@herdt.com
    
    ; For Unix only.  You may supply arguments as well (default: "sendmail -t -i").
    ;sendmail_path = "F:\Programme\xampp\sendmail\sendmail.exe -t"
    

    Was genau ist der Unterschied zwischen den Anweisungen "for Win32" und "for Unix". Wann muss ich denn was eintragen in diese Zeilen?

    Ich verstehe das so, dass wenn ein Windows Mailserver eingesetzt wird, dann nur die Win32 Zeilen und wenn ein Unix Mailserver eingesetzt wird dann nur die Unix Zeilen ausfüllen. Aber woher sollte dann in der Unix-Variante die php.ini wissen welche IP Adresse der Unix Mailserver hat ?!? :hilfe2:

    Ich bin etwas verwirrt ...

    LG,

    MCT
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 serverzeit.de, 06.06.2007
    serverzeit.de

    serverzeit.de Netzwerkarchäologe

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Falsch.
    Wenn du PHP auf einem Unix-Server betreibst, dann füllst du die "Unix only" Parameter aus, wenn du PHP auf einem Windows-System betreibst, dann die "Windows only".

    PHP ist egal welches Betriebssystem der Mailserver hat.
     
  4. #3 bitmuncher, 06.06.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Unter Unix erwartet das PHP das lokal ein Mailserver läuft, der dann für den Versand genutzt wird.
     
  5. #4 serverzeit.de, 06.06.2007
    serverzeit.de

    serverzeit.de Netzwerkarchäologe

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst allerdings den lokalen Mailserver dazu bringen, einen anderen für den Versand zu verwenden.
    Zudem kannst du natürlich eine PHP-Funktion verwenden, um Mails per SMTP zu versenden.

    Soviele Möglichkeiten ;)
     
  6. #5 mctimotheus, 06.06.2007
    mctimotheus

    mctimotheus Jungspund

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Super, danke genau das beantwortet meine Frage ;-)
     
Thema:

[mail function] in der php.ini