Mahl wieder Nvidia + Suse 9.1 + Kernel Quellen

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von theborg, 24.08.2004.

  1. #1 theborg, 24.08.2004
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi ich hatte das schonmahl das der Nvidiainstaller die Kernelquellen nicht findet alerdings finde ich den terat nicht wieder.

    Die kernelquellen sind instalirt und auf den aktuellen stand.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. etuli

    etuli Betrunken

    Dabei seit:
    12.04.2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Dann schau mal, wo deine include/kernel.h sich versteckt.
     
  4. #3 theborg, 24.08.2004
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Da wo sie hingehört file:/usr/src/linux/include/linux
     
  5. etuli

    etuli Betrunken

    Dabei seit:
    12.04.2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Wo ist dann dein Problem?
     
  6. #5 theborg, 24.08.2004
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    das problem ligt dadran das selbst wenn ich beim nvidia installer den pfadangebe das net klapt
     
  7. khs

    khs Routinier

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    In /lib/modules/ sollte sich in jedem Kernelversionsverzeichnis ein build-Link befinden, der auf den Source zeigt. Ist Konvention und wird entsprechend von den Installern gern genutzt. Der Ort fuer die kernel.h heist jetzt also

    /lib/modules/`uname -r`/build/include/kernel.h

    Heisst das Verzeichnis genau wie der Kernel? Mit den mandrake-Kerneln hatte ich da oefters mal Probleme, da hiessen die Verzeichnisse anders als der uname, daher kommt mir das bekannt vor. Zur allerschlimmsten Not setz Links in /lib/modules.
    Ordentlicher waers natuerlich, Version und Subversion und so im Makefile ordentlich zu setzen...
    Oder existiert das Verzeichnis unter dem vom Installer bemaengelten Namen? Dann kommen fast nur noch fehlende Zugriffsrechte in Frage...

    -khs
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. etuli

    etuli Betrunken

    Dabei seit:
    12.04.2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    > das problem ligt dadran das selbst wenn ich beim nvidia installer den pfadangebe das net klapt

    und Warum nicht?!
     
  10. #8 theborg, 24.08.2004
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    So hab den fehler gefunden /lib/modules/buld hat auf /usr/src/2.6.101-default-osd gezeigt und nicht auf /usr/src/2.6.101-default

    thx @ all
     
Thema:

Mahl wieder Nvidia + Suse 9.1 + Kernel Quellen

Die Seite wird geladen...

Mahl wieder Nvidia + Suse 9.1 + Kernel Quellen - Ähnliche Themen

  1. Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba

    Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba: Ich habe ein Problem. Vor Kurzem hat der Trojaner cryptologer einen Schaden eingerichtet. Glücklicherweise gab es eine Sicherung auf...
  2. Bootloader sichern und wiederherstellen mit dd

    Bootloader sichern und wiederherstellen mit dd: Hi, im Netz gibt es einige Guides in denen beschrieben ist wie man mit dd den Bootloader, den gesamten MBR oder den MBR inkl. des versteckten...
  3. Entwicklung von Shotwell wieder aufgenommen

    Entwicklung von Shotwell wieder aufgenommen: Knapp ein Jahr nach der letzten Hauptversion des populären Bildbetrachters »Shotwell« ist mit der Version 0.23 die erste unter der Federführung...
  4. Sourceforge will Reputation wieder herstellen

    Sourceforge will Reputation wieder herstellen: Nach dem erfolgten Verkauf von Sourceforge von Dice an SourceForge Media will die bekannte Projekt-Hosting-Seite ihre beschädigte Reputation...
  5. Gnome 3.20 rückt Tastaturkürzel wieder mehr in den Vordergrund

    Gnome 3.20 rückt Tastaturkürzel wieder mehr in den Vordergrund: Alle Apps, die Tastaturkürzel unterstützen, sollen mit einer Anzeige der verfügbaren Kürzel in Form eines eingeblendeten Fensters ausgestattet...