Mageia 4 wechselt zu Gtk+-3

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 03.02.2014.

  1. #1 newsbot, 03.02.2014
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Die aus Mandriva Linux hervorgegangene Linuxdistribution Mageia ist in der Version 4 erschienen und steht ab sofort auf mehreren Spiegelservern zum Download bereit.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mageia 4 wechselt zu Gtk+-3

Die Seite wird geladen...

Mageia 4 wechselt zu Gtk+-3 - Ähnliche Themen

  1. Support für Mageia 4 endet bald

    Support für Mageia 4 endet bald: Wie das Mageia-Projekt bekannt gab, geht der offizielle Support für Mageia 4 diese Woche zu Ende. Anwender, die weiterhin die alte Version...
  2. Mageia 5 unterstützt UEFI

    Mageia 5 unterstützt UEFI: Während sich Mandriva S.A. wegen Konkurses in der Abwicklung befindet, veröffentlicht der 2010 gegründete Community-Ableger Mageia seine fünfte...
  3. Mageia 5 RC erschienen

    Mageia 5 RC erschienen: Das Team der Linux-Distribution Mageia hat einen Veröffentlichungskandidaten von Mageia 5 freigegeben und lädt zum Testen ein. Die offizielle...
  4. Mageia 5 Alpha1 erschienen

    Mageia 5 Alpha1 erschienen: Das Team der Linux-Distribution Mageia hat die erste Alphaversion von Mageia 5 zum Testen freigegeben. Neu sind bisher vor allem aktualisierte...
  5. Mageia 4 RC erschienen

    Mageia 4 RC erschienen: Das Team der Linux-Distribution Mageia hat einen Veröffentlichungskandidaten von Mageia 4 freigegeben. Die offizielle Version von Mageia 4 soll im...