LVS ARP-Problem mit Kernel 3.x

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von ekor, 16.09.2013.

  1. ekor

    ekor Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.09.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Weiß jemand ob beim Kernel 3.x immernoch das "ARP-Problem" bei LVS-DR besteht? Wenn ja, gibt es dazu Abhilfen?


    Mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tgruene, 16.09.2013
    tgruene

    tgruene Routinier

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Zumindest der erste und vierte Treffer bieten Abhilfe fuer Kernel 2.4.x und 2.6.x - hast Du Gruende, anzunehmen, dass diese sysctl-Einstellungen bei 3.x nicht mehr funktionieren?
     
  4. ekor

    ekor Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.09.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Rückmeldung!
    Die Anleitung kenne ich natürlich und letzte Änderungen auf der Seite sind schon ne ganze Weile her...

    Ja, die habe ich. Kurz zum Setup: Auf dem Realserver habe ich lo:0 mit VIP konfiguriert und für eth0 und eth1 arp_ignore = 1 und arp_announce = 2 eingetragen.
    Dabei konnte der Client nicht mehr mit dem Service kommunizieren. Alles wieder entfernt - ging wieder. Das zum einen.
    Zum anderen: Ohne diese Einstellungen konnte ich nie eine Störung etc. forcieren. Daher die Frage der Kernel 3.x dagegen gefeilt ist. Im Netz finde ich keine Statements dazu.

    Und wenn jemand noch ein Beispiel hat wie man das "ARP-Problem" zum Ausbruch bringen kann - gerne posten. Dafür schon mal Vielen Dank!


    Mfg
     
Thema:

LVS ARP-Problem mit Kernel 3.x

Die Seite wird geladen...

LVS ARP-Problem mit Kernel 3.x - Ähnliche Themen

  1. Neuer Kernel-Zweig nur für Sicherheitskorrekturen

    Neuer Kernel-Zweig nur für Sicherheitskorrekturen: Sasha Levin von Oracle hat angekündigt, von den stabilen Kernel-Versionen eigene Versionen pflegen zu wollen, die bis auf Sicherheitskorrekturen...
  2. Linux-Kernel 4.6 tritt in die Testphase ein

    Linux-Kernel 4.6 tritt in die Testphase ein: Linux-Initiator Linus Torvalds hat die Kernel-Version 4.6-rc1 als erste Testversion für Linux 4.6 freigegeben. Die Verbesserungen ziehen sich...
  3. MDB: Neuer Kernel-Debugger für Aufnahme vorgeschlagen

    MDB: Neuer Kernel-Debugger für Aufnahme vorgeschlagen: MDB, ein neuer Debugger, soll das Finden von Fehlern und das Debugging des Kernels vereinfachen. Ein Pull-Commit steht seit Anfang der Woche an....
  4. Syzkaller: Neuer Fuzz-Tester für den Kernel

    Syzkaller: Neuer Fuzz-Tester für den Kernel: Dmitry Vyukov und Google arbeiten seit einigen Monaten an Syzkaller, einem weiteren Fuzz-Tester für den Linux-Kernel. Syzkaller funktioniert etwas...
  5. PCI-Soundkarte welche mit Debian Wheezy Kernel 3.16 läuft?

    PCI-Soundkarte welche mit Debian Wheezy Kernel 3.16 läuft?: Hallo zusammen Kann mir jemand eine Soundkarte vorschlagen, welche mit dem Wheezy-backports-Kernel v3.16.x läuft? Dabei sollte die Karte im...