LVM2: wie VG vergrössern ?

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von ds2k5, 18.09.2006.

  1. #1 ds2k5, 18.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2006
    ds2k5

    ds2k5 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    meine Frage ist folgende:

    Wie kann ich eine bestehende VG (Volume Group)
    auf eine Festplatte vergrossern.

    Hintergrund: RAID5 mit 200 GB Festplatten,
    diese sind voll.
    Die Festplatten werden durch 400 GB
    Festplatten ersetzt.


    fdisk -l

    Disk /dev/hda: xxxxx MB, 5368709120 bytes
    255 heads, 63 sectors/track, 652 cylinders
    Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes

    Device Boot Start End Blocks Id System
    /dev/hda1 1 17 136521 82 Linux swap / Solaris
    /dev/hda2 * 18 24 56227+ 83 Linux
    /dev/hda3 25 601 4634752+ 8e Linux LVM

    Bei diesem Beispiel habe ich ja noch 51 Cylinder zur verfuegeung.


    Wie bekomme ich jetzt den durch das tauschen der
    Festplatten entstandenen freien Speicher
    der VG zufuehren, ohne das ich aus
    dem freien Speicher eine neue Partition
    anlegen muss und diese dann der VG zufuehren
    mit vgextend.

    Denn dass waere dann das erste und letzte mal
    das ich das machen koennte, denn dann kann ich
    keine partitionen mehr anlegen. (max. 4 Prim.)

    -----------------

    wenn ich mit fdisk versuche eine neue partititon anzulegen

    bekomme ich die info das keine sectoren mehr frei sind.

    d.h. ich can mit pvcreate keine neue PV erzeugen um diese zur VG zu
    haengen.

    nehmen wir an ich habe schon einmal vergrössert /dev/hda5
    und die 52 Cylinder sind mein neu dazugewonner ungenutzer Speicher

    localhost:~ # pvcreate /dev/hda5
    Physical volume "/dev/hda5" successfully created

    Disk /dev/hda: 5368 MB, 5368709120 bytes
    255 heads, 63 sectors/track, 652 cylinders
    Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes

    Device Boot Start End Blocks Id System
    /dev/hda1 1 17 136521 82 Linux swap / Solaris
    /dev/hda2 * 18 24 56227+ 83 Linux
    /dev/hda3 25 591 4554427+ 8e Linux LVM
    /dev/hda4 592 600 72292+ 5 Extended
    /dev/hda5 592 600 72261 83 Linux

    nun versuche ich eine neune Partiton anzulegen von den hier im
    Beispiel freien 52 Cylindern

    localhost:~ # fdisk /dev/hda

    Command (m for help): n
    No free sectors available

    Command (m for help):

    Das ist mein Problem


    -----------------


    d.h. ich muss die im obigen (ohne erw. Partiton) Beispiel (/dev/hda3) vergossern.

    Aber wie ?

    danke

    ds2k5
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

LVM2: wie VG vergrössern ?

Die Seite wird geladen...

LVM2: wie VG vergrössern ? - Ähnliche Themen

  1. LVM2 benötigt für vzdump, aber wie?

    LVM2 benötigt für vzdump, aber wie?: Hallo, ich möchte gerne im laufenden Betrieb Backups unsere vz erstellen und zwar mit diesem Befehl: vzdump --dumpdir /space/backup --snapshot...
  2. lvm2-Frage (gehört ev. n. Hardware)

    lvm2-Frage (gehört ev. n. Hardware): Hallo Ich hab ein lvm2 , 2 Partitonen als 1PV mit einem LV auf hdb (hdb8 + hdb10). Ich werde aber innerhalb der nächsten 2 Wochen beide...
  3. LVM2 gibt Volume nicht frei

    LVM2 gibt Volume nicht frei: Hi *, auf einem meiner Mail-Server habe ich vor längerer Zeit mal ein Logical Volume für meine Mails eingrichtet. Dieses Volum möchte ich nun...
  4. LVM2 Probleme mit Ubuntu ?

    LVM2 Probleme mit Ubuntu ?: Wollte Ubuntu und Edubuntu testweise auf nem Rechner mit LVM installieren. Leider versagt die Installation an dem Punkt "Prepare partitions"....
  5. LVM2 - ist es möglich...?

    LVM2 - ist es möglich...?: ich habe vor eine lvm-partition, die mit ext3 formatiert ist, mit ner andern lvm-partition zu erweitern. ich bekomme diese 2 partitionen zwar in...