LTO-4 SAS Laufwerk immer stop & go trotz schnellem Raid 0 asl Quelle

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von Mitch76, 26.03.2014.

  1. #1 Mitch76, 26.03.2014
    Mitch76

    Mitch76 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier im Forum. Ich habe einige Tage mit diversen Google-Suchen zu diesem Problem beschäftigt und einiges ausprobiert. Dann habe ich mich entschlossen dem Forum heir bei zu treten. In der Hoffnung hier nicht nur Nutznießer zu sein sondern auch helfen zu können wenn ich es kann.

    Nun zu meinem Problem.
    Ich möchte von einem Video-Daten auf ein LTO-4 Lauwerk schreiben.
    So weit so gut. Mit Tar auch kein großes Problem, so dachte ich...
    Die Festplatten von denen gelesen wird sind ein Raid 0 Verbund an einem LSI 9271-8i.
    Es wird auch nichts weiter getan auf den Platten Videoaufzeichung, dann Video auf LTO-4.
    Das LTO-Laufwerk kommt aber nicht ans dauerde "Streamen". Ich habe auf den Platten ein ein Stripe Size von 256, Filesystem ist Ext4 mit Parametern wie folgt "mkfs.ext4 -E stride=32,stripe-width=64 /dev/sdb1" hatte ich das beste Ergebnis beim Read/Write Test des Arrays.
    Random Read 163,5 MB/s, Maximum Read 420,8 MB/s, Average Read 286,6 MB/s, Accesstime max 11.8ms. Sollte also zum füttern des LTO-4 mehr als ausreichend sein. Klappt aber nicht, auch mit umleiten durch "buffer" und einstellen/probieren der Blockgrößen habe ich es nur verbessern können aber nicht durchgehend schreibent
    Auf der Arbeit mit den Storage Systemen und TSM habe ich solche Probleme nie gehabt. Aber man lernt nie aus.

    Zur Systemconfig:
    Rechner: IBM System x3100 M4, CPU Xeon E3-1230v2, 16GB DDR3 ECC unbuffered, SAS Raid Controller LSI 9271-8i (für HDDs), IBM 6Gbit SAS Controller (für LTO-4 Tape drive) Systemfestplatte 2x SATA 1TB/10.000rpm (Raid 1), Massenspeicher 2x SAS 4TB/7200rpm (Raid0).

    Ich bin dankbar für jeden sachdienlichen Hinweis!
    Gruß an alle Mitch
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mitch76, 28.03.2014
    Mitch76

    Mitch76 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    hat keiner irgendwelche Vorschläge?
     
Thema:

LTO-4 SAS Laufwerk immer stop & go trotz schnellem Raid 0 asl Quelle

Die Seite wird geladen...

LTO-4 SAS Laufwerk immer stop & go trotz schnellem Raid 0 asl Quelle - Ähnliche Themen

  1. [CENTOS6] Gemountete Platte als Netzlaufwerk bereitstellen

    [CENTOS6] Gemountete Platte als Netzlaufwerk bereitstellen: Hey zusammen, ich bin neu in Linux und habe mir zum Lernen einen Server aufgesetzt. (32 Bit Centos 6). Nun möchte ich die gemountete...
  2. iscsi-dienst mit virtl. laufwerk unter solaris einrichten

    iscsi-dienst mit virtl. laufwerk unter solaris einrichten: hallo zusammen das habe ich versucht: sudo pkg install group/feature/storage-server sudo svcadm enable stmf sudo zfs create -V 1g...
  3. Display für Laufwerksschacht

    Display für Laufwerksschacht: Moin, nach mehreren vergeblichen Suchen im Netz frag ich einfach mal hier. Und zwar suche ich ein Display welches ich nach möglich ohne viel...
  4. fstab: Netzlaufwerk beim Booten einbinden verursacht Fehler

    fstab: Netzlaufwerk beim Booten einbinden verursacht Fehler: Ich benutze davfs2, um ein WebDAV-Verzeichnis einzubinden. Wenn ich folgenden Eintrag in meine fstab schreibe, kann ich das Verzeichnis wunderbar...
  5. Laufwerksversagen steht unmittelbar bevor

    Laufwerksversagen steht unmittelbar bevor: Hallo, mein System meldet, dass ein Laufwerksversagen unmittelbart bevor steht. [ATTACH] gibt es hier einne Möglichkeit die Festplatte zu...