ls -l -a --color=auto --??

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von seim, 13.04.2009.

  1. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    Das hier ist mein Server (Debian 4):
    [​IMG]
    Damit gib es keine Probleme..

    Das hier ist mein Testserver (Debian 5):
    [​IMG]

    Ok Putty z.B. versteht die Angaben wie "1. Mär" oder ähnliches mit Umlauten - andere Clients sind da weniger tolerant, außerdem finde ich ein Datum angenehmer abzulesen..

    Frage nun:
    Wie kann ich das umstellen? (aus der manual werd' ich net schlau..)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Akendo

    Akendo 4k3nd0

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Hier ist die ~/.bashrc die Loesung. Kopiere die von deinem alten Debian 4.0 auf dein neues Debian 5.0.
     
  4. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    Ist bereits gleich

    Code:
    vmware-deb01:~# cat .bashrc
    # ~/.bashrc: executed by bash(1) for non-login shells.
    
    export PS1='\h:\w\$ '
    umask 022
    
    # You may uncomment the following lines if you want `ls' to be colorized:
    # export LS_OPTIONS='--color=auto'
    # eval "`dircolors`"
    # alias ls='ls $LS_OPTIONS'
    # alias ll='ls $LS_OPTIONS -l'
    # alias l='ls $LS_OPTIONS -lA'
    #
    # Some more alias to avoid making mistakes:
    # alias rm='rm -i'
    # alias cp='cp -i'
    # alias mv='mv -i'
    
    alias dir='ls -l -a --color=auto'
    vmware-deb01:~#
    
     
  5. #4 Akendo, 13.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2009
    Akendo

    Akendo 4k3nd0

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Hm, vergleich die beiden mal mit diff
    oder liegt es am Datum wie du es eingestellt hast.
    Da muss ich aber selber mal schaun.

    Edit:
    Schau mal in
    Code:
    man ls
    unter time. Das sollte das sein, was du suchst.
     
  6. #5 seim, 13.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2009
    seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    Code:
    server:~# diff .bashrc anderebashrc
    16a17
    >
    
    Heißt wohl, dass eine Zeile verschoben ist.. nachdem ich das zum Spaß bearbeitet hab' sind die genau gleich:

    Code:
    server:~# diff .bashrc anderebashrc
    server:~#
    

    //Edit:

    Das verändert nur welche Zeit angezeigt wird (wann die Datei erstellt wurde oder sonst was) nicht aber das Aussehen der Zeit
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Akendo

    Akendo 4k3nd0

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    1 Minute suchen :)
    Code:
    ls -lha --time-style=long-iso
     
  9. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    Genau den brauch ich!

    Vielen Dank !!
     
Thema:

ls -l -a --color=auto --??