lotus notes unter debian?

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von belubaba, 05.10.2006.

  1. #1 belubaba, 05.10.2006
    belubaba

    belubaba Tripel-As

    Dabei seit:
    20.09.2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann man Lotus notes 6.5.2. auf debian (kde) laufen lassen?
    Angeblich geht das mit einem Windowsemulator.

    gruß

    b.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 05.10.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Kuck mal ob das wine unterstützt wird.

    Wenn nicht schau mal bei crossoveroffice.
     
  4. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Mit Crossover-Office funktioniert das, allerdings mehr schlecht als recht und es gibt ja nun wirklich ausreichend Alternativen unter Linux.
     
  5. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
  6. #5 belubaba, 06.10.2006
    belubaba

    belubaba Tripel-As

    Dabei seit:
    20.09.2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Die Meldung hatte ich auch schon gefunden.
    Aber nur weil 2004 mal gemeldet wurde das das auf Linux läuft heisst das noch lange nicht das es unter der aktuelle debian Version auf dem KDE startbar ist. Deswegen habe ich ja nochmal explizit nachgefragt.

    b.
     
  7. #6 stoerfang, 06.10.2006
    stoerfang

    stoerfang Doppel-As

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Detmold
    Hallo,

    also bei mir funktionierte Notes Client und Designer in Verbindung mit Crossover wirklich sehr gut, sowohl unter OpenSuse 10.1 als auch unter Slackware 10.2.


    Gruss stoerfang
     
  8. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Ok, dann hab ich folgendes für euch:

    von http://vowe.net/archives/004104.html

    und auf der wine-seite findet man auch eine DB für Applikationen:

    http://appdb.winehq.org/appview.php?iVersionId=2271

    Ob das nun alles passt was ihr braucht, java scheint ja leicht probleme zu machen, weiss ich nun nicht :D
     
  9. #8 andylinux, 06.10.2006
    andylinux

    andylinux Routinier

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
  10. PBeck

    PBeck Routinier

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Welche Alternativen gibt es den?
     
  11. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Jede beliebige Groupware-Suite, die einigermassen ausgereift ist. Angefangen von StarOffice (mit Anbindung an Adabas) ueber webbasierte Loesungen wie eGroupware, Horde-Groupware bis hin zu sYnergy Groupware. Lotus Notes ist schliesslich auch nur eine Groupware.
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 belubaba, 07.10.2006
    belubaba

    belubaba Tripel-As

    Dabei seit:
    20.09.2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    alles klar.

    danke für die tipps.

    ich werde das montag gleich mal ausprobieren ob ich das hinbekomme.

    gruß

    b.
     
  14. PBeck

    PBeck Routinier

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    @ theton:

    Untereinander kompatible? Ich bezweifle das mal. Meistens kann man sich den Groupware-Server nicht aussuchen ...
     
Thema:

lotus notes unter debian?

Die Seite wird geladen...

lotus notes unter debian? - Ähnliche Themen

  1. lotus notes linux-server: Distribution, minimale HW

    lotus notes linux-server: Distribution, minimale HW: Hallo, Hoffe, das ist nicht zu OT hier: an die Praktiker hier, die einen Notes (8.x)-Server betreiben: Welche Distribution setzt Ihr ein,...
  2. Fedora Core 5 und Lotus Notes Client

    Fedora Core 5 und Lotus Notes Client: Hallo, hat jemand von Euch schon einmal den Lotus Notes Client unter einem Fedora Core zum laufen gebracht? Links für Howtos wären auch...
  3. Lotus Symphony

    Lotus Symphony: Hallo zusammen, ich wollte euch mal auf das Programm Lotus Symphony von IBM aufmerksam machen (basiert auf eclipse). Ich finde es echt ne...
  4. Keynotes des Linux Tages 2008 live im Internet

    Keynotes des Linux Tages 2008 live im Internet: Das Linux-Magazin überträgt die 90-minütigen Keynotes an allen vier Veranstaltungstagen als Live-Video-Stream. Weiterlesen...
  5. Neue ATI Catalyst (V 7.12) erschienen. - Fehler in der Release Notes?

    Neue ATI Catalyst (V 7.12) erschienen. - Fehler in der Release Notes?: Hallo!!! Gestern (20.12.) ist die neue Version der Catalyst SW für ATI(AMD)-Karte unter Linux erschienen. Beim Durchackern der Release-Notes...