longshine LCS-883R-T hub

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von uplink, 04.01.2006.

  1. uplink

    uplink Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    halllo allerseits

    hat wer von euch ein longshine LCS-883R-T hub?? so alt wie die kiste ausieht wird sie wohl nicht mehr so oft zu finden sein. aber fals irgendwer ein hat oder was darüber weis könnte mir helfen:

    1. da is so´n art gameport anschluss mit dran wofür is das?

    2. gleich daneben ein anschluss an den eine antenne von einem
    funkgerät gut ranpasst, was is das?

    3. da sind leds beschriftet mit packet ( das weis ich was das ist) JAM, JAB, OVERRUN. Was ist das??

    4. kann ich mich vileicht auf dem ding einloggen wie bei einem router???

    fals ihr mir davon etwas erklären könnt bitte denkt dran ihr erklärt das keinem experten! hab davon kein plan! danke im voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cappy

    Cappy Eroberer

    Dabei seit:
    13.06.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Der Port, an den eine funkantenne passt, ist für
    ein so genanntes BNC Netzwerkkabel. Das ist eine alte
    10 Mbit Netzwerkart.
    Der "Gameport" ist vermutlich für ein IBM Token Ring Netz.
    Auch eine alte, aber stabile und schnelle Netzwerkart, für
    due es aber heute keine Hardware mehr gibt...
    Für mehr Infos zu dem Router würde ich vorschlagen, gib die
    Bezeichnung einfach mal im Google (www.google.de) ein,
    da findest du mehr Infos zu dem Gerät.
    Was die LED's zu bedeuten haben, kann ich die auch nicht sagen...

    Gruß Cappy
     
Thema:

longshine LCS-883R-T hub

Die Seite wird geladen...

longshine LCS-883R-T hub - Ähnliche Themen

  1. Longshine Fax/Modem LCS-8056M PCI

    Longshine Fax/Modem LCS-8056M PCI: Hey, hab da ein Problem o. vielleicht nur ein Problemchen mit kinternet-einwahlprogramm, hab den smartlink-softmodem-treiber installiert,nach...