Logs irgendwann löschen?

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von whitenexx, 06.02.2008.

  1. #1 whitenexx, 06.02.2008
    whitenexx

    whitenexx Doppel-As

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Hi zusammen!
    Der Apache2 logt bei mir alle Errors und Access mit, deswegen werden die Logdateien irgendwann sehr groß. Leeren diese sich irgendwann automatisch, oder muss ich das selbst tun und die manchmal löschen?

    Und wie ist das bei anderer Software (nicht Apache2)?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
  4. #3 hermann4, 06.02.2008
    hermann4

    hermann4 Firmware v.3.1

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Oder du schreibst dir einfach einen Eintrag in die crontab tabelle
     
  5. #4 rdg, 06.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2008
    rdg

    rdg ???

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    eigentlich teilt Apache diese autom. ich glaube in jeden Monat auf, daraus resultiert .gz, welche du dann löschen kannst.
     
  6. #5 aussengelaender, 08.02.2008
    aussengelaender

    aussengelaender Foren As

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    es gibt auch nen befehl mit dem du einstellen kannst was alles geloggt wird aber ich weiss nicht mehr genau wie der heist. Kannst einstellen welche der 9 stages geloggt werden
     
  7. #6 bitmuncher, 08.02.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Das was da teilt ist logrotate. Apache macht das von sich aus nicht.
     
  8. #7 whitenexx, 18.02.2008
    whitenexx

    whitenexx Doppel-As

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Also es ist empfehlenswert sich logrotate auf seinem Server zu installieren, richtig? Löscht logrotate denn auch die archivierten Logs irgendwann? (Hab gelesen das geht alles)
    Wäre ne tolle Sache!
    Danke Leute!
     
  9. #8 bitmuncher, 19.02.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst einstellen wieviele bzw. wie lange Logs archiviert werden sollen. Alles, was dann dieser Definition nicht entspricht wird gelöscht.
     
  10. #9 StyleWarZ, 19.02.2008
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es da eigentlich einen "rechtlichen" Aspeckt den man noch mit einbeziehen müsste? Also z.B. wie lange die Logs aufbewahrt werden sollten/müssen oder ist da einem freie Hand gewährt?
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 bitmuncher, 19.02.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich informiert bin, sind nur die Provider, nicht aber die Betreiber von Servern zur Aufbewahrung der Logs verpflichtet, sofern es sich nicht um Proxy-Server handelt.
     
  13. #11 StyleWarZ, 19.02.2008
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    Ah, ok. Das macht die Sache persönlich gestaltbar :D Danke
     
Thema:

Logs irgendwann löschen?

Die Seite wird geladen...

Logs irgendwann löschen? - Ähnliche Themen

  1. Logs von debsecan, tiger, chkrootkit richtig auswerten.

    Logs von debsecan, tiger, chkrootkit richtig auswerten.: Hallo! ich habe debsecan drüber laufen lassen und der zeigt mir einen Haufen an low/medium/high urgency an, mit oder ohne remotly exploitable....
  2. OpenDial: Framework für sprachgesteuerte Dialogsysteme

    OpenDial: Framework für sprachgesteuerte Dialogsysteme: Pierre Lison, ein Computerlinguist an der Universität Oslo, hat mit OpenDial ein in Java entwickeltes Toolkit für sprachgesteuerte Dialogsysteme...
  3. List von syslogs?

    List von syslogs?: Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Syslogs. Möchte etwas vom syslog-ng weg. Ich hab mich schon mit graylog etwas beschäftig, sah bisher...
  4. große Textdateien (logs) per Kommandozeile editieren (teilweise löschen)

    große Textdateien (logs) per Kommandozeile editieren (teilweise löschen): Hallo Wie würde man per script vorgehen um große, bis sehr große Dateien per Kommanozeile a. öffnen b. alles bis auf die letzten 10 Zeilen,...
  5. apt-get problem - nach "Lese Changelogs... Fertig" geht's nicht mehr weiter...??!

    apt-get problem - nach "Lese Changelogs... Fertig" geht's nicht mehr weiter...??!: hallo zusammen, versuchte gerade gnome per apt-get install gnome zu installieren. der download klappt, aber nach der meldung "Lese...