Logout nur ohne "FrameBufferCon.Sup." ? + fglrx-Prob.

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von Gentfloo, 13.05.2007.

  1. #1 Gentfloo, 13.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2007
    Gentfloo

    Gentfloo #470425

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Community

    Ich hab es nach vieles Anlaufversuchen endlich geschafft Xorg-server und Gnome am laufen zu bringen :)) Erlich gesagt hat nichts von Wiki oder Handbuch auf anhieb funktioniert ! ::rtfmb:

    Zum Problem: Der Logout oder Shutdown*/Restart* (*Console) aus Gnome, ist nur ohne Kerneloptin; "Framebuffer Console support" möglich. So weit nicht so schlimm nur hab ich das "Gefühl" als ob mein ganzes Gnome ein wenig träge ist...

    Nun meine Frage: Kann man den Shutdown/Logout auch irgendwie mit "Framebuffer Console support" möglich machen oder gibts andere Lösungen ?

    2. Teil

    Die offiziellen ATI-Treiber sind auch drauf startx funktionierte danach auch.
    Nur zeigt mir fglrxinfo das was ich nich will, ihr versteht schon....

    Edit: xorg.conf

    Code:
    Section "ServerLayout"
    	Identifier     "Simple Layout"
    	Screen      0  "aticonfig-Screen[0]" 0 0
    	InputDevice    "Mouse1" "CorePointer"
    	InputDevice    "Keyboard1" "CoreKeyboard"
    EndSection
    
    
    Section "Files"
    # instruction: ls /usr/share/fonts
    	FontPath     "/usr/share/fonts/misc/"
    	FontPath     "/usr/share/fonts/Type1/"
    	FontPath     "/usr/share/fonts/100dpi/"
    	FontPath     "/usr/share/fonts/75dpi/"
    	FontPath     "/usr/share/fonts/cyrillic/"
    	FontPath     "/usr/share/fonts/default/"
    	FontPath     "/usr/share/fonts/encodings/"
    	FontPath     "/usr/share/fonts/ttf-bitstream-vera/"
    	FontPath     "/usr/share/fonts/util/"
    EndSection
    
    
    Section "Module"
    	Load  "dbe"  	# Double buffer extension
    
    	SubSection "extmod"
    		Option	    "omit xfree86-dga"   # don't initialise the DGA extension
    	EndSubSection
    
    	Load  "freetype"
    	Load  "dri"
    EndSection
    
    
    Section "InputDevice"
    	Identifier  "Keyboard1"
    	Driver      "kbd"
    	Option	    "AutoRepeat" "500 30"
     # Specify which keyboard LEDs can be user-controlled (eg, with xset(1))
    	Option	    "XkbRules" "xorg"
    	Option	    "XkbModel" "pc104"
    	Option	    "XkbLayout" "de"
    EndSection
    
    
    Section "InputDevice"
    	Identifier  "Mouse1"
    	Driver      "mouse"
    	Option	    "Protocol" "Auto"	# Auto detect
    	Option	    "Device" "/dev/input/mice"
    # When using XQUEUE, comment out the above two lines, and uncomment
    	Option	    "ZAxisMapping" "4 5 6 7"
    # Emulate3Buttons is an option for 2-button mice
    EndSection
    
    
    Section "Monitor"
    	Identifier   "My Monitor"
    	HorizSync    30.0 - 69.0
    	VertRefresh  50.0 - 130.0
    EndSection
    
    
    Section "Monitor"
    	Identifier   "aticonfig-Monitor[0]"
    	Option	    "VendorName" "ATI Proprietary Driver"
    	Option	    "ModelName" "Generic Autodetecting Monitor"
    	Option	    "DPMS" "true"
    EndSection
    
    
    Section "Device"
    	Identifier  "Standard VGA"
    	Driver      "vga"
    	VendorName  "Unknown"
    	BoardName   "Unknown"
    	BusID       "PCI:0:10:0"
    EndSection
    
    
    Section "Device"
    	# unsupported card
        #VideoRam    128000
        # Insert Clocks lines here if appropriate
    	Identifier  "My Video Card"
    	Driver      "vga"
    EndSection
    
    
    Section "Device"
    	Identifier  "aticonfig-Device[0]"
    	Driver      "fglrx"
    EndSection
    
    
    Section "Screen"
    	Identifier "Screen 1"
    	Device     "My Video Card"
    	Monitor    "My Monitor"
    	DefaultDepth     24
    	SubSection "Display"
    		Viewport   0 0
    		Depth     8
    		Modes    "1280x1024" "1024x768" "800x600" "640x480"
    	EndSubSection
    	SubSection "Display"
    		Viewport   0 0
    		Depth     16
    		Modes    "1280x1024" "1024x768" "800x600" "640x480"
    	EndSubSection
    	SubSection "Display"
    		Viewport   0 0
    		Depth     24
    		Modes    "1280x1024" "1024x768" "800x600" "640x480"
    	EndSubSection
    EndSection
    
    
    Section "Screen"
    	Identifier "aticonfig-Screen[0]"
    	Device     "aticonfig-Device[0]"
    	Monitor    "aticonfig-Monitor[0]"
    	DefaultDepth     24
    	SubSection "Display"
    		Viewport   0 0
    		Depth     24
    	EndSubSection
    EndSection
    Wenn Ihr noch weite Configs oder Logs braucht nur sagen ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Logout nur ohne "FrameBufferCon.Sup." ? + fglrx-Prob.

Die Seite wird geladen...

Logout nur ohne "FrameBufferCon.Sup." ? + fglrx-Prob. - Ähnliche Themen

  1. paket logout button

    paket logout button: Kann mir jemand bitte sagen, in welchem Debian-Paket fuer squeeze sich die typischen lock-/logout buttons fuer kde4 befinden? Beim letzten...
  2. XFCE: Script bei Logout ausführen

    XFCE: Script bei Logout ausführen: Hallo, ich möchte auf einem Rechner mit XFCE, beim abmelden eines Users ein Shell-Script ausführen lassen. Wie kann man so etwas am besten...
  3. Shellscript zum logout von usern

    Shellscript zum logout von usern: Hi Leute, bevor ich mir da einen wolf suche, wollte ich mal nachfragen ob es rein teschnich möglich ist, natürlich mit root rechten, ein skript...
  4. grafisches Serverprogramm trotz logout weiterlaufen lassen

    grafisches Serverprogramm trotz logout weiterlaufen lassen: Hi, habe hier einen Server mit vncserver und xserver am laufen. Würde gerne Biet-o-matic mir wine oder JBidWatcher mit Java laufen lassen,...
  5. rlogin/scriptstart/logout automatisiert auf mehreren rechnern

    rlogin/scriptstart/logout automatisiert auf mehreren rechnern: Hallo, ich hab hier ein paar rechner umherstehen auf denen ich einige skripte entfernt von einem anderen script aufrufen möchte, aber unter...