Login klapt nicht lande immer im Anmeldebildschirm

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Nepsinth, 20.05.2007.

  1. #1 Nepsinth, 20.05.2007
    Nepsinth

    Nepsinth Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze Suse Linux 10.2 habe gerade daran gearbeitet ein Programm zu installieren als ich in den root modus umlogen muste. Ich versuchte es doch linux hing sich auf so das ich den Resetknopf gedrückt habe. Als ich wieder hochfahren wollte kamm ich bis zum Anmeldebildschirm in dem ich versuchte mich wieder als normaler Benutzer anzumelden doch dies ging nicht ich lande immer wieder im Anmeldebildschirm. Ich kann mich jedoch normal im root modus anmelden. Was kann ich machen das mein normaler Benutzermodus wieder funktioniert?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pascal42, 20.05.2007
    Pascal42

    Pascal42 Routinier

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vaihingen/Enz
    Das Problem hatte ich kürzlich auch mal. Wie viel Platz ist denn noch auf deiner root-Partition?
     
  4. #3 Nepsinth, 20.05.2007
    Nepsinth

    Nepsinth Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    mh... sorry bin ein linux neuling wie heist denn die root-Partition?
     
  5. #4 gropiuskalle, 20.05.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    /
     
  6. #5 Nepsinth, 20.05.2007
    Nepsinth

    Nepsinth Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hätte ich eigendlich wissen müssen.... danke.
    Habe noch 640 MB frei.
     
  7. #6 gropiuskalle, 20.05.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das ist arg wenig - wie sieht denn Deine /etc/fstab aus? Und schieb mal noch die Ausgabe von 'df -h' hinterher.
     
  8. #7 Nepsinth, 20.05.2007
    Nepsinth

    Nepsinth Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich in der Datei gefunden
    Code:
    /dev/hda6            /                    reiserfs   acl,user_xattr        1 1
    /dev/hda11           /boot                ext3       acl,user_xattr        1 2
    /dev/hda12           /home                ext3       acl,user_xattr        1 2
    /dev/hda8            /opt                 ext3       acl,user_xattr        1 2
    /dev/hda10           /tmp                 ext3       acl,user_xattr        1 2
    /dev/hda7            /usr                 ext3       acl,user_xattr        1 2
    /dev/hda9            /var                 ext3       acl,user_xattr        1 2
    /dev/hda1            /windows/C           ntfs       ro,users,gid=users,umask=0002,nls=utf8 0 0
    /dev/hdb1            /windows/D           ntfs       ro,users,gid=users,umask=0002,nls=utf8 0 0
    /dev/hda5            swap                 swap       defaults              0 0
    proc                 /proc                proc       defaults              0 0
    sysfs                /sys                 sysfs      noauto                0 0
    debugfs              /sys/kernel/debug    debugfs    noauto                0 0
    usbfs                /proc/bus/usb        usbfs      noauto                0 0
    devpts               /dev/pts             devpts     mode=0620,gid=5       0 0
    
     
  9. #8 Pascal42, 20.05.2007
    Pascal42

    Pascal42 Routinier

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vaihingen/Enz
    Versuch einfach mal, auf deiner root-Partition ein bisschen Platz zu schaffen.
     
  10. MrBoe

    MrBoe Routinier

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    braunschweig/nds/de/world
    Wieso denn root Partition? Wenn du dich als Benutzer einloggst, dann ist auch die /home Partition interessant.
    Ich würde darauf tippen, dass es dort klemmt.
     
  11. z00k

    z00k I love my slack! Do u?

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    earth.getLocation("z00k");
    ehm... wieso soll denn bitte 640MB zu wenig freespace fuer nen login sein? :D

    der fehler wird garantiert woanders liegen!

    Log dich mal auf ner tty als root ein und leg nen neuen user an. Anschliessend versuch mal ob du dich mit diesem user einloggen kannst...

    wenn das klappt biste schonmal sicher dass es definitiv nicht an den 640MB freespace liegt ;-)


    gReetZ
     
  12. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Seltsam!
    Du kannst ja mal schauen, ob dein user überhaupt noch existiert:
    Code:
    grep deinuser /etc/passwd
    und/oder
    Code:
    grep deinuser /etc/shadow
     
  13. #12 Nepsinth, 21.05.2007
    Nepsinth

    Nepsinth Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Habe gerade die 2 letzten code angewendet die buli in dem oberen Beitrag genant hat, doch ich bekamm keine Antwort, nicht mal ne Fehlermeldung oder so. Is das ein gutes oder ein schlechtes Zeichen?
    Im Anmeldebildschirm steht aber links an der Seite immer noch mein Name. Womit soll ich als nächstes weitermachen mit dem Vorschlag von z00k oder was anderes?
     
  14. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Das bedeutet, dass dein user nicht existiert. (warum auch immer).Also musst du einen neuen anlegen.

    Ähhm..
    Du hast aber auch anstelle von "deinuser" deinen Benutzernamen eingegeben, oder?
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 HanSolo, 21.05.2007
    HanSolo

    HanSolo Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Du willst ja sicher KDE starten. Starte doch mal was anderes, es wird doch sicher auch noch Fluxbox, XFCE oder irgend ne andere grafische Oberfläche dabei sein. Musste mal in deinem KDM bei Session oder sowas gucken. Da kannst du dann was anderes auswählen. Wenn du die andere Oberfläche booten kannst, liegts an KDE.

    Interessant zu wissen wäre auch, was du denn genau installieren wolltest und was dann alles installiert wurde :)
     
  17. #15 Nepsinth, 21.05.2007
    Nepsinth

    Nepsinth Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Sorry was meins du damit? Verstehe nich ganz die Bedeuteung von "deinuser" und Benutzernamen wie hänkt das zusammen kannst du ein Beichspiel nenenen?

    Was ist ein "tty"? Is das ein Befelsfenster? Wenn ja könnte mir noch einer die code sagen die ich dann eingeben mus? Die kenne ich leider nicht.
     
Thema:

Login klapt nicht lande immer im Anmeldebildschirm

Die Seite wird geladen...

Login klapt nicht lande immer im Anmeldebildschirm - Ähnliche Themen

  1. Solaris Login mit Active Directory User

    Solaris Login mit Active Directory User: Hallo zusammen, Ich arbeite daran unsere Solaris Systeme ans AD anzubinden. Teilweise ist mir das schon gelungen, teilweise stehe ich aber auch...
  2. Frage zu QNX - habe login nie gefunden

    Frage zu QNX - habe login nie gefunden: ′
  3. SSH Login nur mit einer bestimmten IP die in einer Textdatei gespeichert wird

    SSH Login nur mit einer bestimmten IP die in einer Textdatei gespeichert wird: Hallo Ich bin andauernd Opfer einer Brute Force Attacke. Die IPs die fehlerhafte Logins produzieren werden nach dem 3ten Versuch gesperrt. Aber...
  4. Root Login nach installation ohne Desktop Environment

    Root Login nach installation ohne Desktop Environment: Hey, Ich habe mir gerade Linux Debian 8 auf meinen alten PC gezogen und bei Desktop Environment das Sternchen rausgenommen, da das ja bei nem...
  5. Auto-Login auf Slackware

    Auto-Login auf Slackware: Hi, Ist gegen ein Auto-login auf einem nur privat zugänglichem Rechner (SL-13.37) grundsätzlich etwas einzuwenden? Und (falls nicht), wie am...