logdateien zu groß... script? cronjob?

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von gamefreaktegel, 03.12.2003.

  1. #1 gamefreaktegel, 03.12.2003
    gamefreaktegel

    gamefreaktegel Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leutz,

    ich hab nen Problem mit diesen Dateien:
    /var/log/messages und
    /var/log/wam

    Diese sind nämlich nach ein paar Tagen ~2,0GB groß. Ich habe dann auch mal ein bisschen "gegooglet" aber nur das gefunden. In SuSE 9.0 gibt es aber diese Datei nicht... wo haben die Programmierer das hingepackt?

    Wenn es keine Funktion mehr gibt, dann bräuchte ich wohl nen Script was per cronjob immer ausgeführt wird. Wenn da einer eins hat... her damit!

    Thx im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HangLoose, 03.12.2003
    HangLoose

    HangLoose kleiner Bruder von ruth

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    moin moin

    für solche sachen gibt es logrotate. suse hat das aber anscheinend aus der 9.0 rausgenommen.
    der grund ist mir allerdings völlig schleierhaft.

    naja sei's drum => fütter google mal mit logrotate


    Gruß HL
     
  4. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Sag mal.. du redest von einem produktiven Server nicht von einer Workstation o.ä. oder? Ansonsten solltest du lieber mal reinschauen was eigentlich soviel gelogge ausloest. 2GB ist schon recht extrem.. (btw. was loggt ins wam rein?)
     
  5. #4 HangLoose, 03.12.2003
    HangLoose

    HangLoose kleiner Bruder von ruth

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    @tr0nix

    ich vor kurzem von nem ähnlichen fall gehört. 1,8gb jeweils in 2 logdateien auf ner workstation innerhalb relativ kurzer zeit und wenn mich nicht alles täuscht ging es da auch um suse 9.0.

    keine ahnung was novell da ausgefressen hat ;).


    Gruß HL
     
  6. #5 gamefreaktegel, 03.12.2003
    gamefreaktegel

    gamefreaktegel Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    ne keine workstation ... der dient als server... viele dienste druff...
    ich schau ma wegen logrotate
     
  7. #6 gamefreaktegel, 04.12.2003
    gamefreaktegel

    gamefreaktegel Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    hm also so richtig weiter hilft mir das alles nicht... es scheint zwar ein richtiger weg zu sein, aber ich weiß jetzt ehrlich nicht wie ich das nun für die messages bzw. wam Datei einstellen muss...
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 HangLoose, 04.12.2003
    HangLoose

    HangLoose kleiner Bruder von ruth

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
  10. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    was steht denn drin?
     
Thema:

logdateien zu groß... script? cronjob?

Die Seite wird geladen...

logdateien zu groß... script? cronjob? - Ähnliche Themen

  1. Umgang mit Logdateien

    Umgang mit Logdateien: Hallo, ich bin gerade dabei X-Server-Hänger unter ubuntu 11.04 aufzuspüren und so habe ich folgende Zeile in rsyslog.conf geschrieben:...
  2. Großbritannien fördert Bürgerbeteiligung durch die Initiative »Digital by Default«

    Großbritannien fördert Bürgerbeteiligung durch die Initiative »Digital by Default«: Großbritanniens Government’s Digital Service (GDS) hat 2015 die Initiative »Digital by Default« gestrafft, um Richtlinien zur Erstellung...
  3. Linux Foundation vergrößert Leitungsteam

    Linux Foundation vergrößert Leitungsteam: Die Linux Foundation hat drei Personen Open-Source-Gemeinschaft in ihr Team berufen. Nicko van Someren wird Technikchef (CTO), Chris Aniszczyk...
  4. Broadcom 5715 verursacht grosse Probleme mit POE-Switch

    Broadcom 5715 verursacht grosse Probleme mit POE-Switch: Hallo zusammen Habe gerade festgestellt dass der in meiner Sun Ultra45 verbaute Broadcom BCM5715 ziemlich Probleme hat wenn man über einen POE...
  5. Nvidia Jetson TX1: 1 TFLOPS auf Kreditkartengröße

    Nvidia Jetson TX1: 1 TFLOPS auf Kreditkartengröße: Nvidia hat ein Rechenmodul auf ARM64-Basis vorgestellt, das dank des eingebauten Grafikprozessors eine Leistung von 1 TFLOPS erreichen soll. Dabei...