Log Skript

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von SpliceX, 22.01.2013.

  1. #1 SpliceX, 22.01.2013
    SpliceX

    SpliceX Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    ich versuche ein Log Skript zu schreiben das folgendermaßen ablaufen soll. Eintrag mit Datum, PID und ein bissien Text in eine TXT. Alles was älter ist als eine im Skript hinterlegte Zahl soll rausgelöscht werden.

    Habe jetzt folgendes Konstrukt gebastelt:

    oldEntries=30
    echo "[$(date +'%F %T') ($PPID)] $*" >> log.txt
    logfile=$(awk -F"\[|\]| " -vD=$(date -d "-$oldEntries Days" +"%Y-%m-%d") '{if($2>D) print $0}' log.txt)
    echo "${logfile}" > log.txt


    Das Problem:

    Es werden ZWEI Dateien erstellt, eine mit Einträge eine ohne. Alte Einträge werden nicht gelöscht.



    Besten dank.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spröde, 23.01.2013
    Spröde

    Spröde Alter Sack

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Da wirst Du Dir wohl etwas mehr Mühe mit dem Erklären, was da überhaupt passieren soll, geben müssen. Code-Tags und Shebang wären auch ganz nett.
     
  4. #3 SpliceX, 23.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2013
    SpliceX

    SpliceX Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also es sollte folgendes passieren:

    man gibt im Terminal ein: sh log.sh test1

    Es sollte das Datum in die log.txt geschrieben werden mit folgendem Format: [JJJJMMTT HH:MI:SS (nnnn)] Text
    nnnn ist die PID des schreibenden Prozesses. Und in der Zeile mit dem AWK, plus die darauf folgende, soll nach alter der Einträge gefiltert werden.

    Hab jetzt spasseshalber mal die Datei log.sh (dort steht der Code drinnen) in ein Anderes Verzeichnis geschoben. Jetzt geht garnix mehr. Es kommt nur noch:

    : not found
    awk: cannot open log.txt (No such file or directory)



    Nachtrag: Nachdem ich eine neue Datei auf Unix angelegt habe und alles Kopiert habe, geht's nun.


    Dieser Thread kann geschlossen werden. Vielen Dank an die Helfenden.
     
Thema:

Log Skript

Die Seite wird geladen...

Log Skript - Ähnliche Themen

  1. Kontextmenü mit einem Skript verbinden

    Kontextmenü mit einem Skript verbinden: Abend, wenn ich z. B. eine simple Umwandlung eines Bildformates in ein anderes über das KDE-Kontextmenü (Servicemenü nennt es sich im KDE oder...
  2. [Erledigt] Shell-Skript lässt sich nicht mit Cron ausführen

    [Erledigt] Shell-Skript lässt sich nicht mit Cron ausführen: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich entwerfe im Moment ein Skript, welches den Callmonitor (Telnet) auf meiner FritzBox abfragt und wenn...
  3. Kunden-Skript ausgelöst durch Linux-Cluster Pacemaker

    Kunden-Skript ausgelöst durch Linux-Cluster Pacemaker: Hallo! Ich komme aus der AIX-Welt wo es im HACMP-Cluster die Möglichkeit der Ausführung eines Start- bzw. Stop-Skriptes im Zuge einer...
  4. Shell-Skript Datum in einer Datai suchen

    Shell-Skript Datum in einer Datai suchen: Hallo zusammen Ich komm eigentlich aus der Klicki-Bunti-Welt von Windows. Seit geraumer Zeit versuche ich meine Künste mit verschiedenen...
  5. Nmap 7.10 mit zahlreichen neuen Skripten und Fingerabdrücken

    Nmap 7.10 mit zahlreichen neuen Skripten und Fingerabdrücken: Der Nmap-Entwickler Gordon »Fyodor« Lyon hat bekannt gegeben, dass eine neue Version des populären, freien Netzwerkscanners veröffentlicht wurde....