log Dateien....

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Linuxneuling, 17.06.2004.

  1. #1 Linuxneuling, 17.06.2004
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein Problem mit einer Log Datei warn. Als mir die Log Datei schon zu groß war hatte ich diese umbenannt und anschliessend einen neuen erstellt und seit dem werden keine neuen Logs generiert. Vorher versuchte ich auch ohne ein Log Datei zu erstellen, es funktionierte nicht.... Das Problem hatte ich vorher schon mal auf einem System, jedoch weiss ich nicht, warum ein auf einmal wieder ging, vermutlich weil ich das System mal neu startete.

    Ich möchte gerne wissen, wie man am besten mit Logs umgeht, wenn diese zu groß werden usw. (umbenennen sowie neu erstellen usw.)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. snax

    snax Doppel-As

    Dabei seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    öh mm, also eigentlich sollte man die log dateien problemlos löschen können. denn diese werden i.d.r vom system neu erstellt, wenn sie nicht mehr vorhanden sind.

    ist zumindest bei mir so, habe schon des öfteren log dateien einfach gekickt und später waren sie wieder da.
     
  4. #3 HangLoose, 17.06.2004
    HangLoose

    HangLoose kleiner Bruder von ruth

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    moin

    dafür gibt es logrotate. das packt dir die entsprechenden logs, je nach konfiguration, wenn ein bestimmtes limit erreicht ist.

    ein logfile löscht man nicht einfach so, sondern leert es zum beispiel mit

    echo /var/logfile

    wenn der inhalt nicht mehr benötigt wird.

    nach einem neustart sollte der syslogd das entsprechende logfile eigentlich wieder erzeugen. wenn du kein reboot machen möchtest, gibt es noch die alternative

    kill -HUP syslogd

    was nur den syslogd neu startet.


    Gruß HL
     
  5. #4 Linuxneuling, 17.06.2004
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Danke!

    Bin jetzt draufgekommen, da ich eine Log Datei warn auf warn1 umbenannt habe und warn wieder erstellt habe, dann werden die Logs auf warn1 weiter generiert und nicht auf warn, auch nach kill -HUP syslogd Signal nicht...
     
  6. #5 Linuxneuling, 17.06.2004
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Na, unter SuSE 9.0 startet man den syslogd mit /etc/init.d/syslogd restart neu... dann sollte es passen.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Wieso wird ein Logfile gelöscht wenn man es mit echo ausgibt?
     
  9. #7 HangLoose, 17.06.2004
    HangLoose

    HangLoose kleiner Bruder von ruth

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    <argh> da fehlte ein >

    echo > /var/logfile


    Gruß HL
     
Thema:

log Dateien....

Die Seite wird geladen...

log Dateien.... - Ähnliche Themen

  1. Alle Dateien eines Verzeichnisses mit einer anderen Datei vergleichen

    Alle Dateien eines Verzeichnisses mit einer anderen Datei vergleichen: Hallo, ich habe ein Verzeichnis, darin enthalten sind mehrere Dateien. Nun möchte ich alle Dateien (Parameter $1) gegen eine konstante Datei...
  2. Dateien selektieren und zählen

    Dateien selektieren und zählen: Hallo, das ist mein erster Beitrag, bitte entschuldigt, falls nicht alles richtig geschrieben ist. Ich muss meine erste Hausaufgabe als...
  3. Benötige Hilfe- Dateien vergleichen

    Benötige Hilfe- Dateien vergleichen: Hallo, für eine Arbeit an der Uni muss ich einige viele Bilder miteinander vergleichen, was ich gerne durch eine Automatisierung etwas...
  4. Amarok streikt bei *.m4a Dateien

    Amarok streikt bei *.m4a Dateien: Hallo zusammen, vor Kurzem habe ich einen neuen Rechner zusammengebaut und mit OpenSuse 13.2 aufgesetzt. Nun musste ich aber feststellen, dass...
  5. Zertifikatsdateien

    Zertifikatsdateien: Hallöchen und einen schönen Abend! Ich habe zurzeit folgendes Problem. Ich habe eine SSL Wildcard für subdomain (als Beispiel *.example.com). Ich...