Löschung der Gruppen 'Distributionen'

Dieses Thema im Forum "Lob, Kritik und Vorschläge" wurde erstellt von redlabour, 01.09.2003.

?

Weg mit den Untergruppierungen der Distris ?

  1. Ja - wäre übersichtlicher und sinnvoller !

    6 Stimme(n)
    28,6%
  2. Ja - und andere Bereiche lieber erweitern !

    6 Stimme(n)
    28,6%
  3. Nein - mir gefällt das so !

    9 Stimme(n)
    42,9%
  4. Ganz anders - (s. Thread!)

    0 Stimme(n)
    0,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 redlabour, 01.09.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Hi Ihrs,

    wo wir doch schon auf einem neuen Server sind fände ich es im Sinne der Übersichtlichkeit und der dauernden Doppelpostings schön wenn die Untergruppen zu den Distributionen ersatzlos gelöscht werden.

    Dafür könnte man eher bei den Punkten Hardware, Sicherheit und Netzwerk mehr ins Detail gehen.

    Die Distris unterscheiden sich doch eh´ so gut wie nur bei den Paketmanagern.

    In keinem Bereich von unixboard.de wird drauf geachtet das bei Distributionsnamenserwähnung auch wirklich in die entsprechende Gruppe verschoben wird - dies ist auch so nicht wirklich möglich und wäre nur unnötiger Arbeitsaufwand für die Mods.

    Und ehrlich findet Ihr es doll dauernd an den Gruppen vorbeizuscrollen ?

    Der Punkt andere Alternativen (BeOS etc.) hat durchaus seine Darseinsberechtigung. Aber der Rest ?? Was meint Ihr ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    hmm find ich eigentlich net .. bzw kann man net in der Gruppe Distributionen ne Untergruppe machen

    PS : des Quick Message dings hat was ;)
     
  4. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mich da ch-b nur anschliessen...
    Ich denke das viele Dinge eben immer Distributionsabhängig sind.
    Gerade SuSE, als Beliebteste Distri...oder Debian, als Distribution, bei der oft alles anders läuft ;-)
     
  5. #4 Havoc][, 02.09.2003
    Havoc][

    Havoc][ Debian && Gentoo'ler

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/BaWü/Karlsruhe (bzw. GER/NRW/Siegen)
    hm, kA. Mir ists eigentlich Wurscht *G*.

    So lange sonst nichts grossartiges geändert wird.

    Ciao Havoc][
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Neeeeeee ... blos nicht :)

    Ich denke das wäre schlimm wenn wir die Untergruppen löschen würden.

    Grade da muß man nimmer nachfragen welche Distro der User nutzt ....

    Ich finde wir sollten das so lassen !!!
     
  7. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Sehe ich eigentlich auch so!
     
  8. #7 redlabour, 02.09.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Das kann doch nu´wirklich jeder in die Signatur schreiben - das sollte allerdings auch zur Netiquette zählen das zu erwähnen.

    @devilz - unser Board ist im Gegensatz zu vielen anderen absolut überladen momentan durch diese Gruppen.
    Bloss um zu klären welche Distri einer nutzt wenn die Antwort in 99% der Fälle dann doch auf alle anwendbar ist - gar nicht gut . ;)

    Die Themen X & Grafik, Sound, Multimedia, Hardware generell etc. fehlen fast vollständig - und gerade dort gibt es die meisten Probleme.

    Momentan steht es 8:3 sollten wir das nicht direkt im Rahmen des Umbaus umsetzen ?
     
  9. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Najo ich find schon des sollte bleiben - weil so überladen iss des net. Außerdem sollte man wenigstens den großen Distros ein eigenes Forum widmen - das haben sie verdient *g*
     
  10. #9 redlabour, 02.09.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Yoo....aber dann brauchen wir eine Aufstockung des Hardwaresektors - und spätestens dann ist es überladen, oder ?

    Was ist wichtiger - Distriwidmung ;) oder Kompetenz ? ;)
     
  11. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Aber dann wirft du RedHat SuSE Mandrake User in einen Topf !
    Das geht nunmal nicht !!!
     
  12. #11 chiefadri, 02.09.2003
    chiefadri

    chiefadri *******

    Dabei seit:
    12.11.2002
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Memmelsdorf, bei Bamberg
    Ganz deiner meinung
     
  13. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ich sags nochmal ... ich bin dagegen !

    Grade die großen Distros braten gern ihre eigenen Brötchen ... und da kann man nicht SuSe mit Mandrake mischen ...

    So können neue User immer wieder im SuSe forum nach Lösungen suchen ....
     
  14. #13 redlabour, 02.09.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    neue User können auch die Suche benutzen und andere Poster im Subject entweder SuSE, MDK o. RH angeben so wie es eigentlich auch üblich ist.
    Dafür brauch man keine Forengruppierung.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ne ich finde das dann unübersichtlicher !
     
  17. Steve

    Steve 13te

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin auch dafür, dass es gelöscht wird. Es wird alles schon von Linux-Allgemein eingeschlossen.

    Steve

    PS dann noch einen kleinen Vorschlag am Rande: Firewalls und Security zusammenführen.
     
Thema:

Löschung der Gruppen 'Distributionen'

Die Seite wird geladen...

Löschung der Gruppen 'Distributionen' - Ähnliche Themen

  1. Automatische Löschung

    Automatische Löschung: Hallo, wie kann ein script aussehen das jeden monat immer bestimmte dateien löscht. ich hab kein plan wie sowas aussehen könnte. über hilfe...
  2. tail: Info über Löschung der Datei

    tail: Info über Löschung der Datei: Hallo! Zuerst einmal bin ich mir leider nicht sichter, ob ich hier in die richtige Rubrik poste, aber sie erschien mir doch am sinnvollsten....
  3. Löschung der Gruppe 'Umfragen'

    Löschung der Gruppe 'Umfragen': Hi, da ich die Gruppierung der "Umfragen" für überflüssig halte eröffne ich mal diesen Thread ! Zu meiner Begründung: Alle Umfragen die...
  4. Firefox 45 ohne Tab-Gruppen

    Firefox 45 ohne Tab-Gruppen: Die Mozilla Foundation hat planmäßig die Version 45 ihres Webbrowsers Firefox veröffentlicht. Die Tab-Gruppen wurden aus dem Browser in ein Add-On...
  5. Samba4 AD Gruppen erlauben/erbieten über PAM und Winbind

    Samba4 AD Gruppen erlauben/erbieten über PAM und Winbind: Hi, ich habe ein kleines Problem mit meinem Samba Server. Seit letztem Jahr betreibe ich eine NAS in meinem Netzwerk auf dem ein Samba4 AD...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.