LIVE Linux-Verband: 2009 war ein gutes Jahr für Open Source

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 17.12.2009.

  1. #1 newsbot, 17.12.2009
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Der LIVE Linux-Verband hat seine Mitglieder befragt und im Jahr 2009 bei Open-Source-Firmen einen »nie zuvor erlebten Aufschwung« herausgefunden.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

LIVE Linux-Verband: 2009 war ein gutes Jahr für Open Source

Die Seite wird geladen...

LIVE Linux-Verband: 2009 war ein gutes Jahr für Open Source - Ähnliche Themen

  1. Mit Live-CD Linux-Tauglichkeit eines Notebooks feststellen

    Mit Live-CD Linux-Tauglichkeit eines Notebooks feststellen: Hallo zusammen, eine Bekannte war mit dem Zwangsupdate auf Windows 10 bei Ihrem Notebook (Toshiba Satellite mit AMD-Prozessor und AMD Radeon...
  2. Debian Live 32 und 64 Bit in einem Image

    Debian Live 32 und 64 Bit in einem Image: Hallo, ich hab mir ein Debian Live auf nen USB-Stick gepackt, Grub installiert, alles schick! ... was jetzt natürlich noch gut wäre, wenn man, wie...
  3. LiVES 2.6.0 freigegeben

    LiVES 2.6.0 freigegeben: Mit der Version 2.6.0 des freien Videobearbeitungsprogramms LiVES hoffen die Entwickler auf eine weiter gesteigerte Stabilität der Software. Aber...
  4. Erstes Live-Image mit Wayland für Plasma 5 verfügbar

    Erstes Live-Image mit Wayland für Plasma 5 verfügbar: Jonathan Riddell hat das erste offizielle Testabbild für Wayland unter Plasma 5 freigegeben. Weiterlesen...
  5. Streit um Debian Live

    Streit um Debian Live: Ein Streit hat sich in Debian am Projekt Debian Live entzündet. Angeblich hat das Debian-CD-Team einen Fork von Debian Live gestartet, ohne das...