LinuxBios

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von hofmannc11, 03.06.2007.

  1. #1 hofmannc11, 03.06.2007
    hofmannc11

    hofmannc11 der der mit dem Tux tanzt

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Langensalza
    Hallo, keine Ahnung ob es hier rein passt oder nicht. Ich habe jetzt mal in der LinuxUser etwas über ein LinuxBios gelesen. Leider finde ich dazu keine weiteren infomationen. Kann irgendwer mehr dazu sagen? Oder hat sogar schon jemand ein Board mit einem LinuxBios? Was briegt es, würde ein Board, welches ein LinuxBios hat nur noch mit Linux zusammen arbeiten oder wie muss ich mir das jetzt vorstellen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 03.06.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 schwedenmann, 03.06.2007
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo


    Das Linuxbios beherbegrt afaik schon einen Linuxkernel, d.h. du kannst nur Linux booten und der Bootvorgang wird extem beschleunigt, da ja Zugriffe während des Bootensauf die langsame HDD unterbleiben.

    Läuft auch nciht auf allen Boards.

    ASußerdem mußt du das Bios ausbauen, ev. einen neien Sockel einbauen, entsprechenden Speicherbaustein kaufen und flashen.

    mfg
    schwedenmann
     
Thema:

LinuxBios

Die Seite wird geladen...

LinuxBios - Ähnliche Themen

  1. LinuxBIOS wird zu Coreboot

    LinuxBIOS wird zu Coreboot: Das Projekt LinuxBIOS vollzieht eine Umbenennung in Coreboot, um Verwirrung über den Zweck und die Bestandteile des freien BIOS zu vermeiden....