Linux + Win Xp +Win Vista

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Scarecraft, 26.09.2007.

  1. #1 Scarecraft, 26.09.2007
    Scarecraft

    Scarecraft Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen (ems)
    Hallo Liebe Mit Unix'er :)

    Ich habe von meinem Lehrer den Auftrag in der Schule bekommen mir eine Linux version zu installieren. Hab dann diverse ausprobiert wie: Sidux,Edubuntu,Mandriva (sun 2007) doch ich habe bei allen das selbe Problem gehabt. Da ich eine Ausbildung zum Technischen Assistent für informatik mache brauche ich Sowohl WindowsXP Vista und Linux doch der Grub bootmanager macht mir probleme. Ich glaube er findet den mountpunkt net oder sowas. Aufjdenfall zeigt er mir nach der Linux installation an wenn ich zB XP starten will :NTLDR fehlt. Also musste ich wieder XP und vista neu installieren. Ich versuche nun als letzte lösung Ubuntu 7.04 zu installieren vll kann mir dabei einer helfen und sagen wie ich das am besten anstelle habe folgende Hardware:
    1.Festplatte(Master)
    C:\ Vista
    d:\ Win XP
    2.Festplatte (Slave)
    I:\ Daten

    Nun will ich auf der Partention 2 auf festplatte 1 also da wo xp mitdrauf ist Linux installieren. Aber so das ich alle 3 Systeme Booten kann.

    Need help ...
    Danke schonmal im voraus

    und sry für meine Rechtschreibfehler :hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Shorti

    Shorti Routinier

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte selten eine fehlerbeschreibung^^
    kontrollier doch mal die /boot/grub/menu.lst
     
  4. #3 schwedenmann, 26.09.2007
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Tripleboot

    Hallo


    1. XP vor Vista installieren (XP sollte also in C liegen !)

    2. Dann Vista installieren


    3. Dann Linux installieren.

    4. D: (hda2 schätze ich mal) verkleienrn und dort eine logische (hda5) einfügen)

    5. jetzt 2 nach hda2

    6. jetzt Linux nach hda5

    7. grub in den MBR


    8. Fertig, du soltest jetzt Linux + Vista booten können

    9. XP über das Bootmenü von Vista




    noch Fragen ?

    mfg
    schwedenmann
     
  5. #4 Scarecraft, 26.09.2007
    Scarecraft

    Scarecraft Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen (ems)
    Danke erstmal für die schnellen Antworten.
    Ähm habe auch Xp zuerst Installiert aber ich denke Vista erzwingt das es in C:/ liegt denn wenn ich Xp anhabe liegt vista auch auf D:/ und bei Vista auf C:/ ....

    Hoffe das das nichts ausmacht.. ich werd mal so probieren. Danke schön werde dann hier bescheidsagen ob es Funktioniert hat.
     
  6. #5 slash-ex, 26.09.2007
    slash-ex

    slash-ex Doppel-As

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    ich studier zwar nur reine biologie, aber hattet ihr nichts zum thema partitionierung im unterricht?
     
  7. #6 Scarecraft, 26.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2007
    Scarecraft

    Scarecraft Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen (ems)
    Doch doch aber der Lehrer den wir haben erklärt uns das irgendwei nicht richtig... musste zB in unserem klassen Forum meinen Mitschülern was über Java erklären was der lehrer irgendwei net hinbekomt


    Egal..hab jz Ubuntu installiert aber bekomme keine i-net verbindung ...

    Hab :Alice DSL
    Da war eine cd bei
    Man muss unter windows sich da anmelden (wie be aol ) um ins netz zu kommen ... doch auf der cd ist kein installer für linux dabei ..nur was mit P00e(unte MAC) oder so ... Kennt einer ne möglichkeit mit alice über linux ins netz zuu kommen?
    Danke schonmal =) :hilfe2:
     
  8. janis

    janis BOFH

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    unter windows ging das mit DFÜ Verbindungen!
    Bei AOL war der anmeldename
    user@de.aol.com
    Du musst bei Alice nach den Benutzerdaten suchen!


    Bei mir in suse steht unter YAST Netzwerkgeräte->DSL das sieht vielversprechend aus. Dann noch den Provider hinzufügen und ausprobieren!

    (wie es in Ubuntu aussieht weiß ich nicht)
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Scarecraft, 26.09.2007
    Scarecraft

    Scarecraft Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen (ems)
    Danke aber ich habs so hinbekommen:
    sudo pppoeconf
    <Ja>
    <immer wieder ja >
    Benutzername:
    Password: ********
    <Ja>
    <Ja>
    <Immer starten beim booten>

    (für Leute die das Selbe Problem haben)
     
  11. #9 kostjaXP, 27.09.2007
    kostjaXP

    kostjaXP =[KT]=SUpOrt GUnNer=[KT]=

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    o man

    o man!

    Da muss man dringend mal ein brain-update machen! ;-)

    sorry aber das war nötig!

    Gewisse Dinge gehören zum Basiswissen, wie ich auch selbst erfahren durfte, die man aber erst als solche erkennt, wenn man sich mit Linux beschäftigt!

    Linux benötigt eine eigene Partition mit eigenem Dateisystem; dies kann durchaus eine logische Partition sein. Windows weiß im Prinzip nichts von dem installierten Linux, daher wird es auch keine Partitionen wie die Linux Swap-Partition erkennen...da kann es sein, dass man aufgefordert wird, diese zu formatieren, was man tunlichst unterlassen sollte! Aber wenn man die vorgeschlagene Reihenfolge der Installation beachtet, klappt das. Allerdings sollte beachtet werden, dass eine Neuinstallation von Windows 5 oder 6 den MBR überschreibt und damit GRUB untauglich macht.
    Für diesen durchaus realistischen Fall sollte ein Backup des MBR gemacht werden...auch dies an anderer Stelle hier im Forum...

    zum Internet:
    Auch unter Windows, auch mit dieser komischen Alice-CD, passiert im Endeffekt das, was man auch unter Linux tun muss, um eine DSL-Verbindung herzustellen:
    Zuerst sollte klar sein, was DSL ist. (asymmetrische Verbindung ADSL+ oder xDSL) Das kann nachgelesen werden.

    Die Alice-CD ist nur denjenigen Windows-Nutzern hilfreich, die wirklich zu beschränkt sind, um ihre Einstellungen selbst vorzunehmen. Ich empfehle aber, darauf zu verzichten, die CD zu benutzen, und sich selbst eine Verbindung einzurichten, was auch recht einfach funktioniert...auch das wird an anderer Stelle erklärt...
    zur Einstellung "immer starten beim booten" --wenn man allerdings einmal ohne angeschlossenes LAN-Kabel bootet, kann es zu einer Verzögerung kommen, weil das System nach einer Verbindung sucht, die momentan nicht existiert. Wegen dem eingestellten Timeout kommt es zur entsprechenden Verzögerung, die lästig sein kann.

    MFG

     
Thema:

Linux + Win Xp +Win Vista

Die Seite wird geladen...

Linux + Win Xp +Win Vista - Ähnliche Themen

  1. Server Linux - Client Linux+Windows einrichten

    Server Linux - Client Linux+Windows einrichten: Hallo! Ich bin gerade dabei einen Schulungsraum einzurichten. Auf dem Server soll SuSe 10.1 laufen , auf den Clients Suse 10.1 und Windows....
  2. Samba / Domain mit Linux+Win

    Samba / Domain mit Linux+Win: hallo, ich wollte in meinem bisherigen Windowsnetzwerk einen linuxserver mit einbringen. meine frage hierbei, was muss ich tun, damit später...
  3. Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden

    Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden: Guten Tag zusammen! Ich betreibe zu Hause einen kleinen Server für Minecraft und samba file sharing und möchte diesen nun zu meinem bestehenden...
  4. linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit)

    linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit): Hallo wie kann man linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit) installieren?
  5. Linux konvertieren

    Linux konvertieren: Hallo, ich benutze VMware auf meinem Windows-Rechner. Dort würde ich gern eine neue Linux-VM einrichten. Nur, wie bekomme ich eine Linux-VM?...