Linux von USB-Platte starten

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von sim4000, 25.12.2006.

  1. #1 sim4000, 25.12.2006
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Morgen.

    Ich hab jetzt gestern zu Weihnachten eine externe Platte gekommen, und möchte jetzt auf diese ein Mobiles Linux drauf machen, wo der Loader auch auf die externe soll.
    Nur mein Rechner auf den ich im moment angewiesen bin, kann nich von USB booten.

    Ist es also möglich meinen Rechner über den Grub auf der internen Platte zum Booten von der externen zu bewegen?

    Mfg, sim4000.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kbdcalls, 25.12.2006
    kbdcalls

    kbdcalls Master of Universe

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Ist schwierig wenn der Rechner nicht von USB booten kann. Kernel samt eventueller Intrd, dafür braucht man das Bios, was danach kommt, dafür wirds dann nicht mehr gebraucht. Also müßte mindestens der Kernel mit Initrd auf die Platte. Was noch möglich ist man erstellt sich eine cd mit Grub und Kernel samt Initrd. Eine Möglichkeit wäre dann noch der SBM von Diskette.
     
  4. -loop-

    -loop- Installer

    Dabei seit:
    27.12.2005
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Moin Sim ;),

    wenn dein Board die Festplatte nicht als lokale Platte am USB-Anschluss behandelt, sondern nur als Gerät so denke ich hast du keine Chance.
    Es gibt aber USB-Controller die sich durchaus booten lassen . Dann behandelt dein BIOS die USB-Platte wie eine normale Festplatte die beispielsweise per p-ata angeschlossen ist.
    Schau doch einfach mal bei eBay sind nicht so teuer die dinger.
    Ich wünsche Dir noch frohe Feiertage (;

    Bis dann,

    -loop-:winke:
     
Thema:

Linux von USB-Platte starten

Die Seite wird geladen...

Linux von USB-Platte starten - Ähnliche Themen

  1. Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden

    Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden: Guten Tag zusammen! Ich betreibe zu Hause einen kleinen Server für Minecraft und samba file sharing und möchte diesen nun zu meinem bestehenden...
  2. linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit)

    linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit): Hallo wie kann man linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit) installieren?
  3. Linux konvertieren

    Linux konvertieren: Hallo, ich benutze VMware auf meinem Windows-Rechner. Dort würde ich gern eine neue Linux-VM einrichten. Nur, wie bekomme ich eine Linux-VM?...
  4. [SOLVED]Linux/W7 Dualboot efi problem

    [SOLVED]Linux/W7 Dualboot efi problem: Moin, ich plage mich gerade mit dem Problem des Dualboot Und zwar würde ich gerne mein efi installiertes Windows ebenfalls mit grub booten...
  5. Kunden-Skript ausgelöst durch Linux-Cluster Pacemaker

    Kunden-Skript ausgelöst durch Linux-Cluster Pacemaker: Hallo! Ich komme aus der AIX-Welt wo es im HACMP-Cluster die Möglichkeit der Ausführung eines Start- bzw. Stop-Skriptes im Zuge einer...