Linux und SATA???

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Mecke, 05.01.2006.

  1. Mecke

    Mecke Eroberer

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    unterstützt Linux auch SATA Festplatten? Wollte mir eine 300GB holen und bin am überlegen ob EIDE oder SATA. Wobei SATA ja wohl die Zukunft ist.
    Last mal was hören bzw. lesen.
    Danke.
    Schau
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 05.01.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Natürlich unterstützt der Linux Kernel Sata Controller, welchen hast du denn ?

    MFG

    Dennis
     
  4. #3 Wolfgang, 05.01.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Wenn du nicht gerade einen sehr exotischen Controller nimmst, solltest du damit keine Probleme haben.
    Die Kernel 2.6.xx -er Reihe sollte damit gut zurecht kommen.

    Gruß Wolfgang
     
  5. Alux

    Alux Eroberer

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / CH
    Hallo
    Habe kürzlich Linux SUSE10.0 auf eine HD mit SATA -Anschluss installier.
    Dies hat einwandfrei funktioniert.

    Gruss Alux
     
  6. #5 freddymc, 05.01.2006
    freddymc

    freddymc Guest

    Wie sieht's aktuell eigentlich mit RAID-Unterstützug aus?

    MfG,
    Fred
     
  7. #6 DennisM, 05.01.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Guck doch am besten selbst im Kernel nach.

    MFG

    Dennis
     
  8. #7 Goodspeed, 06.01.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Inwiefern? Hardware-RAID-Controller werden viele unterstützt. Und Software-RAID funktioniert sowieso ...
     
  9. zyon

    zyon undeadlyBSD

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Wenn wir jetzt einmal bei Thema SATA sind,
    weiß jemand noch die HOTPLUG Funktion unter Linux einwandfrei
    Funktioniert? Habe es noch nie getestet. Und wenn ja welche Module brauch man?

    Gruß

    zyon
     
  10. #9 schwedenmann, 06.01.2006
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    SATA-Raid-Controller

    Hallo

    Das ist zwar richtig, aber reden doch hier von SATA und da laufen wohl im Miment nur einige Modelle von

    Highpoint , ob der 18240 (8-Kanal) unterstützt wird weiß ich nciht, aber highpoint stellt Treiber für 4 Distris zur Vefügung

    3-Ware

    Mfg
    schwedenmann
     
  11. #10 DennisM, 06.01.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Hotplug funktioniert einwandfrei.

    MFG

    Dennis
     
  12. Mecke

    Mecke Eroberer

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    also DennisM wenn ich richtig in den Unterlagen nachgesehen habe ist dies der SIL3112 (Silicon Image's SATA) und zwar auf den Board GA-7NNXP von Gigabyte. Ich wollte mir dazu eine SATA 1 bzw. SATA 2 (Zukunft sicherer) Platte holen. Wäre gut wenn du mir sagen kannst ob dies unterstützt wird oder nicht. Ich hab mal in der Hardware Datenbank von SUSE geschaut aber nichts gefunden.
    Schau
     
  13. #12 Disciple, 06.01.2006
    Disciple

    Disciple DoubleU Disciple

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte erste ein Problem mit den Sata Festplatten bei der installation von Debian den die Debian CD hatte meine Festplatte nicht erkannt aber alle anderen Distris die ich versucht habe haben alle die Sata Festplatte problemlos erkannt.

    Gruß DoubleU
     
  14. #13 Wolfgang, 06.01.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Wäre mal ineressant zu wissen welchen Kernel du da gewählt hattest.
    Wenn du keine Auswahl triffst, wird nämlich der Kernel 2.4 per default genommen. Ein 2.6.8 ist allerdings auch wählbar.

    Gruß Wolfgang
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. mcas

    mcas Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also ich kann nur von SATA - Raids abraten. Wir haben HP Server mit einem SATA-Raid Controller (ICH6R) und das Dingen macht nur Stress unter SLES 9. Die Probleme tauchen aber auch auf allen Rechnern mit der Konfiguration auf. Wenn man die Platten independent betreibt ist das allerdings problemlos.
    Gruß
    mcas
     
  17. #15 Goodspeed, 06.01.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Korrigier mich, aber der ICH6R ist kein richtiger Hardware-RAID-Controller, oder?

    Der SIL3112 wird eigentlich recht gut unterstützt ... ist allerdings auch nur ein "normaler" SATA-Controller ...
     
Thema:

Linux und SATA???

Die Seite wird geladen...

Linux und SATA??? - Ähnliche Themen

  1. sata und linux?

    sata und linux?: Hallo :) ich habe vor mir eine sata2 Festplatte anzuschaffen, nun stehe ich aber vor der Frage, unterstützt Linux dies? unter anderen: Fedora &...
  2. Intel 80** Ich7 Sata und Linux 2.6.19.1 Debian

    Intel 80** Ich7 Sata und Linux 2.6.19.1 Debian: Hi@all Ich hab mein neus IBM Notebook bekommen und stehe vor einem Problem und zwar funktioniert der Satacontroller zwar beim gelieferten...
  3. Suse Linux 10.0 auf IDE HD mit Asrock K8NF4G-SATA2 und XP auf SATA RAID Mirror

    Suse Linux 10.0 auf IDE HD mit Asrock K8NF4G-SATA2 und XP auf SATA RAID Mirror: Ich versuche als linux Anfänger Suse 10.0 auf obigen Board zum laufen zu bringen. 1. Suse erkennt Raid HD nicht! Auch nicht im Yast2 ( Hardware...
  4. Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden

    Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden: Guten Tag zusammen! Ich betreibe zu Hause einen kleinen Server für Minecraft und samba file sharing und möchte diesen nun zu meinem bestehenden...
  5. linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit)

    linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit): Hallo wie kann man linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit) installieren?