Linux/ReactOS/FreeDOS

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von spite, 04.07.2006.

  1. spite

    spite Tastendrücker

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hat jemand von euch schon mal Linux (ArchLinux), ReactOS und FreeDOS auf eine Platte installiert? Welche Reihenfolge sollte man beachten, werden alle drei OS im Grub-Bootmenü angezeigt?
    Ein Erfahrungsbericht wäre supi :O

    P.S.:Ich hoffe ich habe es an der richtigen Stelle gepostet.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Wenn sie im Grub-Menue nicht angezeigt werden, kann man sie immernoch haendisch eintragen. Meine Empfehlung: Das System, dessen Grub du nutzen willst, zuletzt installieren. Allerdings koenntest du dir FreeDOS sparen, dafuer gibt es dosbox.
     
  4. spite

    spite Tastendrücker

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ich dachte, dass es mit FreeDos stabiler und schneller läuft als auf DosBox, da FreeDos nun ja in Version 1.0 draussen ist :think:
    Wenn DosBox stabil und ist, dann natürlich DosBox :D
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Mir sind von der DosBox keine Instabilitaeten bekannt. Im Zweifel kannst du ja einfach nen FreeDOS-Image fuer die dosbox nutzen (tut sie das nicht eh? *gruebel*)
     
  6. #5 madhatter, 04.07.2006
    madhatter

    madhatter Verrückter Hutmacher

    Dabei seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    ähm, ich glaube du verwechselt dosbox mit dosemu
    (dosbox emuliert das DOS gleich mit)
     
  7. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Nein, was ich nur verwechselt hatte, war die Einbindung anderer Images. Die geht nur bei dosemu. Dosbox benutzt von vornherein schon FreeDOS.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. spite

    spite Tastendrücker

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Na wenn das so ist, dann werde ich DosBox verwenden.
    Danke für eure Antworten.
     
  10. #8 madhatter, 07.07.2006
    madhatter

    madhatter Verrückter Hutmacher

    Dabei seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Wie kommst du darauf?
    Ich finde auf der dosbox-Seite keinen einzigen Hinweis, dass FreeDOS benutzt wird
     
Thema:

Linux/ReactOS/FreeDOS