Linux kompatible Barebone Systeme

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von tr0nix, 04.02.2005.

  1. #1 tr0nix, 04.02.2005
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2005
    tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Hallo zusammen

    Ich werde im Oktober 100% berufsbegleitend eine Schule beginnen (3 Abende pro Woche *schnauf*). Da sich dies mit meinem leidenschaftlichen Hobby des gamens nicht sonderlich gut verträgt, werde ich das Problem radikal lösen und meine gesamte Gamerhardware einfach verkaufen bzw. an Verwandtschaft verschenken und mir stattdessen neue Hardware zutun, die sich nicht unbedingt zum Gamen sondern zum Arbeiten eignet.

    Mein erster Gedanke fiel dabei auf ein Barebone System welches ja nicht nur klein, leise und somit super zum arbeiten ist, sondern auch noch echt stylish ausseht (Freundin lässt grüssen).
    Da mein Kollege erst kürzlich an einem Mini-ITX Board und Linux die Zähne ausgebissen hat, wollte ich hier fragen, wer mir ein top Linux-kompatibles Barebone System nennen kann.

    Haupteinsatz:
    - Programmieren (-> kompilieren)
    - Dokumentieren (-> Officeanwendungen)
    - 08/15 Dinge eines Informatikers (Internet etc.)

    Bevorzugt mit WLAN bzw. Erweiterungsmöglichkeit für WLAN. Traumhaft wäre natürlich nur Strom- und Videokabel haben zu müssen. Da ich Fedora + KDE-Fan bin, muss also einiges an Memory (>=1gb) und CPU Leistung (>2.5ghz, 64bit Prozi wäre nett, aber kein Must) vorhanden sein. Preislich darf es sich in einem grosszügigen Rahmen befinden (~1500 Euro sollten wohl reichen).

    Erfahrungen?

    Gruss
    Joel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Shuttle und dein Problem löst sich in Luft auf :)

    Es gibt eigentlich keine Probleme damit .. habe Mini-ITX Via und Shuttle Barebones hier ...

    Falls du noch mehr Fragen hast, her damit.

    Wlan ist halt Chipsatzspezifisch, aber das solltest du ja Wissen :)
     
  4. R9pxd

    R9pxd Tripel-As

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/Bonn die ecke
  5. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Mh, ich denk ich besorg mir nen Mac Mini und dazu nen Barebone als Testsystem, muss also doch nicht so highend sein ;)! Aber danke für die Antworten!
     
  6. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Mac Mini ist bestimmt eine gute Wahl nur soviel ich weiß gibt es bisher noch keinen Treiber für Airport Extreme. Laut GWN boot Gentoo PPC bereits auf den Teil :)
     
  7. #6 StyleWarZ, 04.02.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    shuttle, das ding bereitet mir sorgen.. hab meiner freundin so ein ding geschenkt... bluescreen kann ich da nur sagen.. und die rams sinds nich.. mb ist etwas komisch... tja
     
  8. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Also geplant ist der Mac Mini schon mit MacOSX. Der Barebone hingegen natürlich auf Linux und eine Bastelmaschine. Somit hätte ich also eine WinXP Workstation für Freundin, OS-X Workstation für mich, Linux Bastelmaschine und Linux Server.

    Hat jemand schon Erfahrung mit OS-X? Ich würde das zuerst mal bei nem Freund ausprobieren.. soll aber echt gemütlich sein? Will mich eben auf meine Arbeit/das Lernen konzentrieren können und nicht an der eigenen WS rumbasteln müssen.
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Andrea

    Andrea Routinier

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Also mein Shuttle laeuft sowohl unter Win als auch unter Linux ohne Probleme... Bluescreens hatte ich auch noch keine...

    Ich wuerd es auf alle Faelle nochmal kaufen!

    Andrea
     
  11. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Klingt nach einen speziellem Problem. Lass es doch mal vom Händler überprüfen.
    Vielleicht hat die Hardware eine Macke......?!
    An deiner Stelle würde ich Shuttle nicht im allgemeinen verteufeln.
    In meinem Bekanntenkreis haben einige (Shuttel) Barebones und sind sehr zu frieden.
     
Thema:

Linux kompatible Barebone Systeme

Die Seite wird geladen...

Linux kompatible Barebone Systeme - Ähnliche Themen

  1. 86Duino Zero: Arduino-kompatibler Platinenrechner läuft mit Linux

    86Duino Zero: Arduino-kompatibler Platinenrechner läuft mit Linux: Die DM&P Group hat mit dem »86Duino Zero« einen Arduino-kompatiblen Einplatinenrechner im Angebot, der auf einem Vortex86EX-System-on-Chip (SoC)...
  2. Linux-Kompatiblen PC zusammenstellen

    Linux-Kompatiblen PC zusammenstellen: Hallo, auf welche Aspekte muss ich bei einem PC achten, der 100% Linux kompatibel sein soll? Ich habe mit Rechner-Zusammenstellung eigentlich...
  3. Linuxkompatible Hardware

    Linuxkompatible Hardware: Hallo, da ich mir einen neuen Desktop PC anlegen möchte, wollte ich fragen,mit welchen Herstellern von PCs ihr besonders gute Erfahrungen habt,...
  4. brennen unter linux und winkompatible cd`s?

    brennen unter linux und winkompatible cd`s?: HI hab ein problem beim brennen.... alle fast cd`s die ich unter linux (k3b,cdrdao oder cdrecord) brenne werden komischerweise nicht unter xp auf...
  5. Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden

    Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden: Guten Tag zusammen! Ich betreibe zu Hause einen kleinen Server für Minecraft und samba file sharing und möchte diesen nun zu meinem bestehenden...