Linux Helpdeskjobs !?

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von redlabour, 19.01.2005.

  1. #1 redlabour, 19.01.2005
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Hi,

    ich möchte mich früher oder später nach 3,5 Jahren mal wieder beruflich verändern.

    Da ich schon im User Helpdesk bleiben (alternativ On-Site-Support) möchte suche ich momentan nach Firmen die Linux als Desktopumgebung wenigstens auf einigen Clients nutzen und einen Inhousesupport haben.

    Das ganze auch noch im Raum NRW.

    Jemand eine Idee oder Tipp für mich welche Firmen ich für Initiativbewerbungen mal ins Auge fassen sollte ?

    Die Firmenbranche ist mir dabei relativ egal (Behörde, Finanzdienstleister etc.) ...

    Natürlich erwarte ich hier keine Details von Euch falls jemand Insider ist - Firmennamen ggf. auch per PM reichen schon.

    Danke Euch falls jemand eine Idee hat ... ;)

    P.S. : Macht jemand ausser mir ähnliches auch im Nicht-Unix-Umfeld oder bin ich der einzige "Fulltime"-Supporter ? :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hoffe, dass dieses Posting keiner deiner Chefs liest *g*

    Aber mal Spass bei Seite, schon über Selbstständigkeit nachgedacht?
     
  4. #3 Edward Nigma, 19.01.2005
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Glaubst du im Ernst das dein Wissensstand im GNU/Linux-Bereich wirklich für einen derartigen Beruf ausreicht???
    Für den Fall das ich mich jetzt unbeliebt mache, aber ich lese doch so einges hier im Board.
    Privat mag dein Wissen ja ausreichen aber beruflich wird doch etwas mehr verlangt als eine gute Bedienung des KDE-Kontrollzentrums.
    Selbst auf dem Desktop ist die Konsole meist erste Wahl wenn mal schnell eine Diagnose her muss oder ein script angepasst werden soll.
    Is halt meine persönliche Meinung dazu.
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Chips aus dem Schrank hol und Cola kalt stell .....

    (Ich wollt nix sagen ... aber gedacht hab ich das auch - vorallem nach seinem Posting bzgl. "wie einfach eine Linux Distro sein muß" *g*)
     
  6. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Jaaa macht euch nur gegenseitig fertig ...
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Magst auch ein paar chips ? *g*
     
  8. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Heftig, heftig!

    Also ich schätze mein Linux Wissen schon relativ hoch ein.
    Natürlich gibt es aber auch einige Gebite, in denen ich nicht (so) fit bin.
    Aber ich bilde mich aus Interesse schon immer weiter.
    Aber ich würde mich jetzt nicht selbstständig machen.
    Ich denke, dafür fehlt mir Wissen.
    Aber den Otto-Normal-PC bekomme ich schon mit Linux ans Laufen.
    Mit verschiedenen Distris und Programmwünschen. ;-)
    Ich habe schon auf einigen PCs Linux installiert und hinterher Support geleistet.
    Macht auch Spass. Aber beruflich möchte ich es (noch) nicht machen.
     
  9. #8 redlabour, 19.01.2005
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Also erstmal - Du machst Dich nicht unbeliebt.

    Ich arbeite seit zig´ Jahren im User-Help-Desk und nirgends gibt es Mitarbeiter die weniger Ahnung von dem haben was sie tun.

    Ich zähle mich zu den Hardcoregeeks auf der Arbeit was das Fachwissen und den Einsatz betrifft. Aber die anderen lernen stetig noch durch den Job und das sehr effektiv.

    Ich habe auch nirgends geschrieben das ich einen reinen Linuxuserhelpdesk suche. ;) Ich dachte das wäre ersichtlich ...

    Im jetzigen Unternehmen wird parallel zu Win auch OS/2 genutzt - meint Ihr ich hatte irgendeine Ahnung von OS/2 oder kannte hundert Telnetbefehle auswendig bevor ich im Konzern anfing ??? :D

    Nirgends würde ich schneller fit werden als in so einer Umgebung meine Lieben. ;)
     
  10. munuel

    munuel Eroberer

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Nur Mut,
    Versuchen kann man es. Man kann auch was lernen, wenn man ins kalte Wasser springt!
    Viele Grüsse munuel
     
  11. #10 redlabour, 19.01.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Danke - ich denke/weiss für mich das ich so immer noch am besten gelernt habe. Bin etwas enttäuscht von Devilz und Edward Nigma .... jeder lernt halt anders am besten. ;)
     
  12. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Ich fand das Posting auch sehr unglücklich formuliert. Aber devilz hat sich wohl rausgehalten ;).

    Es geht doch nicht darum, ein System in-und-auswendig zu kennen. Dazu verändern sich KDE und Konsorten viel zu schnell. Es geht darum, Änderungen rasch festzustellen und sich schnell einzuarbeiten.
     
  13. #12 Edward Nigma, 20.01.2005
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    klar lernt jeder anders und wenn ich vorher genau gewusst hätte was du beruflich machst, hätte ich wohl andere Worte gewählt.
    Im Prinzip wechselst du ja nicht deinen Beruf sondern nur dein Aufgabengebiet.
    dabei kann man eigentlich nur dazu lernen. :)
    Wenn du so am besten dein Wissen erweitern kannst, dann mach es.
     
  14. #13 redlabour, 20.01.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Na siehste - dachte mir auch das Du den Kern in meinem Posting schlicht nicht ganz erkennen konntest. Kein Thema ...... ;)

    Also, hat wer Firmennamen o. Tipps für mich ?
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Meister Lampe, 20.01.2005
    Meister Lampe

    Meister Lampe Doppel-As

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marburg
    Ich kenn mich in NRW nicht unbedingt so aus, aber versuch doch mal die Behörden deiner Umgebung auszukundschaften und die Ministerien zu betrachten. Da wird gerade deutschlandweit sehr stark ausgebaut in Sachen Linux. Und gerade Jobs wie Helpdesk- und Migrationsmitarbeiter sind da wichtig, immerhin wechseln da vor allem Windows-User. Und wenn Linux gerade erst in Diskussion ist kannst du auf deine Win-Kenntnisse verweisen.
     
  17. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Warum ?
    Mein Posting hatt eine bestimmten Grund den wohl nur die internen kennen !

    Es geht um dein Posting vom "01-11-2004, 20:42" ... erinnerst du dich noch ?
    Überschrift war "r....... s..... a.. - M............... z.. D..........."

    Achja und dann dein Posting im Fedoraforum:
    Und nun willst du nen Job im Linux Bereich machen - da konnte ich nix anderes machen als fett grinsen und mir Chips holen.

    btw - das Angebot aus dem Posting steht immernoch.

    PS : Nimms mir nicht übel - du kennst mich ja :)
     
Thema:

Linux Helpdeskjobs !?

Die Seite wird geladen...

Linux Helpdeskjobs !? - Ähnliche Themen

  1. Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden

    Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden: Guten Tag zusammen! Ich betreibe zu Hause einen kleinen Server für Minecraft und samba file sharing und möchte diesen nun zu meinem bestehenden...
  2. linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit)

    linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit): Hallo wie kann man linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit) installieren?
  3. Linux konvertieren

    Linux konvertieren: Hallo, ich benutze VMware auf meinem Windows-Rechner. Dort würde ich gern eine neue Linux-VM einrichten. Nur, wie bekomme ich eine Linux-VM?...
  4. [SOLVED]Linux/W7 Dualboot efi problem

    [SOLVED]Linux/W7 Dualboot efi problem: Moin, ich plage mich gerade mit dem Problem des Dualboot Und zwar würde ich gerne mein efi installiertes Windows ebenfalls mit grub booten...
  5. Kunden-Skript ausgelöst durch Linux-Cluster Pacemaker

    Kunden-Skript ausgelöst durch Linux-Cluster Pacemaker: Hallo! Ich komme aus der AIX-Welt wo es im HACMP-Cluster die Möglichkeit der Ausführung eines Start- bzw. Stop-Skriptes im Zuge einer...