Linux Gateway "nur" Internetverbindung

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von MrBigBrain, 22.05.2008.

  1. #1 MrBigBrain, 22.05.2008
    MrBigBrain

    MrBigBrain Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hi erstmal weis ich nochnichtmal ob ich in einem Linuxforum damit richtig bin(Ich glaube aber es liegt an meiner Linux Maschine).
    Jetzt zu meinem Problem:
    Ich benutze meinen Ubuntu Rechner als Gateway. Mit meinen Windows und Fedora Rechnern gehe ich darüber ins Internet. In Windows funktioniert Firefox und der Internetexplorer auch normal. Andere Anwendungen, die Internet benötigen (Onlinespiele, Opera) funktionieren aber nicht. Es passiert einfach garnichts, so als ob ich nicht im I-Net wäre.
    Kann das Problem mit meinem Gateway(Iptables etc.) zusammenhängen, z.B. das es Pakete mit bestimmten Protokollen blockt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 22.05.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Da musst mal schon genauer schreiben wie deine Konfiguration aussieht.

    Ist die Ubuntu-Kiste nur als Proxy oder als "richtiger" Router eingerichtet?
     
  4. #3 MrBigBrain, 22.05.2008
    MrBigBrain

    MrBigBrain Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Danke für die Antwort.

    Also ich gehe mit PPPoE auf der Ubuntu Box ins Internet. Das einzige was ich dann noch gemacht habe war:
    1. "echo 1 > /proc/sys/net/ipv4/ip_forward" (natürl. ohne "")
    2. ifconfig eth0 192.168.1.14 (meine anderen Maschinen haben die IP 192.168.1.15 usw.)
    3. iptables -t nat -A POSTROUTING -o ppp0 -j MASQUERADE
    Das wars eigentlich. Unter Windows habe ich dann 192.168.1.14 als Gateway und die Nameserver von meinem ISP als Nameserver eingetragen.
     
  5. #4 supersucker, 22.05.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Was sagt denn

    Code:
    iptables -L
    ?

    Und poste bitte mal die Ausgaben von

    Code:
    ifconfig -a
    route -n
    cat /etc/resolv.conf
    von sowohl router als auch einem (Linux-)Client.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Linux Gateway "nur" Internetverbindung

Die Seite wird geladen...

Linux Gateway "nur" Internetverbindung - Ähnliche Themen

  1. Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden

    Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden: Guten Tag zusammen! Ich betreibe zu Hause einen kleinen Server für Minecraft und samba file sharing und möchte diesen nun zu meinem bestehenden...
  2. linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit)

    linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit): Hallo wie kann man linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit) installieren?
  3. Linux konvertieren

    Linux konvertieren: Hallo, ich benutze VMware auf meinem Windows-Rechner. Dort würde ich gern eine neue Linux-VM einrichten. Nur, wie bekomme ich eine Linux-VM?...
  4. [SOLVED]Linux/W7 Dualboot efi problem

    [SOLVED]Linux/W7 Dualboot efi problem: Moin, ich plage mich gerade mit dem Problem des Dualboot Und zwar würde ich gerne mein efi installiertes Windows ebenfalls mit grub booten...
  5. Kunden-Skript ausgelöst durch Linux-Cluster Pacemaker

    Kunden-Skript ausgelöst durch Linux-Cluster Pacemaker: Hallo! Ich komme aus der AIX-Welt wo es im HACMP-Cluster die Möglichkeit der Ausführung eines Start- bzw. Stop-Skriptes im Zuge einer...