linux-enemyterretory macht den ram voll und schmiert ab.

Dieses Thema im Forum "Games" wurde erstellt von diirch, 17.07.2006.

  1. diirch

    diirch Mit Glied

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo

    Ich habe et in der linux_base-fc4 Linux Emulation von FreeBSD laufen.
    Nach ca. 2-3 Runden schmiert et einfach ab und mein Desktop ist wieder da.
    Im gkrellm kann ich noch ein paar Sekunden sehen das mein ram komplett voll
    ist und der Server sendet fleissig weiter. Einfach toll :(
    Ich habe linux_base-7, -8, linux_base-rh-9, linux_base-fc3 und fc4 probiert.
    Es ist immer das gleiche nach unterschiedlichen Zeitpunkten geht et einfach
    aus. :dreht:
    Mein System ist freebsd-6.1-stable, 32bit-amd und 1gb ram.
    Weiss hier jemand woran das liegt? *fleh*

    Gruss Diirch
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. heady

    heady Routinier

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Herzen Europas
    tja ich kenne viele leute, bei denen das et auch immer nach 5min bis xxh abstürzt...
    habe ich auch immer...
    es gibt leute die behaupten, dass das an schlechter hw liegt (aber dann hätten ja viele leute schlechte hw)
    es gibt wiederum leute die behaupten, dass das et nicht wirklich optimiert ist usw usw...
    ich bin schon lange am suchen, aber eine fehlerbehebung habe ich noch nie gefunden
     
  4. diirch

    diirch Mit Glied

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Sowas hab ich fast befürchtet. *grummel*
    Vielen Dank für die schnelle antwort.
    Falls ich über etwas stolpere poste ich es auf jeden Fall.
    Gruss Diirch
     
  5. #4 liquidnight, 18.07.2006
    liquidnight

    liquidnight Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    wieviel ram braucht dein ET denn ? Du könntest es in einem 2ten x-server starten und laufen lassen, dann mittendrin wieder auf den 1. x-server schalten und dir mit top den speicherbedarf anzeigen lassen. hab grad leider keinen daumewert zur hand ...
     
  6. diirch

    diirch Mit Glied

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ET hatte ich schon stabil auf nen 1,1 Ghz Rechner mit 256MB laufen.
    Ich tippe eher das ich es hier mit einem Überlauf zu tun habe.
    Ich kenne mich leider mit der Linux-emu nicht wirklich aus da sie
    an sonnsten alles macht was sie soll.
    Armyops kann ich spielen bis mein Rechner platzt q4,ut-2003/2004 und wie sie
    alle heissen. Nur ET ist ausgesprochen zickig. :(
    Gruss Diirch
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. heady

    heady Routinier

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Herzen Europas
    naja et lief auch auf meiner alten kiste (da hatte ich nur 128mb hauptspeicher, 1.2ghz cpu und eine 64mb graka)
     
  9. #7 diirch, 30.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2006
    diirch

    diirch Mit Glied

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich glaube das ich es hin bekommen habe :)
    Eigentlich nur durch Zufall habe ich mal den nvidia-treiber
    über die Ports installiert und festgestellt dass der treiber auch
    Optionen hat. *rofl*
    Letztendlich habe ich nur dem Treiber gesagt das acpi benutzt werden soll
    und ich den FreeBSD agp Treiber benutzen will > Der muss dann natürlich
    wieder einkompilliert werden.
    Gestern hab ich fast 5 Stunden ET gedaddelt das gabs noch nie. *freu*
    make FREEBSD_AGP=yes ACPI=yes setup <enter>
    Ich schätze das kann sich unter Linux ähnlich verhalten kenn ich mich aber
    nicht wirklich mit aus.
    Gruss Diirch


    PS. Meine 3d Performance ist jetzt wohl so um die 10% schlechter
    warscheinlich durch acpi aber alles stabil. :)
     
Thema:

linux-enemyterretory macht den ram voll und schmiert ab.

Die Seite wird geladen...

linux-enemyterretory macht den ram voll und schmiert ab. - Ähnliche Themen

  1. Google Chrome macht das halbe Hundert voll

    Google Chrome macht das halbe Hundert voll: Chrome 50 wurde in den stabilen Release-Kanal übernommen und will die Ladezeiten von Webseiten mit einer Preload-Funktion verbessern. Weiterlesen...
  2. OpenMandriva macht sich von ROSA unabhängig

    OpenMandriva macht sich von ROSA unabhängig: Das OpenMandriva-Projekt betreibt jetzt unabhängige Build-Server und ist damit komplett eigenständig. Auch eine Server-Distribution ist in Arbeit....
  3. Let' s Encrypt macht Fortschritte

    Let' s Encrypt macht Fortschritte: Das Projekt »Let's Encrypt«, das die Anzahl verschlüsselter Webseiten erhöhen will, indem es kostenfreie, sich automatisch installierende und...
  4. Canonical macht Markenrichtlinien GPL-konform

    Canonical macht Markenrichtlinien GPL-konform: Nach langen Verhandlungen mit der Free Software Foundation und der Software Freedom Conservancy hat Canonical seine Markenrichtlinien so...
  5. Opensuse macht einen Sprung: Opensuse Leap 42

    Opensuse macht einen Sprung: Opensuse Leap 42: Das Opensuse-Entwicklerteam hat sich auf den Namen und die Versionsnummer der nächsten Ausgabe der Distribution geeinigt. Demnach dürfen die...