Linux - Eine Bedrohung für die nationale Sicherheit?

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von bartlaby, 23.01.2004.

  1. #1 bartlaby, 23.01.2004
    bartlaby

    bartlaby Tripel-As

    Dabei seit:
    18.02.2003
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haren, Niedersachsen (Immer dem Schnaps nach)
    Mal wieder was neues von SCO:
    Original von Toms Hardware Guide

    also ich hab mich schlappgelacht.
    SCO sollte echt mal ne Comedytruppe aufmachen wennse geld brauchen. Da würdense sich dumm und dämlich verdienen. ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub solche späße sind Gold wert.
     
  4. #3 Edward Nigma, 23.01.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Tja mühsam ernährt sich das Eichhörnchen ($CO). Wenn man mit solchen mitteln versucht auf nen grünen Zweig zu kommen ist es ja nur noch ne Frage der Zeit bis $CO kaputt ist.
    Einfach nur lachhaft. Die übertreffen sogar noch M$ wenns um Gerüchte geht hehe.
     
  5. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Die Monty Pythons der Software-Welt: SCO! *ichgehkaputt* :)
     
  6. codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    loooooooooool

    Die SCO-Leute drehen ja jetzt völlig ab. Demnächst sind alle LINUX-User Terrorverdächtige oder Kommunisten.

    Schon der ganze Rechtsstreit ist albern, aber dies ist ja nun der Gipfel an blöden Actionen Seitens SCO. Wenn die pleite sind dann sollen sie ihren Laden zu machen.
     
  7. #6 LinuxSchwedy, 23.01.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Es ist aber typisch amerikanisch, was da SCO grad dreht ... Genauso wie die Millionenabfindungen für die verstorbene Raucher ... Ihr versteht sicher den Zusammenhang ... :P
     
  8. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    SCO möchte also 'ne Abfindung für verstorbene Linux-Distributoren, oder was??? :P :devil: :bounce:
     
  9. #8 LinuxSchwedy, 23.01.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Hehe,

    nö, SCO als "Sterbender" hat eine Millionenabfindung "beantragt", die aber den "Hinterbliebenen" (wer ist das wohl ? ) zu Gute kommt. :devil: :)
     
  10. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Ich würde das Erbe ja annehmen, ich bin´s aber nicht! ;)
     
  11. Ylin

    Ylin hm... ja

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Eben hat der CIA angeklopft und mich gefragt, ob ich nicht zufällig Linux auf nem Rechner hab.
    Ich: :finger: :D


    SCO sollte wirklich lieber versuchen, ihr Geld als pseusorealistische-Clowns zu verdienen. ;)
     
  12. blue

    blue Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Die Achse des Bösen:
    Nord-Korea, Iran, Irak und alle Opensourcler.
     
  13. Ylin

    Ylin hm... ja

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Der Irak wurde wegen der Bedrohung der nationalen Sicherheit der USA von ihrem Diktator befreit und unterliegt momentan leider totalem Chaos.
    Aber er ist halt befreit. :finger:
     
  14. #13 damager, 23.01.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    so'n quatsch hab ich schon lange nicht gehört wie diese SCO aussagen.
    an dem tag wo die untergehen wird meine persönlicher "Independents Day"...und der wird jedes jahr gefeier! :]
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 LinuxSchwedy, 23.01.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Klasse, ich bin dann auch dabei... :D

    Lass uns aber einen schöneren Namen aussuchen. ;)
    Denn die Amis haben nichts gelernt. :devil:
     
  17. #15 damager, 23.01.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    @LinuxSchwedy:

    hmmm mir fällt nicht passenderes ein im moment ausser vieleicht:
    "license day" oder "tag der wahrheit" :D :D
    wie wäre es damit ... :frage:
     
Thema:

Linux - Eine Bedrohung für die nationale Sicherheit?

Die Seite wird geladen...

Linux - Eine Bedrohung für die nationale Sicherheit? - Ähnliche Themen

  1. Mit Live-CD Linux-Tauglichkeit eines Notebooks feststellen

    Mit Live-CD Linux-Tauglichkeit eines Notebooks feststellen: Hallo zusammen, eine Bekannte war mit dem Zwangsupdate auf Windows 10 bei Ihrem Notebook (Toshiba Satellite mit AMD-Prozessor und AMD Radeon...
  2. Steam: Keine Unterstützung für »unsaubere« Linux-Spiele

    Steam: Keine Unterstützung für »unsaubere« Linux-Spiele: Der Betreiber der Steam-Plattform, Valve, hat einer Reihe von Spielen die Kennzeichnung entzogen, wonach das Produkt unter Linux oder SteamOS...
  3. Steam: Keine Unterstützung für »unsaubere« Linux-Spiele

    Steam: Keine Unterstützung für »unsaubere« Linux-Spiele: Der Betreiber der Steam-Plattform, Valve, hat einer Reihe von Spielen die Kennzeichnung entzogen, wonach das Produkt unter Linux oder SteamOS...
  4. Dell verkauft in China über 40 Prozent seiner PCs mit Linux

    Dell verkauft in China über 40 Prozent seiner PCs mit Linux: China tut sich schwer damit, eine nationale Distribution zu etablieren. Dank der Zusammenarbeit mit Computerhersteller Dell könnte sich das Blatt...
  5. Linux AIO: Populäre Distributionen auf einer ISO-Datei

    Linux AIO: Populäre Distributionen auf einer ISO-Datei: Das Projekt Linux AIO stellt verschiedene populäre Linux-Distributionen auf ISO-Dateien mit jeweils verschiedenen Desktops zusammen. Alle Systeme...