Linux Black Screen beim Booten :(

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von Darky, 06.11.2003.

  1. Darky

    Darky Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute.


    habe mir Mandrake 9.2 RC2 runtergeladen , habe dann das iso gebrannt , wollte dann damit starten , was auch ohne probleme lief , der erste bildschirm kommt noch , wo man enter oder f1 drücken kann , drücke ich enter bleibt der monitor schwarz, drücke ich f1 kann ich verschiedene parameter auswählen, bestätige ich dann die installation , bleibt das system auch hängen ( black screen ) hat jemand ne ahnung woran das liegen könnte ?


    bin für jede hilfe dankbar.


    mfg


    Sven
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    hmm. mit den Informationen kann man wenig anfangen ...
    poste doch mal was du für ne Hardware hast .. vor allem Grafikkarte und festplatten ...
    Was passiert wenn du die installation im Textmodus startest ... (solltest du irgendwo bei F1 auswählen können)
     
  4. Darky

    Darky Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das teil ist ein Notebook , sollte ich dazu sagen.


    Hardware :

    Intel Pentium 4 2,66 Ghz
    512 MB Ram
    40 GB Festplatte ( KA welche )
    Radeon 9000 Mobile 64 MB
    Lan
    Modem
    R`97 Roundkarte.


    hier mal nen link damir man sich was vorstellen kann.

    http://www.yakumo.de/produkte/index.php?pid=2&artnr=1031804


    könnten es hardware probleme sein ?
     
  5. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    hmm. also das lässt sich schwer sagen .. aus der ferne
    es könnte gut nen Problem mit der Graka sein, weswegen ich ja meinte ob der Textmodues klappt....
    aber wenn er z.B. bei der Hardwareerkennung stecken bleibt gibt es hunderte von Möglichkeiten :( .... man kann dann herumexperimentieren .. von wegen ACPI abstellen usw.
     
  6. Darky

    Darky Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    werds mal testen und mich gleich wieder melden. brb sollte noch jemand nen tip haben , bin ich sehr verbunden.
     
  7. Darky

    Darky Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    bei mandrake bleibt er hängen , bei redhat 9.0 geht er über die hardware erkennung hinaus bis zum blauen begrüßungsbildschirm und bleibt dann stehen.
     
  8. #7 erathosthenes, 06.11.2003
    erathosthenes

    erathosthenes my love

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht es denn aus, hast du es mal im textmodus probiert?
    Du kannst während das teil booted und sonst irgendwelche dinge der installation macht auch mal zwischen den konsolen hin und her schalten.
    Da gibt es ne menge infos, die vielleicht weiterhelfen.
     
  9. #8 redlabour, 11.11.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Problem bereits gelöst ? Wenn ja = wie ?
     
  10. #9 damager, 11.11.2003
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    acpi und apic beim booten schonmal deaktiviert?
     
  11. saiki

    saiki Bratwurstgriller

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/ Meerane
    Ich würde auch das ACPI und APIC ausschalten.
    Auch die Grafikkarte (Radeon 9000) scheint in Notebooks verbaut ziemlich viel Probleme zu machen.
     
  12. #11 michaela, 20.11.2003
    michaela

    michaela Jungspund

    Dabei seit:
    18.10.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Also hab auch ne Radeon und konnt Lunix nicht im grafischen Modus installieren. Die Installation im Textmodus verlief problemlos und danach startete auch der XServer normal.
     
  13. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Hmm... kannst du mal ein Screenshot des Blackscreens machen?

    (;) ich glaube is was mit Framebuffer. Soweit cih weiss hat Mandrake doch so eine Ladeanzeige wie weit er ist mit Aufbooten. Moeglicherweise musst du mal googeln. Framebuffer ist zwar was, mit dem ich durchwegs positive Erfahrungen gemacht habe)
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 dualbootmandra?, 12.09.2006
    dualbootmandra?

    dualbootmandra? Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ein herzliches Hallo erstmals

    Also ich bin auch noch nicht der Linuxcrack. Wenns nicht geht, dann probier ichs einfach auf eine andere Art. Ich hatte das Problem mit meinem Linux 7 od 8 damals vom Kiosk. Und was passiert? Ähnlichkeiten mit dem (freudig ersteigerten) Linux 9.2 Beider Male hatte ich das Problem mit der Experteneinstellung lösen können. Dazu ist noch zu sagen, dass ich A8N-Sli habe und die @%/? x800xt, von Saphire, die ja bekanntlich nicht allzu Linux tauglich ist. Also musste ich auf die Experteneinstellungen ausweichen. Vorerst leider habe ich in einem Anflug von unüberlegtheit den Anmeldemanager konfiguriert und was passierte ist, dass ich eine Weltkarte anstatt der Login-Daten-Frage hatte. Nach einigen Tastengriffst war mir klar, dass der Affengriff ctrl alt backspace war.
    Ich mache mir mein Leben nicht gerade leichter, denn ich hab ein Miniprogramm, dass mir jedesmal sagt, dass Artsd oder Konqueror die Prozesse verlangsamen :think: wenn mir da einer sagen kann wie verhindert werden kann dass die Fehlermeldung, die Programme abzuschiessen kommt, bin ich sehr dankbar.
    Bin noch nicht so gewandt in Reiserfsck. Bin froh wenn mir einer sagen kann, ob das eine Option ist.
    Gruss
     
  16. #14 root1992, 12.09.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    @dualbootmandra? was ist den ein Linuxcrack wp hat mir nichts gebracht.
    Also wenn ich dich richtig verstehe willst du z.B. vom Konqueror die Fehlermeldungen, die er z.B. auf dem Xterm, oä ausgibt.
    Probiers mal mit:
    konqueror 2> /dev/null
     
Thema:

Linux Black Screen beim Booten :(

Die Seite wird geladen...

Linux Black Screen beim Booten :( - Ähnliche Themen

  1. Black Duck schließt sich der Linux Foundation an

    Black Duck schließt sich der Linux Foundation an: Black Duck, Anbieter von Lizenzprüfungs-Software, ist der Linux Foundation beigetreten. Weiterlesen...
  2. Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden

    Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden: Guten Tag zusammen! Ich betreibe zu Hause einen kleinen Server für Minecraft und samba file sharing und möchte diesen nun zu meinem bestehenden...
  3. linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit)

    linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit): Hallo wie kann man linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit) installieren?
  4. Linux konvertieren

    Linux konvertieren: Hallo, ich benutze VMware auf meinem Windows-Rechner. Dort würde ich gern eine neue Linux-VM einrichten. Nur, wie bekomme ich eine Linux-VM?...
  5. [SOLVED]Linux/W7 Dualboot efi problem

    [SOLVED]Linux/W7 Dualboot efi problem: Moin, ich plage mich gerade mit dem Problem des Dualboot Und zwar würde ich gerne mein efi installiertes Windows ebenfalls mit grub booten...