Linux auf dem neuen ibook g4?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Linux Distributionen" wurde erstellt von Andre, 10.11.2003.

  1. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Habe gerade mein kleines Baby bekommen ;-)
    Ein schickes ibook g4 800 Mhz 12" :]

    Hat jemand schon irgendwo was zur Linuxinstallation auf den NEUEN! Teilen gelesen?
    Ich weis ja das es massig Anleitungen für alten g3 Teile gibt...
    aber ne Anleitung zum neuen wäre schon klasse!
    Besonders die Graka (Radeon 9200) scheint nicht wirklich zu wollen :rolleyes:
    Bin wie immer für jeden Tip/Link dankbar ;-)

    Gruss Andre
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rygar

    rygar Routinier
    Moderator

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Hi Andre,

    leider noch keiner erfahrung mit Mac's :(

    Ich hab aber letztens noch nen Artikel im Linux-Magazin darueber gelesen,
    ich schau heute abend mal nach.

    mfG,

    Martin
     
  4. chuck

    chuck die bloede kuh

    Dabei seit:
    28.08.2003
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Du kannst mal versuchen die Chip ID der in der /etc/X11/XF86Config zu aendern unter i386 funktioniert es wunderbar. :)

    Hier mal ein auszug aus meiner XF86Config.

    Code:
    Section "Device"
        Identifier  "ATI Radeon 9200"
        Driver      "radeon"
        VendorName  "Videocard vendor"
        BoardName   "ATI Radeon 9100"
        ChipID       0x4242
    ##    ChipID       0x514D
    ##    ChipID       0x5159
        #VideoRam    131072
        # Insert Clocks lines here if appropriate
    EndSection
    
    bye
     
  5. Gonzo

    Gonzo Muppet

    Dabei seit:
    12.10.2002
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
  6. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    Ja den Bericht hab ich auch schon gesehen...

    Komisch das mann zur Radeon 9200 unter ppc im Netz nichts findet?!

    Vieleicht weil das Modell noch so neu ist?
     
  7. Gonzo

    Gonzo Muppet

    Dabei seit:
    12.10.2002
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Vermutlich. Man findet ja auch zum neuen iBook nicht wirklich etwas. Schade. :-( Denn mich würde auch interessieren, ob man z. B. WLAN (also die Apple Karte) unter Linux nutzen kann...
    Mal abwarten, wobei es bei mir jetzt langsam immer dringender wird sich zu entscheiden. *g*

    bye
    Gonzo
     
  8. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
  9. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Was bedeutet günstig ?
    So ein 12" fehlt mir echt hier in der Sammlung :-þ

    Aber dann muß OSX drauf bleiben damit ich es mit meinem P900 Syncen kann :-þ
     
  10. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Das 12" 800 Mhz G3 hab ich schon für knapp 950 Euro gesehen. Hab dann aber doch für ein 14" 900 Mhz für meine Schwester gekauft.

    Am billigsten bekommt man die Teile bei macatcampus.de, da
    ich leider kein Student bin konnte ich das angebot nicht wahrnehmen :(
    Beispiel für 14"
    oder ein 12,1"
     
  11. rygar

    rygar Routinier
    Moderator

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
  12. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    Habe gemerkt, das jetzt einige AppleUser hier im Board sind...deshalb mal ein kleiner *bump*

    Suche immer noch eine Lösung das ibook mit Linux zu betreiben :(
    Habe zwar schon Ansätze gefunden, aber das hat nie hingehauen :(
     
  13. #12 damager, 12.01.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
  14. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    ja sicher....
    yellowdog, debian, mandrake und gentoo...
    das Problem ist nicht die Installation, sondern die Radeon 9200.
    Die soll normalerweise mit xfree per cvs funktionieren..aber ich kriege den Müll nicht mal compeliert :(
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 mad-mongo, 12.01.2004
    mad-mongo

    mad-mongo Jungspund

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    ja, ist wirklich schade mit dem graka-treiber-problem. hätte auch zu gerne noch debian parallel installiert...
    eine andere lösung als die CVS geschichte habe ich auch noch nicht gefunden. ist mir aber als laie zu frickelig. dann müssen wir wohl noch etwas warten...

    kommt zeit, kommt rat, kommt attentat
     
  17. #15 damager, 12.01.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    würde dich evtl http://users.actrix.co.nz/michael/radeon9200.html
    weiterbringen?
    ist zwar für redhat aber ist sicher "adaptierbar" :]
     
Thema:

Linux auf dem neuen ibook g4?

Die Seite wird geladen...

Linux auf dem neuen ibook g4? - Ähnliche Themen

  1. Linux Foundation mit drei neuen Mitgliedern

    Linux Foundation mit drei neuen Mitgliedern: Die Linux Foundation vergrößert sich weiter und begrüßt nun weitere drei Mitglieder. In bei dem Industriekonsortium zur Förderung von Linux sind...
  2. Linux Foundation bietet neuen OpenStack Admin-Kurs an

    Linux Foundation bietet neuen OpenStack Admin-Kurs an: Ein neuer kostenpflichtiger Kurs soll Interessenten zum OpenStack-Administrator ausbilden. Der Kurs, den man nach seinem eigenen Zeitplan...
  3. Linux Foundation mit weiteren neuen Mitgliedern

    Linux Foundation mit weiteren neuen Mitgliedern: Die Linux Foundation, das Industriekonsortium zur Förderung von Linux, ist um fünf weitere Mitglieder gewachsen. Mit dabei sind jetzt auch...
  4. Linux Foundation mit weiteren neuen Mitgliedern

    Linux Foundation mit weiteren neuen Mitgliedern: Die Linux Foundation, das Industriekonsortium zur Förderung von Linux, ist um vier weitere Mitglieder gewachsen. Dabei handelt es sich um MariaDB,...
  5. Linux Foundation lockt Mitglieder mit neuen Vergünstigungen

    Linux Foundation lockt Mitglieder mit neuen Vergünstigungen: Neuen Mitgliedern bietet die Linux Foundation jetzt die Möglichkeit, Zertifizierungsprüfungen für nur 49 US-Dollar abzulegen. Daneben bestehen die...