Linpus Linux Lite wo downloaden?

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von Poldikater, 07.10.2009.

  1. #1 Poldikater, 07.10.2009
    Poldikater

    Poldikater Tuxine

    Dabei seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien/Niederösterreich
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Ich kenn Linpus nicht, aber lt. Downloadseite ist Linpus Lite 1.2 auf Status "coming soon", insofern...
     
  4. #3 hagbard celine, 07.10.2009
    hagbard celine

    hagbard celine Routinier

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    linpus lite ist Rotz (entschuldigt bitte die Ausdrucksweise), aber das Ding hat nicht mal ne Konsole und die Umgebung als auch die Software lässt viel zu wünschen übrig ... durfte es bei einer Kundin auf ihren Netbook einrichten und mir wurde einfach nur "schlecht" ... greif lieber zu ner anderen Distribution
     
  5. #4 ducky_boy, 07.10.2009
    ducky_boy

    ducky_boy Eroberer

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    hagbard celine hat vollkommen Recht!

    Nimm lieber Easy Peasy oder eine andere Distribution
     
  6. #5 Poldikater, 07.10.2009
    Poldikater

    Poldikater Tuxine

    Dabei seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien/Niederösterreich
    Hallo!
    Erstmal danke für den Link, den hatte ich echt nicht gefunden.
    Und danke für die Tipps, aber:

    Mit EasyPeasy funzt leider mein WLan nicht, das hab ich schon mehrere Male probiert.
    Überhaupt hab ich schon unzählige Distros probiert, die aufm Netbook laufen, aber nirgends kann ich das WLan aktivieren...ich glaub ich hab schon an die 30 Std mit diesem Problem verbracht und das Gerät an die 15 mal neu aufgesetzt.
    Jetzt hab ich das mitgelieferte Uralt- Linpus vom Aspire One oben, und werd wohl vorerst dabei bleiben müssen.
     
  7. #6 r34ln00b, 07.10.2009
    r34ln00b

    r34ln00b Tripel-As

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht kann man dir bei dem WLAN-Problem behilflich sein?
     
  8. #7 hagbard celine, 07.10.2009
    hagbard celine

    hagbard celine Routinier

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    jop ... wo sind die Probleme genau ... was hast du für WLan-Hardware, am besten Name des Chips ... gib uns ein paar Infos und wir werden dir irgendwie helfen
     
  9. #8 ducky_boy, 07.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2009
    ducky_boy

    ducky_boy Eroberer

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe verschiedene Acer Aspire One A150L dann das AAO A110X gehabt und bei allen ging das WLAN ohne Probleme bei Easy Peasy!
    Was mir allerdings aufgefallen ist, das der WLAN-Schieber sich blöd verhalten hat! Betätige ihn mal und dann starte das Betriebssystem neu!

    Wenn das nicht geht mal die ifconfig und die iwconfig hier posten!
     
  10. #9 Poldikater, 07.10.2009
    Poldikater

    Poldikater Tuxine

    Dabei seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien/Niederösterreich
    Leute, danke für die Hilfe, wenn ich es installiert habe und es nicht geht melde ich mich wieder.
    Meine Erfahrung bei Easy Peasy war, dass der Schieber weder reagiert noch dass das Licht leuchtet. Wie gesagt, ich hab Tage damit verbracht, das WLan unter EP einzurichten, gegoogelt und recherchiert ohne Ende und unzählige Lösungen ausprobiert.
     
  11. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    notfalls ndiswrapper irgend wie nachinstallieren und es mit dem Windowstreiber versuchen, das wirkt manchmal Wunder. Hab neulich erst einen Belkin-USB-WLAN-Stick zum laufen gebracht, für den ich keinen Linux-Treiber gefunden hatte, damit ging es aber sofort. Stick rein, umgebende Netze gesehen.

    Falls das generell unter Linux mit dem Chip schwierig werden sollte, ist an der Stelle auch die Wahl der Distribution nicht so wichtig. Aber wenn du eine findest, die auf dem Teil flüssig läuft und die du magst, aber nur das klemmt, würde ich ndiswrapper mal ins Auge fassen und schauen, wo du den Windows-Treiber her kriegst und ob der damit geht.
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Poldikater, 07.10.2009
    Poldikater

    Poldikater Tuxine

    Dabei seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien/Niederösterreich
    alles schon probiert.... aber wenn ich zeit habe schau ich mir das noch mal an. danke!
     
  14. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    jo alles klar. Aber mal im Ernst, wenn es hauptsächlich *das* ist, könntest du auch ins Auge fassen, einen Stick dazu zu nehmen, der geht, aber das wäre ja weniger elegant, falls doch auch das Onboard-Teil irgend wie ginge
     
Thema:

Linpus Linux Lite wo downloaden?

Die Seite wird geladen...

Linpus Linux Lite wo downloaden? - Ähnliche Themen

  1. Linpus möchte Moblin-basierte Linux-Distribution bringen

    Linpus möchte Moblin-basierte Linux-Distribution bringen: Der taiwanesische Linux-Distributor Linpus schraubt an einer Moblin-basierten Linux-Distribution für Netbooks, die er nächste Woche zur Computex...
  2. Pro-Linux: Linpus Linux Lite und LUG Lünen

    Pro-Linux: Linpus Linux Lite und LUG Lünen: Pro-Linux stellt Ihnen heute die Linux-Distribution Linpus Linux Lite und die LUG Lünen vor. Weiterlesen...
  3. Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden

    Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden: Guten Tag zusammen! Ich betreibe zu Hause einen kleinen Server für Minecraft und samba file sharing und möchte diesen nun zu meinem bestehenden...
  4. linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit)

    linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit): Hallo wie kann man linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit) installieren?
  5. Linux konvertieren

    Linux konvertieren: Hallo, ich benutze VMware auf meinem Windows-Rechner. Dort würde ich gern eine neue Linux-VM einrichten. Nur, wie bekomme ich eine Linux-VM?...