lineak - was mache ich da falsch?

Dieses Thema im Forum "Eingabegeräte" wurde erstellt von chiefadri, 14.02.2004.

  1. #1 chiefadri, 14.02.2004
    chiefadri

    chiefadri *******

    Dabei seit:
    12.11.2002
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Memmelsdorf, bei Bamberg
    Him

    Habe eine Multi Funktions Keyboard geschenkt bekommen.
    Stark, so eine wollte ich schon immer haben. OK, ist von Microsoft - aber was solls.

    Name des Keyboards: Microsoft Naturel MultiMedia Keyboard.

    OK, gleich mal das Net nach LInux Treiber suchen und gefunden:
    lineak

    OK.
    Habe dann die Heft-CD (Linux++) nachgeschaut und habe die auch dort gefunden.
    Auch die config und auch für KDE
    Alles installiert. Funzt aber nicht.

    Dann wieder von der Platte geschmissen. Dann die neuen Treiber aus dem Netz installiert. Das funzt auch nicht.
    Weder lineakcinfig noch klineakconfig.
    klineakcinfig da kommt das KDE-fenster mit dem Prblemen. Aber leider steht da nicht, was da fehl läuft. Und bei der linealconfig kommt über haubt nichts - aus im Terminal. Da steht error drin.

    Was mache ich falsch?
    Möchte doch gerne die Multitastarturen benutzen. (Wenn ich sie jetzt schon habe.)

    Danke schon mal für eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 XeonX, 14.02.2004
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2004
    XeonX

    XeonX Suchender

    Dabei seit:
    21.09.2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    H-U/HH
    Du must lineakconfig mit dem gleichen prefix installn wie lineak. dann sollte es funtzen. Und für klineakconfig braucht du soviel ich weis auch noch den NVIDIA Kernel und NVIDIA GLX.
    Hier ist die Seite von lineak da giebts noch paar kleine Doc's die dir auch helfen werden.
     
  4. LiWiz

    LiWiz Bitfresser

    Dabei seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    schau doch mal ob mit lineakd -l der Eintrag für dein Teil auftaucht (wenn ich richtig erinnere ist es drin), dann sagst Du lineakd -d /dev/(DEINCDROM) -m /dev/(DEINMIXERDEVICE) -c (KÜRZELDEINERTASTATUR)
    Somit erstellt sich eine lineak.conf im .lineak-Verzeichnis des Users der das grad macht.
    Hier editierst Du die .conf, um die Programmaufrufe hinzukriegen.

    Das wars. lineakd starten und in die Tasten hauen.

    Man kann übrigens so ziemlich jede Tastatur mit Hotkeys ans Laufen bringen. Ich hab 'nen EZ-8000 Smart Office Keyboard selbst definiert (In /etc/lineak.def editiert man einfach die Keycodes in die Tastenkombi)

    Aber eigentlich ist das recht gut beschrieben in den Infos zu lineak

    Ahoi und viel Spass mit den Hotkeys...

    Gruß,

    LiWiz
     
Thema:

lineak - was mache ich da falsch?

Die Seite wird geladen...

lineak - was mache ich da falsch? - Ähnliche Themen

  1. lineak sound leiser lauter

    lineak sound leiser lauter: Moin moin vielleicht kann mir ja jemand helfen, ich hab folgendes Problem. Und zwar habe ich ne multimedia tasta und benutze lineak leider hab...
  2. Was mache ich falsch? Tiniywm und Mate Install unter OpenBSD

    Was mache ich falsch? Tiniywm und Mate Install unter OpenBSD: Hallo, # make tiny make: don't know how to make tiny Stop in /root/Downloads/tiny/tinywm-1.3 # make tinywm cc -O2 -pipe -o tinywm tinywm.c...
  3. /opt/PROG für USER nutzbar machen

    /opt/PROG für USER nutzbar machen: Hallo, ich habe als ROOT ein Programm in /opt installiert. Wie kann ich das Programm auch für USER zugänglich machen. Es dürfen ruhig alle USER...
  4. Gnomes XDG-Apps machen Fortschritte

    Gnomes XDG-Apps machen Fortschritte: Gnome-Entwickler Alexander Larsson informiert in seinem Blog über Fortschritte bei der Entwicklung und Implementierunng des Sandbox-Projekts...
  5. [Anfänger am Werk] if abfrage machen

    [Anfänger am Werk] if abfrage machen: Hey, Ich würde gerne eine Shell Schreiben, die wenn eine Variable höher als x ist, einen Befehl ausführt. Da ich aber totaler Anfänger bin, habe...