libssl.so.o + libpython + libSDL woher nehmen wenn nicht stehlen ?

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von redlabour, 28.12.2003.

  1. #1 redlabour, 28.12.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Hi,

    ich hatte dieses Problem schon früher (auch unter SUSE, RH u.a.) .

    Daher mal nicht bei MDK sondern hier.

    Verschiedene Anwendungen benötigen obige Libraries - seltsamerweise sind diese jedoch nicht mit auf den Distri CD's .

    Woher nehmen wenn nicht stehlen ? Natürlich suche ich nur fertige RPM's .

    Unter Google findet sich die Frage öfter - jedoch nie eine Antwort.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeekGirl, 28.12.2003
    GeekGirl

    GeekGirl voll das krasse Bunny

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW

    guckst du hier:

    http://fr2.rpmfind.net/linux/rpm2html/search.php?query=libssl.so&submit=Search+...&system=&arch=
    http://fr2.rpmfind.net/linux/rpm2html/search.php?query=libPython&submit=Search+...&system=&arch=

    uswusf.

    bronchial-grippige Grüsse,
    GeekGirl (jetzt auf dem Weg ins Bettchen, auskurieren...)
     
  4. #3 redlabour, 29.12.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Schon richtig - aber korrigier mich wenn ich mich irre - dann finde ich dort keine Pakete like 'libssl.so.o.blablabla.i586.rpm' o.ä

    Reicht es wenn ich für meine
    Distri und Architektur passende RPM Quelle aus den erzeugten Links nutze ? Benötige ich somit gar kein RPM das genauso heisst wie urpmi das von mir will ?
     
  5. chuck

    chuck die bloede kuh

    Dabei seit:
    28.08.2003
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    die mueszen drauf sein - such mal nach openssl und python
     
  6. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Da lobe ich mir doch apt-get :)
     
  7. #6 GeekGirl, 29.12.2003
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2003
    GeekGirl

    GeekGirl voll das krasse Bunny

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    pass auf: das Paket heisst logischerweise nicht so, weil du die libssl.so.xyz in einem rpm suchst... ein rpm ist ein Archiv, ähnlich wie ein *.zip oder ein *tar.gz, und meist ist da mehr als nur eine libssl.so.xyz drin... der Name des rpms ist der Oberbegriff für das Programm (OpenSSL), von dem die libssl.so.xyz ein Bestandteil von vielen ist :)

    im übrigen gibt es eine elegante Lösung für Mandrake (siehe Anhang)...

    GG

    PS: natürlich muss die gesuchte lib im Umfang deiner urpmi-Quellen sein... sonst wirst du sie nicht finden; wenn sie übrigens schon installiert sein sollte und du weisst nix davon, findest du sie mit rpmdrake-remove (auf die gleiche Weise)
     

    Anhänge:

  8. #7 redlabour, 29.12.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Hat damit nix zu tun - urpmi funktioniert ebenso !

    @GeekGirl - das mit dem uprmi-remove wusste ich - aber Dein Screenshot hat mir die Lösung gebracht ! ;) Merci ....
     
  9. #8 GeekGirl, 29.12.2003
    GeekGirl

    GeekGirl voll das krasse Bunny

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW

    de rien; gern geschehen :)
     
  10. #9 redlabour, 29.12.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    libSDL_sound-1.0.so.0

    libpython2.2.so.0.0

    Beide kann ich nicht finden obwohl ich sowohl meine CD's als auch Main, Contrib, PLF, NORLUG, Thacs und Cooker als Quellen habe.

    Hast Du da noch einen Tipp ?

    Die libssl.so.o hatte ich wie von Dir beschrieben gefunden !
     
  11. #10 h2owasser, 29.12.2003
    h2owasser

    h2owasser Sxe Power User

    Dabei seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Manche libs existieren nur als links auf die orginallibs. versuch also mal, ob du libpython2.2.so findest oder libSDL_sound-1.0.so
     
  12. #11 redlabour, 30.12.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Hab ich schon - no Way ! Finde nur die Devel Versionen - die bringen es aber nicht !
     
  13. #12 redlabour, 30.12.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    So habe festgestellt das ich libSDL_sound-1.0.so.0 nicht habe . Jedoch libSDL_sound-1.0.so.1.

    Ebenso bei Python anstatt der 2.2 die 2.3 !

    Sollten die 2 Spiele um die es geht wenn ich die Abhängigkeiten Kontrolle umgehe dennoch laufen ?
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 h2owasser, 30.12.2003
    h2owasser

    h2owasser Sxe Power User

    Dabei seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ok, solche Abweichungen waren bei mir ja auch mitgemeint ;) Aber ob's geht entscheidet wohl dein Programm. Versuchs doch einfach.
     
  16. #14 redlabour, 30.12.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Mach ich - merci !
     
Thema:

libssl.so.o + libpython + libSDL woher nehmen wenn nicht stehlen ?