LibreOffice keine Schreibberechtigung bei NFS-Freigabe

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von HokusPokus, 26.04.2014.

  1. #1 HokusPokus, 26.04.2014
    HokusPokus

    HokusPokus Eroberer

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe im lokalen Netzwerk eine NFS-Freigabe (Raspberry Pi mit OpenMediaVault) eingerichtet und den Zugriff für eine IP gewährt. Die UID und GID auf dem Server- und Clientsystem stimmen überein.
    Das Lesen und Schreiben funktioniert im Clientsystem (Opensuse 13.1) grundsätzlich problemlos über den Dateimanager Dolphin.
    Die NFS-Freigabe wurde am selben Mountpoint eingerichtet, wie die Daten zuvor lokal verfügbar waren (externe Festplatte). Somit ergibt sich (zumindest optisch) kein Unterschied zum System vor dem Einsatz des Raspberry Pi mit NFS-Freigabe.

    Probleme gibt es beim Bearbeiten von Office-Dokumenten mit LibreOffice. Beim Öffnen eines Dokuments gewährt LibreOffice nur Lesezugriff. Fraglich ist nur warum. Ich kann auch keine neuen Dokumente in der Freigabe speichern.

    Nachfolgend der Inhalt aus der Datei /etc/exports des Raspberry Pi:
    Code:
    # /etc/exports: the access control list for filesystems which may be exported
    #               to NFS clients.  See exports(5).                           
    /export/WD_MyBook 192.168.123.456/24(rw,subtree_check,secure)                         
                                                                                       
    # NFSv4 - pseudo filesystem root                                                        
    /export 192.168.123.456/24(ro,fsid=0,root_squash,no_subtree_check,hide)
    Kann sich von euch jemand erklären warum das so ist? :think:

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tgruene, 26.04.2014
    tgruene

    tgruene Routinier

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Kannst Du mit 'touch me' eine Datei erzeugen und auch mit 'rm me' wieder loeschen? Gibt es eine Fehlermeldung, u.U., nachdem Du libreoffice aus einem Terminal heraus startest?
     
  4. #3 bitmuncher, 26.04.2014
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal in dein soffice-Binary, die ja eigentlich nur ein Skript ist, ob dort "SAL_ENABLE_FILE_LOCKING=1" gesetzt ist. Wenn ja, mach ein Kommentarzeichen # davor und restarte dein LOffice.
     
Thema: LibreOffice keine Schreibberechtigung bei NFS-Freigabe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. openmediavault UID

    ,
  2. Dolphin NFS-Share

Die Seite wird geladen...

LibreOffice keine Schreibberechtigung bei NFS-Freigabe - Ähnliche Themen

  1. Deutschsprachiger Langzeit-Support für LibreOffice von CIB

    Deutschsprachiger Langzeit-Support für LibreOffice von CIB: Benutzer, die LibreOffice einsetzen und dafür professionellen Support in Anspruch nehmen wollen, haben mit der Firma CIB software GmbH nun eine...
  2. Deutschsprachiger Langzeit-Support für LibreOffice von CIB

    Deutschsprachiger Langzeit-Support für LibreOffice von CIB: Benutzer, die LibreOffice einsetzen und dafür professionellen Support in Anspruch nehmen wollen, haben mit der Firma CIB software GmbH nun eine...
  3. LibreOffice 5.1.1 korrigiert Fehler

    LibreOffice 5.1.1 korrigiert Fehler: Das LibreOffice-Projekt hat die Verfügbarkeit der Version 5.1.1 der freien Office-Suite bekannt gegeben. In diesem planmäßigen Update werden...
  4. LibreOffice 5.0.5 freigegeben

    LibreOffice 5.0.5 freigegeben: Das LibreOffice-Projekt hat die Verfügbarkeit der Version 5.0.5 der freien Office-Suite angekündigt. In diesem planmäßigen Update werden...
  5. LibreOffice 5.1 freigegeben

    LibreOffice 5.1 freigegeben: Die Document Foundation hat die Freigabe von LibreOffice 5.1 bekanntgegeben. Die neue Hauptversion der freien Office-Suite bringt eine neu...