Liberté Linux 2012.1 freigegeben

Diskutiere Liberté Linux 2012.1 freigegeben im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; Die Ersteller der auf Sicherheit bedachten Distribution Liberté Linux haben die Version 2012.1 herausgegeben. Zu den Neuerungen zählen ein...

  1. #1 newsbot, 14.05.2012
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Die Ersteller der auf Sicherheit bedachten Distribution Liberté Linux haben die Version 2012.1 herausgegeben. Zu den Neuerungen zählen ein aktualisierter, gehärteter Kernel, Löschung aller adressierbaren Speicherbereiche und eine experimentelle Unterstützung von (U)EFI.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Liberté Linux 2012.1 freigegeben

Die Seite wird geladen...

Liberté Linux 2012.1 freigegeben - Ähnliche Themen

  1. androis-apps unter Linux ausführen

    androis-apps unter Linux ausführen: Hallo Welche Möglichkeiten habe ich, um unter Linux (Debian) Android-apps (hier ein Spiel *.apk ? ) auszuführen ? Einen Android-emulator hab...
  2. Problem mit Windows auf Ordner auf dem Linuxsystem zuzugreifen

    Problem mit Windows auf Ordner auf dem Linuxsystem zuzugreifen: Ich mache gerade meine ersten Schritte mit Linux und würde gerne auf Dateien meines Linuxsystems auch mit Windows zugreifen, ich bin am...
  3. Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden

    Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden: Guten Tag zusammen! Ich betreibe zu Hause einen kleinen Server für Minecraft und samba file sharing und möchte diesen nun zu meinem bestehenden...
  4. linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit)

    linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit): Hallo wie kann man linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit) installieren?
  5. Linux konvertieren

    Linux konvertieren: Hallo, ich benutze VMware auf meinem Windows-Rechner. Dort würde ich gern eine neue Linux-VM einrichten. Nur, wie bekomme ich eine Linux-VM?...