libdbus-1.so.2: cannot open.

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von JTK, 06.04.2007.

  1. JTK

    JTK Foren As

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen

    Evolution und der totem player starten nicht, sie geben mir Ausgaben mit denen ich nichts anfangen kann.

    Code:
    j@localhost ~ $ evolution
    evolution: error while loading shared libraries: libdbus-1.so.2: cannot open shared object file: No such file or directory
    j@localhost ~ $ totem
    totem: error while loading shared libraries: libdbus-1.so.2: cannot open shared object file: No such file or directory
    j@localhost ~ $
    
    Da ich meine e-mails gerne so schnell wie möglich lesen würde, wüede ich mich freuen wenn ihr mir weiter helft.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. reni

    reni Guest

    Und gibts denn diese libdbus-1.so.2 auf deinem System oder nicht?
     
  4. #3 gropiuskalle, 06.04.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Schau doch mal, ob die Pakete 'dbus-1' und 'dbus-1-glib' bei Dir installiert sind. Falls nicht, dann installiere sie Dir. Wenn doch... weiß ich auch nicht.
     
  5. JTK

    JTK Foren As

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Die Programme liefen bei mir ja schon. For ein paar tagen kam erst die Fehlermeldung.
     
  6. #5 gropiuskalle, 06.04.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Na, ich würd mal trotzdem nachschauen und ggf. reinstallieren.
     
  7. JTK

    JTK Foren As

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beide lassen sich nicht finden dbus-1 dbus-1-glib.
     
  8. #7 gropiuskalle, 06.04.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Was für eine Distribution bzw. welches Paketmanagement nutzt Du denn? Und hast Du Totem und Evolution regulär über den Paketmanager installiert?
     
  9. JTK

    JTK Foren As

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze Gentoo. Ich hab sie emerged
     
  10. #9 gropiuskalle, 06.04.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hm, also Totem hat auf meiner SuSE (die ja doch eine etwas anders aufgebaute Distri ist) als Abhängigkeit die beiden oben genannten Pakete, allerdings weiß ich nicht, in welcher Form sie für Gentoo bereitgestellt werden. Gibt es denn eine Möglichkeit, sie irgendwie in Dein Gentoo 'reinzulöten bzw. herauszufinden, durch welche Pakete libdbus-1.so.2 bereitgestellt wird? Denn dass etwas fehlt, scheint mir ziemlich offensichtlich.
     
  11. reni

    reni Guest

  12. JTK

    JTK Foren As

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe bereits versucht sie einfach nochmal zu emergen, dabei müsste portage
    ja die abhängikeiten selber auflösen. Tut es aber anscheinend nicht.
     
  13. #12 gropiuskalle, 06.04.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Allerdings wird auf den von Dir geposteten Beitrag ja auch geantwortet:

    Bringt das vielleicht was?
     
  14. reni

    reni Guest

    :) ich hatte vorausgesetzt, dass der OP da mal selbst weiterliest.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 gropiuskalle, 06.04.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    mailing-lists sind echt Übungssache...
     
  17. JTK

    JTK Foren As

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    revdep-rebuild habe ich schon oft ausprobiert, ich bekomme dann folgende aussage:

    Code:
    revdep-rebuild failed to emerge all packages
    you have the following choices:
    
    - if emerge failed during the build, fix the problems and re-run revdep-rebuild
        or
    - use -X or --package-names as first argument (trys to rebuild package, not exact
      ebuild)
        or
    - set ACCEPT_KEYWORDS="~<your platform>" and/or /etc/portage/package.unmask
      (and remove /root/.revdep-rebuild.5_order to be evaluated again)
        or
    - modify the above emerge command and run it manually
        or
    - compile or unmerge unsatisfied packages manually, remove temporary files and
      try again (you can edit package/ebuild list first)
    
    Hab auch schon einige optionen die dort angeboten werden ausprobiert, hat aber nix gebracht.
     
Thema:

libdbus-1.so.2: cannot open.

Die Seite wird geladen...

libdbus-1.so.2: cannot open. - Ähnliche Themen

  1. "send: Cannot determine peer address" nach Timeout mit UDP Server -Perl Socket eval{}

    "send: Cannot determine peer address" nach Timeout mit UDP Server -Perl Socket eval{}: Mahlzeit, ich habe ein kleines Problem und würde mich über eure Mithilfe freuen! Folgender UDP-Server soll nach einem Timeout über eval{}...
  2. sudo cannot open display: :0.0

    sudo cannot open display: :0.0: Hi, habe mehrere Fragen... Starte hier eine Root-Konsole via Panel-Button, dazu gibt es einen 'etc/sudoers' Eintrag: /usr/bin/terminal -e suIst...
  3. fork: Cannot allocate memory

    fork: Cannot allocate memory: Hallo, Ich habe hier gerade ein größeres Problem in einem openVZ VE: Angefangen hat es mit: Cannot allocate memory at /usr/sbin/amavisd...
  4. Gentoo, RAID1: "cannot open root device" (RAID nicht gefunden)

    Gentoo, RAID1: "cannot open root device" (RAID nicht gefunden): Hallo, Hab ein Problem bei der Installation von Gentoo Auf einem Hetzner Server (EQ4): [IMG] Nun weiß ich nicht woran das liegt. Fehlen im...
  5. mdadm: cannot open device: No such file or directory

    mdadm: cannot open device: No such file or directory: Hallo, bin grad etwas am verzweifeln. Meine alte Boot-Platte mit debian hatte mehr und mehr schreib-lesen-fehler. Deshalb neue Platte rein,...