LCD-Panel als Hauptmonitor

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von marsteini, 03.05.2008.

  1. #1 marsteini, 03.05.2008
    marsteini

    marsteini Videofreak

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Burgweining
    Hallo zusammen,

    ich habe bei mir noch etwas ältere Hardware rumliegen, die ich nun gerne nutzen würde. Die Idee, die ich hatte, war, eine Linux-Stereoanlage daraus zu bauen, dafür sollte mein P3er«600/bzw.933Mhz und 512MB RAM ausreichen. Etrem viel Strom brauchts auch nicht, habs ausgerechnet, so an die 30-40Watt, das ist es mir wert.
    Was allerdings das Hautporblem ist, ist, das ich ja schlecht einen Monitor dran anschließen kann. Ich dachte da so an ein kleines LCD-Panel, wie Sie überall zu kaufen sind. Da ich damit ja nur Musikhören will, reicht ein einfaches, so an die ein bis zwei Zeilen Dot-Matrix, nur gibts hier halt die Probleme, wie ich auf dem Teil die Statusmeldungen verfolgen kann oder später dann eben nur sehe, welche Titel ich gerade abspiele. Am besten sollte das Programm dann auch noch eine Suchfunktion haben. Am besten wäre Amarok sehr abgespeckt auf wenige Punkte. Lässt sich das realisieren? Wenn ja, wird das schwer weden? Habt ihr vll bessere Ideen?
    Danke im Vorraus,

    lg
    marsteini
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 element, 03.05.2008
    element

    element Guest

    Hi marsteini

    also ich habe bei mir hier am PC auch einen 2x16 Zeichen LCD-Display angeschlossen. Daten über ParralelPort/Druckeranschluss und Strom über USB. Angesteuert wird er über LCD4Linux. Ist wie ich finde ein sehr einfach zu steuerndes Programm. Und soweit ich weiß gibts sogar nen XMMS Plugin

    mfg element
     
  4. #3 marsteini, 04.05.2008
    marsteini

    marsteini Videofreak

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Burgweining
    Hallo,
    danke für deine Antwort. Wie ist es denn bei deinem LCD, hast du das schon fertig mit Controller gekauft oder musstest du da selber dran arbeiten? Hätte nämlich hier nebenmir noch ein "Display" aus einem Palm 3e-Gerät bzw. das ganze Gerät. Das hätte ja schon viele schöne Pixel, nur wie siehts mim anschließen aus... wird wahrscheinlich eh nicht gehen, aber dann könnte ich mir was sparen. Das Display verfügt sogar über Touchscreen und Hintergrundbeleuchtung, jedoch könnte ich auf beides verzeichten...

    lg
    marsteini
     
  5. #4 Goodspeed, 05.05.2008
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Für Displays: http://ssl.bulix.org/projects/lcd4linux/

    Bzgl. Palm: Das wird wohl eher nicht gehen, es sei denn der Controller wird irgendwie unterstützt.

    Vor etwas längerer Zeit hab ich auch mal einen Artikel gelesen, wo ein PDA (Palm?) mit WLAN als "Fernbedienung + Display" genutzt wurde ... wie willste das Teil überhaupt steuern?
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
Thema:

LCD-Panel als Hauptmonitor