LCD-Display mit HD44780

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Goodspeed, 16.03.2005.

  1. #1 Goodspeed, 16.03.2005
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Hi,

    ich versuch seit geraumer Zeit mein 20x4 LCD-Display mit HD44780-Controller unter Linux zum Lufen zu bewegen ... mit mäßigem Erfolg.

    Das Teil wird per Parallelport angesteuert und bekomt Saft über nen USB-Anschluß.

    Angeschlossen und initialisiert wird alles (erst ist das LCD beleuchtet incl .2 Reihen schwarze Blöcke und nach dem Laden von ppdev wird es shwarz), aber eine Anzeige per lcdproc scheitert.
    Egal, welchen Connection Typ ich wähle -> schwarz. Außer beim Typ "winamp" ... aber da gibt es nur kryptische Zeichen.

    Hat irgendwer sowas schon mal zum Laufen bekommen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
  4. #3 theborg, 16.03.2005
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hm linux bracht ne andere anschlusart als windows vieleicht liegt es dadran mann kann aber bei lcdproc und einigen anderen ne bestehende win verkabelung nutzen am besten mahl ins faq schauen
     
  5. Yaddi

    Yaddi Routinier

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau
    Ich hab sowas mal ans laufen bekommen auch mit LCDProc und der dazugehörigen Documentation,
    die probleme mit dem Display schwarz und so hatte ich nicht, vielleicht ist die Belegung am LCD Falsch angelötet
     
  6. #5 Goodspeed, 16.03.2005
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Gelötet ist es richtig, denn unter Windows funktioniert es.
    Und das das LCD normal aus ist, ist auch korrekt ... nur die kryptischen Zeichen, die eignetlich die Ausgabe von lcdproc sein sollten, machen mir zu schaffen ...
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 theborg, 16.03.2005
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    naja wenn es unter win leuft dann hab ich dir obben bestimmt den richtigen tipp gegeben
     
  9. #7 Goodspeed, 17.03.2005
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Also wenn ich das richtig sehe, ist es laut Doku diese "misteriöse" winamp-Verkabelung ... und die hab ich dem LCDd auch als Parameter mitgegeben ...
     
Thema:

LCD-Display mit HD44780

Die Seite wird geladen...

LCD-Display mit HD44780 - Ähnliche Themen

  1. Notebook LCD-Display to VGA

    Notebook LCD-Display to VGA: huhu :) ich hab hier ein wirklich altes notebook rumgammeln...2gb festplatte .-p naja...es hieß des fliegt raus und da dacht ich mir, ich...