Lazarus und Freepascal installieren

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von ralli, 15.01.2011.

  1. ralli

    ralli Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte gerne Lazarus und Freepascal unter CentOS 5.5 installieren. Gibt es da eine spezielle Quelle für die Pakete und hat das überhaupt schon Mal jemand zum Laufen gebracht? Jetzt habe ich schon einige Zeit gegoogelt, bin aber nicht fündig geworden. Vorauseilender Dank ist gesichert. :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    Ich war der Meinung das Lazarus und fpc in den Quellen zu finden wäre.
     
  4. #3 kartoffel200, 15.01.2011
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
  5. ralli

    ralli Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Aha, Euer theoretisches Wissen ist beeindruckend. Hat denn einer von Euch schon mal ein solches RPM Paket installiert? Auch in den Quellen ist es natürlich nicht drin, sonst würde ich es doch nicht posten, oder? Nein, mit dem RPM Paket funktioniert es nicht, der FCP läßt sich überhaupt nicht installieren! Wenn hier jemand ist, der das geschafft hat, dann hat er meinen Respekt und bitte eine Anleitung, wie... Mittlerweile funktioniert es mit allen führenden Distris. openSUSE 11.3, Ubuntu und deren Derivate und Debian, aber leider nicht mit CentOS 5.5. Vielleicht wird das ja mit der Version 6 anders, die Hoffnung stirbt ja nie. Trotzdem vielen Dank.
     
  6. #5 kartoffel200, 16.01.2011
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Danke für deine "Antwort", doch leider ist Linux so vielfältig und wenige nutzen auf dem Desktop CentOS. Sage doch bitte genauere Gründe warum es nicht zu installieren geht, denn wenn man so mal in den blauen dunst googlet können es viele Gründe sein. Ginge vllt sonst eine ältere Version?

    Andernfalls selber kompilieren.


    Evtl geht das :
    http://pkgs.org/centos-5-rhel-5/odiecolon-i386/lazarus-0.9.26-2.1.i386.rpm.html
    http://pkgs.org/centos-5-rhel-5/epel-i386/lazarus-0.9.26-2.el5.1.i386.rpm.html
    http://pkgs.org/centos-5-rhel-5/epel-x86_64/lazarus-0.9.26-2.el5.1.x86_64.rpm.html
     
  7. ralli

    ralli Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke @kartoffel200, Deine Links waren ein Volltreffer und Du hast einen Pascal Liebhaber glücklich gemacht. Ich bin noch ziemlich jung bei CentOS und kannte diese Anlaufstelle nicht. Bei meinen Versuchen von der Original Homepage ließ sich der FPC nicht installieren, warum auch immer. Eine Fehlermeldung gab es auch nicht. Leider ist das die vorletzte Version nicht mehr die ganz frische und aktuelle Version, aber bald wird ja CentOS 6 erscheinen und da gibt es ja bereits die aktuelle Lazarus und FPC Version, denn die müssen ja auch zusammen passen.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lazarus und Freepascal installieren

Die Seite wird geladen...

Lazarus und Freepascal installieren - Ähnliche Themen

  1. Lazarus und Stringgrids

    Lazarus und Stringgrids: Wir lernen in der Schule Delphi und um das ganze zu Hause unter Linux nachzuvollziehen habe ich mir Lazarus/Freepascal auf meinen Rechner (Gentoo)...
  2. deinUsername@freepascal.info gefällig?

    deinUsername@freepascal.info gefällig?: hi, "verschenke" Emailweiterleitungen, wer also freepascal.info als Emailaddy interessant findet, kann sich einfach per pm bei mir melden und ich...
  3. Freepascal spackt rum!

    Freepascal spackt rum!: Hallo! Wir programmieren in der Schule Pascal, leider. Naja jedenfalls habe ich ein Progg geschrieben. Zum Kompilieren wollt eich Fpc nehmen,...