Lausanne testet Linux-Arbeitsplätze

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 19.11.2013.

  1. #1 newsbot, 19.11.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Die Stadt Lausanne testet im kleinen Rahmen Linux für die Client-Rechner der Stadtverwaltung. Viele städtische Server arbeiten bereits mit Linux.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lausanne testet Linux-Arbeitsplätze

Die Seite wird geladen...

Lausanne testet Linux-Arbeitsplätze - Ähnliche Themen

  1. Norwegens Provinz Akerhus testet Open-Source-Frühwarnsystem

    Norwegens Provinz Akerhus testet Open-Source-Frühwarnsystem: Ein Open-Source-Frühwarnsystem, das auf eine Ausschreibung hin von zwei Firmem realisiert wurde, wird in Norwegens Provinz Akerhus nun eingeführt....
  2. Ubuntu testet neues Paketformat

    Ubuntu testet neues Paketformat: War die Veröffentlichung von Ubuntu 15.04 »Vivid Vervet« auch arm an Neuigkeiten, so kamen diese dann ein paar Stunden später in Form der...
  3. Valve: Steam Machine - Prototypen getestet

    Valve: Steam Machine - Prototypen getestet: Valve hat erste Prototypen der Steam Machine an eine handvoll ausgewählte Magazine wie die Seattle Time und The Verge verteilt, aus deren Berichte...
  4. ZFS für Linux kann getestet werden

    ZFS für Linux kann getestet werden: Knowledge Quest Infotech arbeitet an einer offenen Portierung des aus Solaris, FreeBSD und NetBSD bekannten Zettabyte File System (ZFS)....
  5. ZFS for Linux kann getestet werden

    ZFS for Linux kann getestet werden: Knowledge Quest Infotech arbeitet an einem offenen Port des aus Oracle Solaris, FreeBSD und NetBSD bekannten Zettabyte File System (ZFS). Bisher...