Laptop mit gutem Linux-Support gesucht

Dieses Thema im Forum "Mobile / PDA / Notebook" wurde erstellt von Adridon, 19.04.2005.

  1. #1 Adridon, 19.04.2005
    Adridon

    Adridon Routinier

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Ja, da ich eventuell das nächste Jahr außerhalb der deutschen Grenzen verbringen werde, wollte ich eigentlich einen Laptop mitnehmen. Der Laptop soll also für dieses Jahr mein "Haupt-Rechner" werden. In den Laptop sollte Hardware verbaut sein, die möglichst native vom Kernel unterstützt wird, nur die Grafikkarte darf da ne Ausnahme machen.

    Mir wurde schon vielfach ein IBM-Laptop empfohlen, nur welchen nehme ich da? Gibt es noch andere Empfehlungen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
  4. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Je mehr Geld du ausgeben willst - desto mehr Power bekommst.

    Aber selbst lowbudget Kisten sind so hochwertig wie die teuern !!!

    http://www.pro-com.org/nofost.de/Pages/ArticleDetails.aspx?ArticleNumber=UR08RGE
     
  5. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Das ist überall im Leben so! :D

    @ Adridon
    Wenn du nicht mehr als 600€ zahlen möchtest, aber trotzdem nicht auf eine gute Ausstattung verzichten möchtest, empfehle ich dir das Elitegroup A532.

    Ebay Shop
    mein Bericht auf tuxmobil.org
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen

    Da leg ich lieber 80 Euro drauf und kauf das IBM :headup:
     
  7. #6 Edward Nigma, 19.04.2005
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
  8. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    @ devilz
    Die Ausstattung machts.......... ;)
    Das ECS hat 4x USB, DVD / CD-RW Combo Laufwerk, 10GB größere HDD, doppelt RAM, eine Gigabit NIC und WLAN

    @ Edward Nigma
    Habe ich auch gelesen.
    Klingt echt nicht schlecht.
    Noch besser wäre es natürlich, wenn HP die Notebooks mit fertig installiertem Linux verkaufen würde!
     
  9. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    @mo_no

    Finde ich echt nicht - JEDER der nen IBM in der Hand hatte wird dies bestätigen können.

    Ich möchte dein ECS nicht schlecht machen, aber es spielt definitiv in einer anderen Klasse. Und für 80,- Euro mehr würde ich mit lieber nen IBM holen.
     
  10. #9 LinuxSchwedy, 20.04.2005
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 StyleWarZ, 20.04.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    @mo_no, werd mich wohl nie von IBM trennen können. schlicht, gute hardware, stabiles gehäuse und 3 jahre garantie. was möcht ich noch mehr?!
     
  12. #11 redlabour, 20.04.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  13. #12 damager, 20.04.2005
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    also ich persönlich kann das Acer TravelMate 291 LMi in kombination mit SuSE 9.3 nur empfehlen. alle hardware komponenten finden unterstützung! egal ob wlan (Intel PRO/Wireless 2200) oder die grafik-karte (ATI Mobility Radeon 9700, 64 MByte) mit 3d-support....und teuer ist das teil auch nicht :]

    ein test von xonio: http://www.xonio.com/features/feature_unterseite_12061027.html :dafuer:
     
  14. #13 StyleWarZ, 20.04.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    also der support ist aight bei ibm. übers weekend ist mein cdrom hops gegangen. und jetzt hab ich ein neues bekommen. *tiptop*
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Adridon, 20.04.2005
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2005
    Adridon

    Adridon Routinier

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Es kann eventuell auch ein bisschen mehr, als 600 € sein. Ich bin jetzt aber nicht so scharf darauf, besonders viel Geld auszugeben.

    @devilz: Was genau macht denn das IBM besser, als das ECS, obwohl es "nicht so gute" Ausstattung hat.

    Wichtig ist mir halt, dass alles ohne viel Buxelei läuft und dass ich keine Windows-Lizenz mit kaufen muss. :)
     
  17. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen

    Adridon such dir mal nen Händler der IBM THinkpads führt und schau sie dir an.

    Achte auf Verarbeitung und Handling - dann weißt was ich meine :)
     
Thema:

Laptop mit gutem Linux-Support gesucht

Die Seite wird geladen...

Laptop mit gutem Linux-Support gesucht - Ähnliche Themen

  1. Neuer Laptop was beachten?

    Neuer Laptop was beachten?: Ich will mir eine neuen Laptop kaufen es gibt 2 Modelle aber irgend wie denke ich das es ein Dell wird. Welches OS könnt ihr empfehlen für...
  2. Artikel: Labdoo: Ausgediente Laptops mit Linux für Bildungseinrichtungen

    Artikel: Labdoo: Ausgediente Laptops mit Linux für Bildungseinrichtungen: Die Hilfsorganisation Labdoo setzt sich dafür ein, alte und ausgediente Laptops aus Industrieländern aufzubereiten, mit Lubuntu zu bespielen und...
  3. Zürcher Fellowship-Gruppe bietet Laptops mit Libreboot an

    Zürcher Fellowship-Gruppe bietet Laptops mit Libreboot an: Die Zürcher Lokalgruppe der FSFE hat die Initiative »Freie Computer für freie Menschen« gestartet, die Interessierten Laptops anbietet, die...
  4. Chromebooks überholen Windows-Laptops im US-Unternehmensmarkt

    Chromebooks überholen Windows-Laptops im US-Unternehmensmarkt: Laut dem Marktforschungsunternehmen NPD Group sind Tablets bei Unternehmen in den USA weiter denn je davon entfernt, traditionelle PCs und Laptops...
  5. Purism Librem 15 Laptop sucht Finanzierung

    Purism Librem 15 Laptop sucht Finanzierung: Der Librem 15 soll ein High-End-Laptop mit aktueller Hardware werden, die so frei wie möglich ist und eine selbst entwickelte Distribution auf der...